Festplatte geht nicht in den Standby

Diskutiere Festplatte geht nicht in den Standby im Windows Server 2012 Forum im Bereich Server Systeme; Hi, bin gerade dabei meinen vor einem Jahr hastig zusammengebauten Homeserver endlich ordentlich einzurichten. Das beinhaltete auch, das ich dem Server endlich eine eigene interne ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Festplatte geht nicht in den Standby #1

    Festplatte geht nicht in den Standby

    Hi,

    bin gerade dabei meinen vor einem Jahr hastig zusammengebauten Homeserver endlich ordentlich einzurichten.
    Das beinhaltete auch, das ich dem Server endlich eine eigene interne Festplatte gegönnt habe und nicht mehr meine Externe Festplatte dazu zweckentwende.

    Nun habe ich aber das Problem das die Festplatte sich bei Nichtgebrauch nicht abschaltet. In den Energieeinstellungen habe ich eingestellt sie soll sich nach 1min abschalten, was sie leider nicht tut. Da der Server im gleichen Raum wie mein Bett steht ist das unakzeptabel.

    Ich hatte mit HDDScan schon mal einen Spindown erzwungen und dann blieb die Festplatte auch erstmal für mehrere Stunden aus, was ja eig. bedeutet das auch nicht auf sie zugegriffen wird. Teiber sind eig. alle auf dem neustem stand.

    Ok vlt kurz was zum System:

    ASRock N3700ITX Mainboard (Intel Pentium N3700 SoC)
    64GB SSD als Systemfestplatte
    3TB i.norys Festplatte (Das Problemkind)

    Als Betriebssystem wird Windows Server Essentials 2016 verwendet.

    Ich hoffe mir kann einer Helfen.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Festplatte geht nicht in den Standby #2
    TEAM Avatar von Mike

    Meine Hardware
    Mike's Hardware Details
    CPU:
    Intel Core i7-6700HQ 4x2.6 (3.2)GHz
    Mainboard:
    ASUS ROG GL552VM U3E1
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR4
    HDD/SSD:
    128GB M2 SSD, 1TB EVO850 SSD
    Grafikkarte:
    Intel HD 530 und NVidia GTX 960M
    Audio/Video:
    Conexant SmartAudio HD
    Laufwerke:
    DVD DA8A6SH
    Netzwerk:
    Intel Dualband Wireless AC 7265, Realtek GBE
    Gehäuse:
    ASUS ROG GL552VM
    Netzteil:
    Notebook
    Kühlung:
    Notebook
    Betriebssystem:
    Windows 10 64bit
    Notebook:
    ja, genau das beschriebene :D
    Handy/Tablet:
    Samsung Galaxy S6
    Sonstiges:
    Dual-Monitor, DSLR EOS 7D mk2, GPS, .......
    Nun habe ich aber das Problem das die Festplatte sich bei Nichtgebrauch nicht abschaltet.
    Dann greift etwas ständig auf die Platte zu, und dadurch kommt es nie zu einem Leerlauf länger als 1 min.

  4. Festplatte geht nicht in den Standby #3
    Luk
    Luk ist offline
    Threadstarter
    Avatar von Luk
    Aber wenn ich einen Spindown ausführe bleibt sie aus. Würde etwas auf die Festplatte zugreifen müsste sie ja automatisch wieder angehen, das tut sie aber nicht. Selbst wenn alle Benutzer vom Server abgemeldet sind und alle Clients ausgeschaltet sind bleibt die platte dauerhaft an. Auf der Platte sind nur Medien also keine Programme oder so installiert.

  5. Festplatte geht nicht in den Standby #4
    On Air Avatar von Alfiator

    Meine Hardware
    Alfiator's Hardware Details
    CPU:
    Intel I7 2820QM Sandy Bridge 2,3 GHz
    Mainboard:
    Dell 08YFGW
    Arbeitsspeicher:
    16 GB
    HDD/SSD:
    Samsung PM 830 2,5 "
    Grafikkarte:
    NVidia Quadro 1000M + Intel HD 3000
    Audio/Video:
    HD Audio
    Laufwerke:
    HL-DT-ST DVD+-RW GU60N
    Netzwerk:
    Dell Wireless 5550;Intel 82579 GigaBit
    Netzteil:
    extern
    Kühlung:
    Luft gekühlt
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro X64
    Notebook:
    Dell Precision M4600
    Zitat Zitat von Mike Beitrag anzeigen
    Dann greift etwas ständig auf die Platte zu, und dadurch kommt es nie zu einem Leerlauf länger als 1 min.
    Das hätte der TE doch sicher an Hand der Laufwerks LED erkannt oder meinste nicht?

  6. Festplatte geht nicht in den Standby #5
    c't hat letztens etwas geschrieben ob der IntelRapid-Treiber oder Original-Treiber von Windows verwendet werden soll. Ich erinere mich nicht mehr genau, aber in einer Variante sind erweiterte Optionen möglich.

  7. Festplatte geht nicht in den Standby #6
    Luk
    Luk ist offline
    Threadstarter
    Avatar von Luk
    Das mit dem IntelRapid-Treiber werde ich auf jeden Fall ausprobieren! Schreibe dann nochmal.

Ähnliche Themen zu Festplatte geht nicht in den Standby


  1. Sleep/Standby modus geht nicht mehr: Huhu, seit ein paar Tagen funktioniert mein Sleep Modus nicht mehr. Der Bildschirm wird schwarz sobald ich in den Modus reingeh und der PC bleibt...



  2. PC geht nich in den standby modus: Also der titel erklärt ja schon das problem:D Daten: xp home amd athlon 64 3000+ mit 2,0 ghz (single core) ati radeon 9600xt mit 256mb Mainboard...



  3. LapTop geht beim Umklappen in den Standby: Hallo, habe bei meinem laptop winxp home drauf, das Problem ist, ich will nicht das es in den Standby geht wenn ich es umklappe... Habe, dann...



  4. Standby-Modus geht nicht mehr: Hallo zusammen, vielleicht kennt jemand von euch folgendes problem: seit meinem letzten windows update funktionier mein standby betrieb nicht mehr:...



  5. Inet geht nach standby nicht mehr: Jedesmal wenn der PC im standby war und man ihn dan wieder aktiviert, funktioniert das inet nicht mehr. Wenn man dann einen neustart macht,geht es...


Besucher kamen mit folgenden Suchen

server 2016 festplatten stand by

Server Essentials Festplatte standby

windows server 2012 essentials festplatten energie

server 2016 festplatte standby