Programm in "Alle Apps" anzeigen ohne es an "Start" anzuheften

Diskutiere Programm in "Alle Apps" anzeigen ohne es an "Start" anzuheften im Win8 - Software Forum im Bereich Windows 8 Forum; Alle Apps und einige Programme kann ich vom Start-Bildschirm lösen (Kachel) und bekomme sie in "Alle Apps" dennoch angezeigt und kann sie ach über die ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. Programm in "Alle Apps" anzeigen ohne es an "Start" anzuheften #1

    Frage Programm in "Alle Apps" anzeigen ohne es an "Start" anzuheften

    Alle Apps und einige Programme kann ich vom Start-Bildschirm lösen (Kachel) und bekomme sie in "Alle Apps" dennoch angezeigt und kann sie ach über die Suchfunktion (Lupe/Texteingabe) anzeigen lassen und starten.

    Bei einigen Programmen geht das aber nicht. Da muss ich in den Programme-Ordner gehen und mit Rechtsklick im Kontextmenü An "Start" anheften auswählen. Solange diese Programme als Kachel existieren sind sie auch unter "Alle Apps" zu sehen und über die Lupe/Texteingabe zu finden. Alternativ kann ich das Programm natürlich an die Taskleiste anheften, finde das Starten über die Windows-Taste und Eingabe eines Wortanfangs jedoch praktischer, möchte mir andererseits "Start" nicht zu voll packen. Löse ich die Kachel von "Start", dann kann ich das Programm nicht mehr auswählen, da es dann auch aus "Alle Apps" verschwindet.

    Die Möglichkeit muss es jedoch geben, da sie einigen Programmen gegeben ist. 1Password und auch Notepad++ beispielsweise haben sich auf diese Weise eingebunden. Thunderbird und KeePassX hingegen nicht.

    : Ich hoffe ich habe das verständlich beschreiben können und es weiß jemand Rat.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Programm in "Alle Apps" anzeigen ohne es an "Start" anzuheften #2
    Threadstarter
    Standardavatar

    Daumen hoch Gelöst: Programm in "Alle Apps" anzeigen

    Da habe ich die ganze Zeit gesucht, und nachdem ich die Frage abgeschickt habe steht die Antwort in "Ähnliche Themen" genau darunter.
    http://www.windows-8-forum.net/windo....html#post7554
    Danke @areiland

    Zusammenfassend:
    Dort müssen Verweise auf Programme stehen, wenn sie auch ohne Kachel in "Alle Apps" zu sehen sein sollen:
    C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\[Ordner]
    Der Ordner ist dabei optional und fasst mehrere Verweise als Gruppe zusammen.
    Um diesen Bereich zu bearbeiten sind allerdings Administratorrechte notwendig.

    Beim An "Start" anheften wird der Verweis lediglich hier abgelegt:
    C:\Users\DeinName\AppData\Roaming\Microsoft\Window s\Start Menu\Programs
    und beim Lösen der Kachel auch wieder entfernt.
    Achtung: Wird hier ein Eintrag manuell entfernt, kann die Kachel nicht mehr gelöscht werden, verweist jedoch ins Leere und ist unbrauchbar.
    Kachel anlegen - Verweis in das andere Verzeichnis kopieren - dann die Kachel wieder lösen ist daher der richtige Weg.

  4. Programm in "Alle Apps" anzeigen ohne es an "Start" anzuheften #3

    Gelöst: Programm in "Alle Apps" anzeigen

    Danke für Deinen Dank!

    Zitat Zitat von tho Beitrag anzeigen
    Beim An "Start" anheften wird der Verweis lediglich hier abgelegt:
    C:\Users\DeinName\AppData\Roaming\Microsoft\Window s\Start Menu\Programs
    und beim Lösen der Kachel auch wieder entfernt.
    Achtung: Wird hier ein Eintrag manuell entfernt, kann die Kachel nicht mehr gelöscht werden, verweist jedoch ins Leere und ist unbrauchbar.
    Kachel anlegen - Verweis in das andere Verzeichnis kopieren - dann die Kachel wieder lösen ist daher der richtige Weg.
    Das ist nicht ganz korrekt! Denn Windows liest spätestens bei einem Neustart wieder die gesamte Struktur des Startmenüordners ein und dabei werden auch gelöschte oder verschobene Verknüpfungen aus der Ansicht des Modern UI entfernt oder neu eingelesen. Im Startmenüordner gelöschte oder verschobene Verknüpfungen sind also definitiv spätestens nach einem Neustart in der Modern UI Ansicht und "Alle Apps" am richtigen Ort. Es reichen also Anpassungen ohne dass man zuerst lösen muss. Was allerdings oftmals bleibt, das sind Kacheln - die ohne Icondarstellung sind. Da muss man tatsächlich Hand anlegen. Einen Rechtsklick auf die "leere" Kachel ausführen, unten "Speicherort öffnen" wählen und mit einem Rechtsklick über die Eigenschaften - "Anderes Symbol" das Symbol noch einmal auswählen und speichern lassen, die Adminrechte bestätigen. Der Grund ist das Verschieben der Icons, was aufgrund der Adminrechte zu Zuordnungsfehlern bei den Icons führen kann.

Ähnliche Themen zu Programm in "Alle Apps" anzeigen ohne es an "Start" anzuheften


  1. Problem beim booten: Hi Leute, ich hab folgendes Problem. Immer wenn ich meinen PC starte kommt folgende Fehlermeldung bzw. Nachricht, bevor er noch XP startet. "DISK...



  2. Raid1 zu Raid0 ohne BS Neuinstallation ?: Hi, kann man ein bestehendes Raid 1 (Sicherheit) in ein Raid 0 (Speed)umwandeln, indem man die vorh. BS-Partitionenen auf Ghost-Image sichert,...



  3. Ghost-Laufwerke im Netz - Win NT: Hallo, bei Win NT 4.0 kommt es ab und zu vor, dass sich schon verbundene Netzlaufwerke "vermehren". Habe den RegistryKey, der in www.winpage.info...



  4. Autmoat. Abmelden W2k-Server: Habe das Problem, dass sich der W2k-Server nach einer gewissen Zeit automatisch abmeldet, obwohl kein Bildschirmschoner mit Kennwortschutz aktiv ist....



  5. Routing / Firewall für XP: http://www.winland.ch/ikonboard/non-cgi/emoticons/smile.gif Tach, Leude! Ich habe nun 2 Rechner im LAN. Forward: XP und '98 als 2. Platz. Bis...