Win8 - eigenmächtige Benutzer-Verzeichnis-Namensgebung

Diskutiere Win8 - eigenmächtige Benutzer-Verzeichnis-Namensgebung im Win8 - Software Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hallo, auf 2 meiner Rechner habe ich jetzt Win8 (bisher Win7 64 bit) installiert. Vielleicht habe ich da naiverweise bei der Installation nicht richtig aufgepasst, ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. Win8 - eigenmächtige Benutzer-Verzeichnis-Namensgebung #1

    Win8 - eigenmächtige Benutzer-Verzeichnis-Namensgebung

    Hallo, auf 2 meiner Rechner habe ich jetzt Win8 (bisher Win7 64 bit) installiert. Vielleicht habe ich da naiverweise bei der Installation nicht richtig aufgepasst, indem ich wie vom Installationsprogramm aufgefordert meine Windows-Live-EMail angegeben habe... Aus den Kontoinformationen hat sich das Installationsprogramm vermutlich in US-Manier meinen Vornamen herausgefischt und benennt nun im Benutzerverzeichnis meine Ordner mit meinem Vornamen. Das möchte ich nicht. Denn erstens finde ich das lächerlich. Außerdem stört und verwirrt es bei Zugriffen über das lokale Netzwerk (LAN), wenn jetzt auf einmal auf 2 unterschiedlichen Rechnern die Benutzer-Verzeichnisse identisch nach meinem Vornamen benannt sind. Jetzt bin ich hergegangen und habe von der Win-Live-Konto-Anmeldung auf "lokalen Benutzer" umgeschaltet und diesen rechnerspezifisch anders benannt, in der Hoffnung, die "Eigenen Dateien" werden jetzt ebenfalls entsprechend dem neuen Namen angepasst. Aber nix da ... Win8 speichert hartnäckig nach wie vor alle persönlichen Daten automatisch weiterhin in den nach meinem Vornamen benannten Verzeichnissen (unter "Benutzer oder 'Users').

    Frage also: Wie kann ich dieses Verhalten abstellen - ohne alles komplett neu installieren zu müssen (oder einen neuen -Benutzer anzulegen und dort wieder alles - doppelt - installieren zu müssen, was ich inzwischen schon unter dem aktuellen Benutzer installiert und eingerichtet habe)? Wie also kann ich Win8 dazu bewegen, für den aktuellen Benutzer nicht mehr meinen Vornamen zu verwenden, sondern in den "Eigenen Dateien" einen von mir vorzugebenden Namen als Verzeichnisnamen zu verwenden?

    Danke!

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Ähnliche Themen zu Win8 - eigenmächtige Benutzer-Verzeichnis-Namensgebung


  1. TCPA und die gefahren die kommen können: Hallo erstmal... Hier hab ich was interessantes für Euch über TCPA. Die Technologie: TCPA steht für Trusted Computing Platform Alliance...



  2. adminpak auf Win2k Client: Hi! Ich habe einen Win2k Server mit AD eingerichtet. Auf den Clients läuft Win2k pro. Ich möchte nun Benutzer über meinen Client einrichten. ...



  3. Migration NT 4.0 nach w2k: Hallo ihr Spezies, ich habe folgendes Problem: Ich betreibe zur Zeit einen Domänencontroller unter NT4.0. Wir wollen nun auf W2K upgraten. Ist es...



  4. LPT1 Port deaktivieren ohne es BIOS zu disablen: Hallo allerseits, ich hätte da ein Prolem nämlich ich will meinen LPT1 Port im Windows 2KPro deaktivieren ohne das die EPP Einstellung im BIOS...