threatfire deaktiviert defender

Diskutiere threatfire deaktiviert defender im Win8 - Software Forum im Bereich Windows 8 Forum; seit einiger zeit habe ich das problem, daß die aktivierung von threatfire den defender offensichtlich automatisch deativiert, dieser läßt sich nicht mehr aktivieren, bis ich ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. threatfire deaktiviert defender #1

    threatfire deaktiviert defender

    seit einiger zeit habe ich das problem, daß die aktivierung von threatfire den defender offensichtlich automatisch deativiert, dieser läßt sich nicht mehr aktivieren, bis ich umgekehrt threatfire deaktiviere.
    das ist ohl nicht ganz der sinn der sache, und ich bin mir sicher, daß es anfangs noch richtig funktioniert hat, wie krieg ich das wieder hin ?

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. threatfire deaktiviert defender #2

    threatfire deaktiviert defender

    Das ist normal denn der Defender ist mit den Microsoft Security Essentials zusammengelegt worden und immer deaktiviert wenn ein anderer Virenscanner installiert wird. Allerdings werden alle von mir gefundenen Versionen von Threatfire nur bis Windows 7 ausgewiesen. Wenn Deine Version nicht explizit als Windows 8 tauglich ausgewiesen ist, dann solltest Du darauf verzichten bis es eine kompatible Version gibt. Bei Windows 8 hat sich das Laden des Virenscanners geändert - der Virenscanner wird jetzt als erstes Programm eines Drittanbieters geladen, wofür eine extra Systemschnittstelle (ESET lobt die Sicherheitsfunktionen von Windows 8) geschaffen wurde. Virenscanner die sich nicht daran halten, können das System zum Absturz bringen oder sogar gänzlich unbenutzbar machen.

  4. threatfire deaktiviert defender #3
    Threadstarter
    Standardavatar

    threatfire deaktiviert defender

    threatfire ist kompatibel zu win8, und nein, das ist NICHT normal, denn threatfire ist kein virenscanner sondern ein behavior-control-prog, welches ausdrückl nicht zum ersatz sondern zur Ergänzung eines Scanners ausgelegt ist, und deshalb auch darauf, diesen Reflex von Windows NICHT auszulösen, anfangs tat es das auch nicht, übrigens tut es das auch auch nicht auf 2 weiteren win7 und 1 xp-system

  5. threatfire deaktiviert defender #4

    threatfire deaktiviert defender

    Dann erklär mir doch bitte diese Aussagen: Herunterladen Kostenlos, also begreift sich Threatfire als Virenscanner und installiert sich entsprechend. Zudem wird Threatfire auf der offiziellen Downloadpage als kompatibel zu XP, Vista, 2003 und Windows 7 beschrieben. Von Windows 8 keine Spur. Deshalb wäre ich sehr vorsichtig, falsche Implementierung kann grosse Lücken reissen und das System instabil machen.

Ähnliche Themen zu threatfire deaktiviert defender


  1. IE downgrade: Hi, Ich habe hier den IE6 am laufen. Damit lassen sich aber einige Seiten im lokalen LAN nicht anzeigen. Dehalb will ich wieder zuürck zum IE5.5 ...



  2. Asus BIOS Update: Hallo Forum, ein Kumpel hat noch ein ASUS P2B-F. Sehr schönes Board. Leider ist ACPI im BIOS bei ihm uralt (funktioniert auch nicht,...



  3. CD's brennen und Leistung...: Huhu ! Ich hab da ein Prob unter XP CD's zu brennen. Und zwar krieg ich dauernd einen Blue Screen mit jeweils einer anderen Fehlermeldung!...



  4. Welches ist das beste Burning Tool ?: Mehr weiss ich nicht mehr, falls jemand noch eins kennt hier posten http://www.winland.ch/ikonboard/non-cgi/emoticons/wink.gif