Heimnetzwerk mit Windows 8.1 und XP

Diskutiere Heimnetzwerk mit Windows 8.1 und XP im Win8 - Netzwerk Forum im Bereich Windows 8 Forum; Guten Tag, ich bin neu im Forum und hatte Startschwierigkeiten, im dritten Anlauf klappt die Texteingabe jetzt. Das Thema ist bereits mehrmals aufgeführt, hier meine ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. Heimnetzwerk mit Windows 8.1 und XP #1
    Rainer195
    Gast Standardavatar

    Heimnetzwerk mit Windows 8.1 und XP

    Guten Tag,
    ich bin neu im Forum und hatte Startschwierigkeiten, im dritten Anlauf klappt die Texteingabe jetzt.

    Das Thema ist bereits mehrmals aufgeführt, hier meine Vorstellung von meinem Heimnetzwerk:

    Einrichten eines Heim-/Privatnetzwerkes mit einem Laptop mit Windows 8.1 und einem PC mit XP Professional.

    Forderungen:

    - Internetverbindung über Kabel nur übers Laptop. Router: Fritzbox 7330
    - Freigaben seitens des Laptop nur für die Dateien/Anwendungen/Programme die für den Zugriff auf den PC notwendig sind.
    - PC gesperrt gegen Zugriffe aus dem Internet(kann u. a. in der Fritzbox eingestellt werden). Freigaben ausschliesslich für das Laptop.
    - Die ,Hardware' des Laptop, Bildschirm, Tastatur und Maus werden in der Heim(netz)anwendung in der Regel nicht benutzt. Dafür Anschluss des vorhandenen 17-Zoll-Monitors, der Bildschirm des Laptop bleibt abgeschaltet; Anschluss einer Lichtmaus, Verwendung einer externen Tastatur.
    - Tonwiedergabe über die externen Stereo-Lautsprecher des PC(zwei getrennte Leitungen), wegen der wesentlich besseren Klangqualität
    - Der Druckeranschluss(gerätebedingt nur über USB) soll bis auf weiteres am PC verbleiben.
    - Einige PC-Anwendungen laufen nicht unter 8.1 bzw. können nicht verwendet werden, wie etwa die TV-Karte(fürs Überspielen von meinem Hi8-Camcorder), deshalb Zugriff darauf übers Laptop auf den PC.

    Für die Verbindung Fritzbox/Laptop/PC rät man mir zur Verwendung eines Netzwerk-Switches. Ist das zu empfehlen? WLAN soll aussen vor bleiben.

    Die Einrichtung eines Heimnetzwerkes ist bisher gescheitert. Auf dem PC wird mir in der Netzwerkumgebung das Laptop/Name der Arbeitsgruppe angezeigt, aber ohne Dateien trotz Freigaben. Für das Laptop existiert kein anderer Rechner. Warum nicht?

    Mögliche Ursachen: Auf dem Laptop wird ein Heimnetzwerk mit einem Kennwort eingerichtet. Dieses ist laut 8.1 nötig um andere Rechner ins Netz einzubinden. Hierbei gibt es (für mich) mindestens zwei Hindernisse:
    1. Bei XP wird beim Einrichten des Heimnetzwerkes mit dem Netzwerk-Installations-Assistent zu keiner Zeit nach einem Kennwort gefragt, nur nach dem Namen des Netzwerkes. Mit Erteilung der Freigaben ist das Heimnetz eingerichtet.
    2. In mehreren Quellen heisst es dass ein Heimnetz mit 8.1 und XP nicht möglich sei(Inkompatibilität der beiden Betriebssysteme).

    Es werden diverse Programme angeboten um XP mit 8.1 zu verbinden, z.B. RealVNC. Was ist davon zu halten?

    Gruss Rainer

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Ähnliche Themen zu Heimnetzwerk mit Windows 8.1 und XP


  1. Neue Arbeit: Hi Leute Ab dem 15. Oktober geht hier mein Praktikum zu Ende. Falls hier jemand im Forum im Raum Frankfurt am Main / Darmstadt zufällig weiß,...



  2. Standby läßt sich offenbar nicht wirksam deaktivie: Hi, der Standby-Modus (bzw. Ruhezustand) meines ca. 8 Monate alten P4 WIN XP Home (alle Updates) PC (512 MB) läßt sich trotz entsprechender...



  3. Ueberraschung: Hi Leute kam ich doch gestern ahnungslos nach Hause und was macht die Katze?? :D schönen Tag



  4. secur32.dll: Hoi ... Ich hät da mal ne frage ^^ Und zwar mit welchem Proggi kann ich die secur32.dll öffnen ?! ich brauch die ICONs die da drinne sind ;) ...



  5. Windows XP wählt sich automatisch ein!: Hallo! Wer kann mir helfen? Programme, die auf das Internet zugreifen, veranlassen Windows XP dazu, sich automatisch ohne jegliche Nachfrage in das...