Image unter 8.1

Diskutiere Image unter 8.1 im Win8 - Software Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hallo, ich möchte ein Image meiner Systempartition erstellen. Ich habe gelesen, dass die Recovery-Partition nach dem Update auf 8.1 nicht mehr funktioniert - ich hatte ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Image unter 8.1 #1
    EMP
    Gast Standardavatar

    Image unter 8.1

    Hallo,

    ich möchte ein Image meiner Systempartition erstellen.
    Ich habe gelesen, dass die Recovery-Partition nach dem Update auf 8.1 nicht mehr funktioniert - ich hatte Windows 8 beim Kauf vorinstalliert. Ich kann nun die Partition nicht mehr verwenden und mit Windows-Boardmitteln auch keinen Recovery-Stick mehr erstellen, da dazu eine Datei fehlt.
    Nun frage ich mich, ob ich mit der Systemabbildsicherung von Windows überhaupt etwas anfangen könnte.
    Mein XP habe ich immer mit Clonezilla gesichert, was ich eig gerne beibehalten würde. Ich möchte gern ein Image, das ich auch starten kann, wenn Windows nicht mehr läuft. Mein Problem dabei ist jetzt eigentlich, dass ich meinen USB-Stick nicht bootfähig kriege, da der Live USB Helper unter 8.1 nicht funktioniert.

    Google hat mich dorthin geführt: Image im laufenden Betrieb erstellen - ComputerBase Forum
    Allerdings bringt mir das ja nichts, da ich die aus og Gründen nicht mehr abrufen kann.

    Die Frage ist nun: Wie kriege ich meinen USB anderweitig bootfähig und gäbe es ev ein anderes Programm, das dieselben Zwecke erfüllt, jedoch ein Image aus dem laufenden System heraus erzeugt?

    Danke,
    EMP

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Image unter 8.1 #2

    Image unter 8.1

    Das Erstellen eines Image funktioniert auch unter Windows 8.1 ohne Probleme
    Jedenfalls liegt der Fehler nicht an Windows (8.1)
    http://www.windows-8-forum.net/windo...html#post27730

  4. Image unter 8.1 #3
    EMP
    Gast Standardavatar

    Image unter 8.1

    Hab ja nichts Gegenteiliges behauptet, sondern dass die Recovery-Partition nicht mehr funktioniert, wenn man Original Win8 draufhatte.

    Außerdem muss zum Wiederherstellen eines Windows-Images das System noch booten. Das will ich ja nicht.

  5. Image unter 8.1 #4

    Image unter 8.1

    Ich benutze Acronis True Image Premium 2014, damit klappt es ohne Probleme. Man kann eine Linux-CD (Notfall-CD) erstellen und davon booten. Man braucht kein Windows auf dem PC. Ich kann also eine Komplett-Sicherung von einer externen Sicherung auf eine fabrikneue Platte zurückholen.
    Clonezilla kenne ich nicht. es hat evtl. die gleiche Funktion, d.h. Booten von einer unabhängigen CD und damit Backup oder Recovery usw.

    Wenn auf Deiner Festplatte eine Recovery-Partition angelegt ist, um der Auslieferungszustand wiederherzustellen, dann muss man über eine BIOS-Funktion diese Funktion starten können (steht im Handbuch). Bei Notebooks habe ich das schon gemacht. Das war eine Fxx Taste.
    Man kann diese Recovery-Daten auf DVDs oder USB-Stick übertragen (steht auch im Handbuch), um im Falle einer defekten Festplatte von diesen Medien die Wiederherstellung zu starten.
    Wenn man das Vergessen hat und die Havarie tritt ein, dann kann man diese Wiederhestellungsmedien beim Hersteller kostenpflichtig kaufen.

    Hier der Auszug aus einem Handbuch, das kann bei Dir völlig anders sein.
    Image unter 8.1-handbuch1-15.jpg

  6. Image unter 8.1 #5
    EMP
    Gast Standardavatar

    Image unter 8.1

    Ich hab das Image nun mit Drive Image XML gemacht. Ist allerdings auch im laufenden Betrieb, was
    ja dann nicht so toll ist, sollte das System nicht mehr so weit kommen.

    Jaja, diese Herstellungsmedien, ich weiß. ABER das funktioniert nicht, wenn original Windows 8 installiert war und ich nun 8.1 habe. Das ist ja das Problem. Ich kann diese ganzen Funktionen nicht mehr nutzen, auch kein derartiges Medium erstellen. Genau das ist ja mein Problem.

    LG

  7. Image unter 8.1 #6

    Image unter 8.1

    Wenn Du das Update 8.1 installierst und willst den Auslieferungszustand mit Hilfe der Recovery-Partition wiederherstellen, dann sollte das funktionieren. Es wird natürlich Windows 8 mit dem Zustand der Auslieferung wiederhergestellt. Es müssen die Win8-Updates und danach 8.1 und danach 8.1 Updates nach und nach installiert werden. Alle von Dir installierten Programme usw. müssen ebenfalls neu installiert werden.
    Das alles ist unbefriedigend.
    Wesentlich einfacher ist es, regelmäßig eine Image-Sicherung durchzuführen, dann kann man im Havariefall den Zustand der letzten Sicherung wiederherstellen. Da sind alle nachträglich installierten Programme und Dateien mit dabei. Die Recovery-Partition brauchst Du dann nicht wirklich.
    Ich habe das ehe ich mich darauf verlassen habe, ausprobiert. Also ein Recovery auf eine leere Festplatte und diese statt der Originalplatte verwenden. Wenn das System bootet und alles funktioniert => OK.
    Falls dieser Rückwärtsgang nicht klappt => dann taugt das Backup-Programm nichts.
    Ich habe einige ausprobiert, nur Acronis hat wirklich komplett funktioniert.

Ähnliche Themen zu Image unter 8.1


  1. SuSE 8.1 Probleme: Ich habe zwei Probleme mit SuSE 8.1 jeweils auf zwei Computern. Das erste: Beim runterfahren nach INIT: Sending all processes the term signal und...



  2. Infineon oder Samsung?: Hallo, stehe vor einem Prob, welchen Speicher soll ich nehmen? Es handelt sich um 512MB DDR 333 cl2,5, diese gibt es von Samsung und Infineon. ...



  3. linux und 3dmax: hallo ich habe 3dmax und würd das grene auf linux zum laufen bringen. ja ich weiss 3dmax ist ein reines windowsprogrogramm, aber ms-office...



  4. Softwareverteilung: Mit Hoffnung auf Hilfe !!! Ich möchte zum Test Software(Service Pack, Office, ...) vom Server aus auf meine Clients installieren. Wie muß ich das...



  5. Probleme mit NAT: Tachchen, folgende Problematik: Habe auf W2K AdvServer Routing und RAS installiert, um per NAT die Rechner des LANs ins Internet gehen zu...