Microsoft zieht die "Secure Boot"-Bremse

Diskutiere Microsoft zieht die "Secure Boot"-Bremse im Win8 - Software Forum im Bereich Windows 8 Forum; Mit einem Update für Windows 8, Server 2012, 8.1 und Server 2012 R2 installiert Microsoft neue Schlüssel-Datenbanken, die den Start einiger UEFI-Module blockieren.......


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. Microsoft zieht die "Secure Boot"-Bremse #1

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Microsoft zieht die "Secure Boot"-Bremse #2

    Microsoft zieht die "Secure Boot"-Bremse

    Die Schlüssel wurden auf Anfrage der Authoren der betroffenen UEFI-Module zurückgezogen.

Ähnliche Themen zu Microsoft zieht die "Secure Boot"-Bremse


  1. Aspi Treiber: Moin Moin Habe mir gerade erst WinXP zugelegt und installiert. Habe jetzt große Probleme mit Aspi Treiber , installiert sind sie(4.6), aber clonyXXl...



  2. NT-Switch - So geht's: Vor ein paar Wochen gab es diverse News zum Tool NTSwitch. Unser Mod bziegenfuss hat einen Artikel dazu geschrieben. Den gibt's hier Fragen bitte...



  3. Problem beim booten: Hi Leute, ich hab folgendes Problem. Immer wenn ich meinen PC starte kommt folgende Fehlermeldung bzw. Nachricht, bevor er noch XP startet. "DISK...



  4. WinPoet DSL Modem Treiber: Hi Verwendet jemand auch den Winpoet DSL Modem Treiber ?? Seit ich denn installiert habe, kann ichmeinen PC nicht mehr in den Ruhezustand oder...



  5. Routing / Firewall für XP: http://www.winland.ch/ikonboard/non-cgi/emoticons/smile.gif Tach, Leude! Ich habe nun 2 Rechner im LAN. Forward: XP und '98 als 2. Platz. Bis...