Avast schaltet Windows Defender ab

Diskutiere Avast schaltet Windows Defender ab im Win8 - Software Forum im Bereich Windows 8 Forum; Nach dem ich mein Windows8 nochmal neu installiert habe hat sich der windows8 defender diesmal abgeschaltet, beim erst Installation war das nicht den fall nach ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30
  1. Avast schaltet Windows Defender ab #1

    Avast schaltet Windows Defender ab

    Nach dem ich mein Windows8 nochmal neu installiert habe hat sich der windows8 defender diesmal abgeschaltet, beim erst Installation war das nicht den fall nach den zweiten Installation ja, ich weiss man soll Kein zwei viren Scanner gleichzeitig laufen lassen aber es würde mich trotzdem interessieren warum ?

    frenchie.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Avast schaltet Windows Defender ab #2

    Avast schaltet windows defender ab

    Weil das zu mächtigen Problemen führt.
    Genaue Details kann dir nur MS sagen, so sie denn wollen.

  4. Avast schaltet Windows Defender ab #3

    Avast schaltet windows defender ab

    Weil sich zwei Virenscanner nebeneinander gegenseitig aushebeln würden. Der jeweils andere Virenscanner würde die Virendefinitionen des anderen als Viren (da ja dort deren Signaturen hinterlegt sind) erkennen und löschen. Damit steht man beim Einsatz von zwei Scannern gleichzeitig komplett ohne Schutz da.

  5. Avast schaltet Windows Defender ab #4
    Threadstarter
    Standardavatar

    Avast schaltet windows defender ab

    Alles klar ist schon verständlich, fragte nur weil nach erst Installation funktionierten beide friedlich nebeneinander und nach denzweit installation war der defender von MS nach dem ich avast neu geladen hatte eben ausgeschaltet.

    frenchie.

  6. Avast schaltet Windows Defender ab #5

    Avast schaltet windows defender ab

    @ frenchie

    So viel zu AVAST(7)

  7. Avast schaltet Windows Defender ab #6
    Threadstarter
    Standardavatar

    Avast schaltet windows defender ab

    Seit 5 November läuft avast mit den Windows eigenen Firewall ohne irgendein Problem auf windows8

    frenchie.

  8. Avast schaltet Windows Defender ab #7

    Avast schaltet windows defender ab

    Firewall und Virenscanner sind zwei paar Schuhe. Die stören sich nicht.
    Zur Abschaltung:
    Das ist von MS so vorgesehen, dass bei einer Installation eines "eigenen" Virenscanner/Programms sich automatisch der von MS mitglieferte deaktiviert.
    Ist aber sofort wieder da wenn das eigene Programm entfernt wird.
    Man steht also nie ohne Schutz da.
    Stand irgendwo in den Hinweisen.

  9. Avast schaltet Windows Defender ab #8

    Avast schaltet windows defender ab

    Hallo

    Ich muß das Thema noch mal rauskramen. Nach kürzlich entstandener Verunsicherung zum Defender bin ich für einen Bekanten am testen, ob Avast ordentlich auf Win8 läuft. Nun habe ich den Virenscanner installiert und muß feststellen, dass sich der Defender NICHT abschaltet. Im Wartungscenter wird darauf hingewiesen. dass der Betrieb von zwei Virenscanner zu Problemen führen kann. Nun da erählt mir Windows nichts neues.
    Aber warum wird der Defender nicht abgeschaltet? Ich könnte natürlich auch den Defender Dienst manuell abschalten, dann meckert Windows aber erst mal eine ganze Weile dass mein Rechner nicht geschützt ist.
    Auch kommt dann immer wieder mal sporadisch die Meldung, dass mein Spyware-Schutz deaktiviert sei, was dann aber irgendwann wieder verschwindet.
    Ich habe irgendwo gelesen, das der Defender in Verbindung mit Malwarebytes eine gute Kombination ist. Kann das jemand bestätigen bzw. dementieren?

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Avast schaltet Windows Defender ab #9

    Avast schaltet windows defender ab

    Um das zu verstehen, ist es nötig zu wissen wie die Virenscanner bei Windows 8 implementiert sind.

    Bei Windows 8 und Server 20112 werden Virenscanner über eine eigene Schnittstelle eingebunden, die sich ELAM (http://msdn.microsoft.com/en-us/libr...v=vs.85).aspx) nennt und dafür sorgt dass der Virenscanner als erstes Third Party Programm nach dem Secure Boot gestartet wird. Somit ist der Virenscanner also nicht mehr mit einem Autostart-Eintrag - sondern mit einem entsprechenden ELAM-Treiber eingebunden, dessen Installation dann auch den ELAM Treiber des Defenders ersetzt und ihn so automatisch deaktiviert.

    Wenn es nun so ist, dass der Defender nach der Installation eines anderen Virenscanners nicht deaktiviert ist und das Wartungscenter auf diesen Umstand aufmerksam macht, dann ist die Implementierung des Virenscanners fehlerhaft oder er ist ganz einfach nicht über die ELAM Schnittstelle eingebunden sondern wird ganz banal über den Autostart geladen. Das kann man ja über den Taskmanager recht einfach feststellen. Dies spricht aber dann gegen den Einsatz dieses Virenscanners, weil dessen Funktion nicht sichergestellt ist. Wie ich oben schon anmerkte, zwei gleichzeitig aktive Virenscanner können sich gegenseitig aushebeln und den Schutz so aufheben.

    Ein weiterer Umstand sollte ebenfalls unbedingte Beachtung finden: Sind die ELAM Treiber fehlerhaft, dann kann es zu Bluescreens kommen, oder das System sogar so nachhaltig beeinträchtigt sein, dass nur noch eine Auffrischung oder eine Neu-Installation Abhilfe schafft. Ist der Virenscanner auf einem neuen Rechner mit vorinstalliertem Windows 8 als Dreingabe installiert - ist eine Auffrischung sinnlos, weil man sich damit den Problembären direkt wieder ins Boot holt. Als einzige Konsequenz bleibt dann tatsächlich nur die Neu-Installation - was bei UEFI-Systemen, auf denen der Produkt Key im UEFI hinterlegt ist, einen fast nicht zu bewältigenden Aufwand bedeutet. Der Bluescreen mit dem Fehler 0xc2 BAD_POOL_CALLER ist in diesem Zusammenhang übrigens einer der am häufigsten aufgetretenen Fehler gewesen.

  12. Avast schaltet Windows Defender ab #10

    Avast schaltet windows defender ab

    Danke für die ausfühliche Erklärung. Ich persönlich werde wohl beim Defender bleiben. Ich habe nur die Erfahrung gemacht, wenn ich bei jemand anderem am Rechner bin, dass immer was schief geht. Bei mir funzt alles wie gewohnt, nur an fremden Rechnern geht immer etwas daneben. Deshalb habe ich auch erstmal Avast bei mir installiert um zu testen. Vielleicht funktioniert am Rechner von meinem Kumpel alles einwandfrei.
    Ich persöhnlich werde beim Defender bleiben, nur mein Kumpel hat immer ganz gerne Meldungen, dass alles in Ordnung ist, wie es bei Avast gehandhabt wird.
    Kannst du mir noch eine kurze Empfehlung vom Defender in Zusammenarbeit mit Malewarebyte geben oder existiert da schon ein Thema? Macht das Sinn oder ist das nicht zu empfehlen? In irgendeinem Forum habe ich gelesen, dass es eine gute Lösung sein soll.

Ähnliche Themen zu Avast schaltet Windows Defender ab


  1. Mehrere Dateiendungen entfernen: Ich suche eine Möglichkeit oder/und ein Programm, dass es möglich macht, bei mehreren Dateien gleichzeitig die Dateiendungen zu entfernen. Es ist...



  2. Outlook HTML Code einfügen: Tach, Frage. Ich habe Outlook 2000 und hab einen HTML Code. Ich möchte das nun ins Outlook einfügen und der soll mir dann die HTML Page...



  3. Win2K Client im NT-Netzwerk: Hallo alle! Ich hab ein Problem mit Win2K (SP2) Clients im Netzwerk mit NT-Server(SP6). Nach einem Neustart des Servers ist ganz normales...



  4. Win2k Server+NT4 Clients: Hi @all Habe folgendes Problem: Ich habe einen Win2k Server bei mir laufen. 2 Win2k Prof. Clients, die können sich auch ohne Probleme anmelden....