LightScribe Software

Diskutiere LightScribe Software im Win8 - Software Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hallo Männer, ich suche ein Programm für Win 8.1 64bit, welches ein paar anspruchsvolle Vorlagen für die Lighscribe Funktion bietet. Wer kann mir eins nennen? ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. LightScribe Software #1

    LightScribe Software

    Hallo Männer,

    ich suche ein Programm für Win 8.1 64bit, welches ein paar anspruchsvolle Vorlagen für die Lighscribe Funktion bietet.
    Wer kann mir eins nennen?

    Beste Grüße aus LE

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. LightScribe Software #2

  4. LightScribe Software #3
    Threadstarter
    Standardavatar

    LightScribe Software

    Hallo,

    ich danke Dir für Deine Antwort. Diese Programme kenne ich bereits, eins habe ich bisher genutzt, es läuft aber plötzlich unter 8.1 nicht mehr. Ich wünschte, dass es noch andere Programme gibt. Ich lege ja auf bestehende Vorlagen wert. Nero hat diese auch leider nicht.

  5. LightScribe Software #4

    LightScribe Software

    Dann schau Dir doch einfach mal die anderen erhältlichen Coverdesigner an: https://www.google.com/search?restri...g&btnG=Google+ - die bieten fast alle auch Lightscribe Unterstützung und bringen Vorlagen mit. Oder designe Dir Deine Labels gleich selbst und verwandle sie in Jpg oder ein anderes Bildformat. So ziemlich jeder Coverdesigner kann sie dann direkt auf den Datenträger "Drucken". Im Netz findest Du sogar einiges an vorgefertigten Covern, die sich mit den verschiedenen Programmen nutzen lassen.

    Das Problem bei Deiner Anfrage ist: Niemand weiss was für Dich eine anspruchsvolle Vorlage ist.

  6. LightScribe Software #5
    Threadstarter
    Standardavatar

    LightScribe Software

    Zitat Zitat von areiland Beitrag anzeigen

    Das Problem bei Deiner Anfrage ist: Niemand weiss was für Dich eine anspruchsvolle Vorlage ist.
    Ich meine nicht solche Lightscribe Cover, die im Halbkreis z.B den Schriftzug Windows 8.1 stehen haben und weiter nichts. Bei manchen kann man nicht mal die Schriftart ändern. Das Freewareprogramm "Lightscribetamplatelabler" hatte schon einige schöne Vorlagen, doch läuft dieses Programm plötzlich unter Win 8.1 nicht mehr. Ein eigenständiges Programm, welches sich nur mit der Option Lightscribe befasst, scheint es wohl noch nicht zu geben.
    Weiterhin finde ich die gebrannten Cover immer etwas blass. Da müßte noch Einiges verbessert werden. Von Farbe rede ich dabei nicht, es reicht erst mal ein kräftigeres schwarz als bisher.

  7. LightScribe Software #6

    LightScribe Software

    Teste einfach veschiedene Cover Designer, es gibt so viele davon. Wenn die "gedruckten" Cover zu blass sind - einfach mehrfach drucken lassen. Lightscribe benutzt, wie auch die Brennfunktion, einen definierten Startpunkt an dem mit dem "Drucken" begonnen wird. Dadurch kanst Du Labels mehrfach überdrucken und so die Qualität verbessern.

    Ausserdem kann man in der Regel auch die Intensität einstellen, mit der "gedruckt" wird. Bessere Qualität erfodert dabei eben immer einen Mehraufwand an Zeit. Ein gescheiter Labeldrucker ist einfacher und viel besser zu handhaben als Lightscribe. Farbe wirst Du mit Lightscribe ohnehin nie erreichen, denn die war nicht vorgesehen.

  8. LightScribe Software #7

    LightScribe Software

    Hatte ein canon Multifunktionsgerät, welches Datenträger bedrucken konnte. An Bord war ein "gutes" Label-Programm mir dem man "bunt und in Farbe" seine Datenträger bedrucken konnte.

    Irgendwann musste aus Altersgründen das Nachfolgemodell her, bei dem diese Funktion leider eingespart wurde. Da ich aber auch für andere Belange mit dem Gerät "sehr" zufrieden war, habe ich in den sauren Apfel gebissen. LightScribe-Brenner hatte ich und wollte dann darauf ausweichen.

    Mit "LightScribe" die Datenträger zu bedrucken, habe ich dann nach einigen Versuchen wieder aufgegeben, da das Ergebnis nicht zu vergleichen ist und mir so nicht gefällt.

    Mein Tipp: (canon-) Drucker (Einzelgerät) mit CD Druckfunktion.

  9. LightScribe Software #8

    LightScribe Software

    Ich hab meine Labels und Cover immer mit dem MS Publisher erstellt. Die Klebe-Labels hab ich damit immer direkt gedruckt, für die Lightscribeversionen bin ich dann meist auf Jpeg oder andere Bildformate ausgewichen. Wenn ich wirklich mal eine Scheibe bedrucken möchte, dann mit dem Canon. Das sieht wenigstens gut aus.

    Für Filme hab ich meistens eigene Screenshots aus dem Film genutzt, für Musik CD`s/DVD`s hab ich dann entweder die Labels genutzt oder mir ganz einfach was einfallen lassen. Lightscribe war mal ganz nett, aber sowas von eingeschränkt. Für die eigene Sammlung eher unbrauchbar - weil viel zu anspruchslos.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. LightScribe Software #9

    LightScribe Software

    Zum Thema LightScribe Template Labeler unter Windows 8, bzw. 8.1 möchte ich die Sache als gelöst nennen.
    Ich stand heute selbst vor dem Problem diese Software nicht installiert zu bekommen. Habe nun aus einem laufenden Windows 7 32bit, den kompletten Ordner "LightScribe Template Labeler" in Windows 8.1 64bit kopiert und das Programm ohne Installation, aber natürlich mit einer Verknüpfung auf dem Desktop, zum laufen bewegt. Muß gestehen, daß ich kein Label gedruckt habe, aber die Vorschau ließ sich erstellen und das richtige Laufwerk wurde auch angezeigt! Hoffe Euch geholfen zu haben....

    MFG. Angie55ist

  12. LightScribe Software #10
    Ronny
    Gast Standardavatar

    Daumen hoch LightScribe Software

    sehr guter Mann, sehr gut ... das mit dem Brennen von LightScriebe CDs geht wirklich habe es so gemacht wie Du gesagt hast den Ordner von Win 7 64 Bit Lightscriebe einfach nach win 8.1 pro 64 Bit kopieren Verknüpfung auf Desktop erstellen und starten Programm funktioniert tadellos habe schon einige CDs gebrannt.
    Prima! aber vorher muss natürlich die LightSriebe Systemsoftware installiert sein was ja auch unter win 8 geht.
    Nur hallt das Lablerprogramm lässt sich nicht installieren aber mit dem kopieren geht es doch ...
    danke für die Idee, hätte ich auch drauf kommen können .... aber danke Ronald
    auch mit der besseren lesbarkeit geht auch eben mehrmals die cd brennen Ansicht wird wirklich besser, leider nicht farbig :-( ... hast Du da auch einen Tipp?

Ähnliche Themen zu LightScribe Software


  1. Standard-Treiber verhindert Standby: Hallo, wenn ich versuche, mein XP(Home) in den Standby- oder Ruhe-Modus zu schalten, bekomme ich die folgende Fehlermeldung: Der Gerätetreiber...



  2. Gefährliche Internetsucht: Das Internet macht süchtig. Viele User können nicht mehr selbst kontrollieren, wann sie ihren Computer einschalten und wann nicht. Kurz vor der...



  3. Manu0585: Hab ein kleines Problemchen! Und zwar ich hab einen Win2k-Server mit Domäne im Netzwerk. Ich hab eine OU erstellt und hab einen User und eine...



  4. Laufwerksinhalt wird nicht geupdatet: Hallo alle! Wenn ich unter Windows XP auf mein Diskettenlaufwerk zugreifen möchte, wird stets der Inhalt der letzten eingelegten Diskette...



  5. das system hat entweder keine Auslagerungsdatei: ich habe von meiner Systempartition eine Imagedatei mit DriveImage pro erstellt. Nun habe ich dieses Image wiederhergestellt auf der selben...