Treiberproblem AMD Radeon HD 6630M

Diskutiere Treiberproblem AMD Radeon HD 6630M im Win8 - Treiber Forum im Bereich Windows 8 Forum; Huhu mein Problem ist folgendes: Habe mir Windows 8 Release Preview installiert und es funktioniert bis jetzt alles super. Bis auf die Grafikkarte. Ich habe ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. Treiberproblem AMD Radeon HD 6630M #1

    Frage Treiberproblem AMD Radeon HD 6630M

    Huhu

    mein Problem ist folgendes:
    Habe mir Windows 8 Release Preview installiert und es funktioniert bis jetzt alles super. Bis auf die Grafikkarte.
    Ich habe die AMD Radeon HD 6630M und die Intel HD Grafik. Die Intel Grafik funktioniert tadellos, Treiber wurden von Windows automatisch installiert.Treiberproblem AMD Radeon HD 6630M-fehler.jpg
    Aber die AMD Grafikkarte macht Probleme.
    Im Gerätemanager wird angezeigt, dass das Gerät Probleme gemeldet hat und deshalb angehalten wurde (Code 43). Egal welchen Treiber ich installiere, sogar die neu herausgekommenen Windows 8 AMD Driver, IMMER das gleiche Problem.

    Ich habe im Inet schon gelesen, dass das bei jemanden auch der Fall sei, aber trotzdem Frage ich mich ob das an der AMD Software oder doch an meiner Grafikkarte liegen könnte?
    BTW: auf Windows 7 im Dual Boot funktioniert die Grafikkarte mehr oder weniger Fehlerfrei

    Danke fürs Helfen
    Benjamin

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Treiberproblem AMD Radeon HD 6630M #2

    Treiberproblem AMD Radeon HD 6630M

    Ich habe haargenau das gleiche Problem... ich bin gerade echt am kotzen. Zahlt man Geld für eine neues System und
    dann erkennt er nichtmal ne handelsübliche Karte.
    Seisdrum... ich habe noch keine Lösung.
    Bist du vielleicht schon etwas weiter... falls ja würde ich mich über ne Antwort sehr freuen.

    Grüße
    Chriss

  4. Treiberproblem AMD Radeon HD 6630M #3

    Treiberproblem AMD Radeon HD 6630M

    Für die Treiber der Geräte, sind allein die Hersteller der Geräte zuständig. Und bei Notebooks ist das eben der Hersteller des Notebooks - also solltest du vielleicht mal auf den Hersteller Deines ungenannten Notebooks zugehen und nicht auf Windows schimpfen. Vielleicht sollte man sich auch mal, vor einem Umstieg auf ein neues System, darüber informieren ob die nötige Treiberunterstützung gegeben ist.

  5. Treiberproblem AMD Radeon HD 6630M #4

    Treiberproblem AMD Radeon HD 6630M

    Guten Morgen,

    ok was ich ja gar nicht abkann sind jetzt solche Sprüche. Ich habe mich vorher sehr genau darüber belesen auf habe bei meinen Grafikkartenhersteller nach Win8 Unterstützung die Augen offen gehalten.
    Das kluge Win8 hat auch bei der Kompati.prüfung keinerlei Auffälligkeiten festgestellt. Bist du ernsthaft der Meinung das ich vor einem Win-Update sämtliche kostenpflichtige Hotlines anrufe und darauf bestehe, mündlich gesagt zu bekommen, dass alles danach funktioniert.
    Ich bin der Meinung, dass ich mich vorher richtig verhalte habe und einfach nur zu viel von Windows erhofft habe.
    Also es tut mir wirklich leid aber jetzt haben schon 4 User dieses Problem - ich sehe Win8 ist ausgreift und genügend an andere Zulieferer kommuniziert worden. Ich hasse einfach halbfertige Produkte die als serienreif auf den Markt geschmissen werden.
    So genug gekotzt... zu meinem Problem:
    Intel Core i7 2670QM @2,2GHz
    16Gb Arbeitsspeicher
    Radeon 6700HD + Intel HD3000
    SSD 250GB
    Festplatte 750GB

    Puhhh achja aktuelles Betriebssystem Win8 Pro.

  6. Treiberproblem AMD Radeon HD 6630M #5

    Treiberproblem AMD Radeon HD 6630M

    Nochmal - für die Treiberunterstützung sind die Hersteller der Geräte, nicht MS zuständig. Es ist auch nicht nötig, dass man irgendwelche Hotlines anruft - sondern man geht auf die Webseiten der Hersteller. Windows installiert immer nur Treiber, die die Standardfunktionen sicherstellen, damit es sich einrichten kann. Die Treiber für alle Geräte müssen separat eingespielt werden. Das war schon immer so.

    Zumindest für die Radeon 6700 ist bei Amd das Catalyst 12.10 Paket für Windows 8 32 und 64 Bit verfügbar. Das hab ich jetzt in dreissig Sekunden herausgefunden:

    32 Bit: AMD Catalyst

    64 Bit: AMD Catalyst

  7. Treiberproblem AMD Radeon HD 6630M #6

    Treiberproblem AMD Radeon HD 6630M

    Also gleich fang ich das lachen an ... sorry... Bitte tu doch nicht so als ob ich/wir hier dumm sind.
    Natürlich habe ich mir vorher auf der Seite informiert und natürlich habe ich den Treiber von dir schon gestern installiert.
    Das hier ist einfach kein Support....
    Falls du Interesse an einer wirklichen Lösung hast, schau mal bitte bei Google und du findest 100 dieser Probleme... denkst du ernsthaft die Community ist so blöd und kann keine Treiber runterladen ?
    Es findet aktuell einfach keine Unterstützung der switchable Graphic Cards Intel+AMD statt... Meine Frage jetzt .. WARUM ?!!!
    Ich gebe auch nicht MS die Schuld aber vielleicht hätte man solche Fehler schon in einer frühere Version lösen sollen... aber nein schnell schnell auf den Markt damit.... Aber lass gut sein die Diskussion führt zu nichts. Falls ich eine sinnvolle Lösung habe poste ich sie hier.

  8. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Treiberproblem AMD Radeon HD 6630M #7

    Treiberproblem AMD Radeon HD 6630M

    Also ich habe ein sehr ähnliches Problem. Ein älteres Packard Bell Notebook mit einer NVIDIA GEForce Go 6100 Graka. Unter Windows 7 lief alles einwandfrei. Unter Windows 8 wird nur der Standardtreiber akzeptiert. Dieser lässt keine Veränderung der Auflösung zu. Wenn ich einen anderen Treiber installieren möchte (aus verschiedenen Quellen) kommt lediglich die Meldung, dass bereits der beste Treiber installiert sei.
    Auf anderen Seiten gab es den Hinweis, dass man in der Registry nach dem Eintrag “Display1_DownScalingSupported” suchen soll und den Wert von 0 auf 1 umstellen. Anschließend war es wohl möglich die Auflösung zu verändern.
    Diesen Schlüssel gibt es aber anscheinend gar nicht mehr. Gibt es da noch andere Ansätze??

  10. Treiberproblem AMD Radeon HD 6630M #8

    Treiberproblem AMD Radeon HD 6630M

    Hier die Lösung in meinem Fall: Link

Ähnliche Themen zu Treiberproblem AMD Radeon HD 6630M


  1. NetObjects 5.0: Ich habe ein Format c gemacht und danach u.a. NetObjects 5.0 wieder instaliert. Nun wollte ich einen Counter einbauen. Leider lässt sich der HTML...



  2. Internet Explorer löschen, so solls gehen: Hi @all Ich habe lange gesucht und jezt endlich gefünden IEradicator. Mit dem Prog soll es möglich sein, den IE von der Platte zu vertreiben...