Heimnetzwerk unter Windows 8

Diskutiere Heimnetzwerk unter Windows 8 im Win8 - Netzwerk Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hallo. Ich habe einen Laptop, verbunden über wlan mit der EasyBox, sowie einen Desktop Rechner, verbunden über Lan mit ebenfalls dieser EasyBox. Ich bin die ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. Heimnetzwerk unter Windows 8 #1

    Heimnetzwerk unter Windows 8

    Hallo. Ich habe einen Laptop, verbunden über wlan mit der EasyBox, sowie einen Desktop Rechner, verbunden über Lan mit ebenfalls dieser EasyBox. Ich bin die Anleitung zum erstellen eines heimnetzwerkes abgegangen und bekomme es einfach nicht hin. Ich kann jedesmal den jeweiligen Rechner am heimnetzwerk anmelden, allerdings kann ich mit dem anderen Rechner dann nicht dem jeweiligen beitreten, da dieser nicht als Rechner zum beitreten erscheint.. Was mache ich falsch? warum wird kein rechner im Netzwerk zum beitreten angezeigt? ich hatte gehofft, das alles etwas einfach geht.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Heimnetzwerk unter Windows 8 #2

    Heimnetzwerk unter Windows 8

    Sind denn die Entsprechenden Ordner oder Laufwerke auch Freigegeben für den anderen PC.?

  4. Heimnetzwerk unter Windows 8 #3

    Heimnetzwerk unter Windows 8

    Der Beitritt zur Heimnetzgruppe muss immer auf dem Rechner erledigt werden, der zur Heimnetzgruppe beitreten soll. Dazu muss man sich nur auf dem Rechner, der die Heimnetzgruppe erstellt hat, das Kennwort für die Heimnetzgruppe anzeigen lassen und das beim Beitritt anzugeben. Sollte also jeder nachvollziehen können.

  5. Heimnetzwerk unter Windows 8 #4

    Heimnetzwerk unter Windows 8

    erst einmal danke für die antworten. leider war ich schon soweit..es gibt schlicht keinen rechner dem ich beitreten kann, weil keiner angezeigt wird. Es steht nur...erstellen...nichts mit beitreten...leider.

  6. Heimnetzwerk unter Windows 8 #5

    Heimnetzwerk unter Windows 8

    Wo willst Du denn einen Rechner zum beitreten sehen - wenn sowieso keiner angezeigt wird, weil der Beitritt zur Himnetzgruppe allein über die Eingabe des Kennwortes erfolgt.

    Ansonsten solltest Du vielleicht endlich auch mal genauer schildern was Du tun willst und was Du letztlich tust. Wir können es schon ertragen, wenn wir mehr als einen Satz lesen und uns auch noch Bilder zur Beschreibung des Problems ansehen dürfen. Du hast das Problem - also schildere es so, dass andere auch verstehen könne was da nicht klappt.

  7. Heimnetzwerk unter Windows 8 #6

    Heimnetzwerk unter Windows 8

    Wie immer so nötigt mir auch diesmal eure unglaublich charmante Art ein Lächeln ab. Da ich dies nun also allem Anschein nach nur in einem Satz erklärt hatte, hier n un also dann in mehreren, leicht verständlichen Sätzen, die selbsterklärend sein sollten:
    Ich habe einen Desktop Rechner, den ich wegen seines etwas höheren Stromverbrauches nur selten benutze. Ich nenne ihn trotzdem einmal "Hauptrechner", da dieser das Kraftpaket unter meinen Rechnern ist, ich also meine Daten , die ich zum Arbeiten benötige, auch auf ihm lagere (speichere). Nun dachte ich so bei mir, es wäre sinnvoll, einen etwas stromsparenderen Rechner, also einen Notebook, einzusetzen, da ich täglich mehrere Stunden am Rechner verbringe. Diesen nenne ich nun "Nebenrechner". Da ich nun aber leider auf diesem "Nebenrechner" nicht die Daten zum arbeiten habe, die ich wegen der Speichergröße nur auf meinem "Hauptrechner" lagere, dachte ich so bei mir, ein Netzwerk wäre doch nicht schlecht, um die Daten dann vom "Hauptrechner" auf den "Nebenrechner" ziehen zu können. das können meist kleine, aber doch wichtige Dinge sein, die mal eben schnell den Rechner wechseln können. Nun kommt der Begriff "Heimnetzwerk" ins Spiel, den ich schon einmal irgendwo gelesen, dessen Bedeutung mir bekannt, ich aber dessen Einrichtung trotz intensiven Studiums nicht ganz verstanden habe. Jetzt nun fand ich dieses Forum. Ein hervorragendes Medium für Anfänger zum Verstehen von Problemen mit Rechnern im Besonderen.
    Da meine erste Umschreibung des Problems anscheinend etwas "dünn" in seiner Aussagekraft ausfiel, hier also noch einmal etwas detaillierter:
    Hauptrechner ist mit LAN an der EasyBox...der Nebenrechner mit Wlan. Natürlich ebenfalls an der besagter EasyBox. Ich habe den Nebenrechner, der mit Wlan verbunden ist an ein Netzwerk angemeldet. Bei diesem habe ich ganz nebenbei auch die dazugehörigen Ordner, wie "Musik" "Dokumente" "Bilder" etc, freigegeben. Außerdem erschien beim Erstellen und freigeben ein Passwort, das ich natürlich auch notierte um es an dem Rechner, den ich beitreten lassen möchte, anzuwenden. Nun also an den Hauptrechner. Die Charming Leiste geöffnet (war nicht schwer)...dann nacheinander--->Einstellungen--->PC Einstellungen--->Netzwerk--->Heimnetzwerk geklickt. Nach den Beschreibungen im Netz und meinem technischem Verständnis sollte nun (kann eine Weile dauern, schrieb man) der PC (hier Nebenrechner) erscheinen, dazu der Button "Beitreten". Leider war dies aber nicht der Fall. Die Schritte führte ich mehrmals aus...sowohl mit dem Neben als auch Hauptrechner. Doch noch immer erschien nicht der Gegenrechner mit der Meldung ..."Beitreten ".
    Und hier stellt sich also mir ein Problem, das ich alleine nicht mehr zu lösen vermag. Vielleicht hat von euch einer einen Rat, der zur Lösung föhrt.

  8. Heimnetzwerk unter Windows 8 #7

    Heimnetzwerk unter Windows 8

    Siehst Du, jetzt haben wir endlich auch eine Beschreibung dessen, was Du versuchst und was Du erwartest! Es ist nicht so - dass der andere Rechner im Einstellungsdialog der Heimnetzgruppe erscheint. Es werden auf jedem Rechner lediglich die feizugebenden Ressourcen bestimmt und das Kennwort der Heimnetzgruppe eingegeben, das auf allen Rechnern der gleichen Heimnetzgruppe identisch ist. Allein das identische Heimnetzgruppenkennwort macht diese Gruppe aus. Alles andere macht Windows automatisch und Du siehst an dieser Stelle auch nicht welche Rechner in der Heimnetzgruppe sind.

    Dies siehst Du nur im Explorer, wenn Du dort auf der linken Seite den Eintrag "Heimnetzgruppe" öffnest:

    Heimnetzwerk unter Windows 8-unbenannt.jpg

    Dazu muss aber auf den einzelnen Rechnern in den Einstellungen der Heimnetzgruppe erst einmal festlegen welche Ordner im Netz sichtbar sein sollen. Keine freigegebenen Ordner - kein Erscheinen in der Heimnetzgruppe:

    Heimnetzwerk unter Windows 8-unbenannt.jpg

    Unter "Erweiterte Freigabeeinstellungen ändern", etwas weiter unten, solltest Du zudem im Profil "Privat" die von mir markierten Einstellungen setzen, damit die Rechner auch in der Heimnetzgruppe erscheinen:

    Heimnetzwerk unter Windows 8-unbenannt1.jpg

    Jetzt solltest Du, nach einer kurzen Wartezeit - weil Windows den Rechner erst erkennen muss, das neue Mitglied im Explorer unter "Heimnetzgruppe" auffinden und die freigegebenen Ordner auch nutzen können.

    So schwer war es also nicht uns umfassend zu informieren, damit wir Hilfestellung geben können. Uncharmant ist es nämlich vor allem, wenn man Hilfe möchte und liefert freiwillig nicht eine brauchbare Information.

  9. Heimnetzwerk unter Windows 8 #8

    Heimnetzwerk unter Windows 8

    Sehr hilfreich und leicht verständlich erklärt. Nun habe ich also, wie auch vorher schon einmal nach einer Beschreibung aus dem netz, diese Einstellungen angewandt. Und wieder erscheint in der Heimnetzgruppe des Explorers exakt der Rechner der er selbst auch ist. In meinem Falle...Hauptrechner heißt "Steffen Hartmann...in der Heimnetzgruppe angezeigt: "Steffen Hartmann"...Nebenrechner heißt: "Hartmann Steffen" angezeigt in der Heimnetzgruppe des Explorers: "Hartmann Steffen". Was nun?

    Heimnetzwerk unter Windows 8-unbenannt.jpg

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Heimnetzwerk unter Windows 8 #9

    Heimnetzwerk unter Windows 8

    Dann ist der andere Rechner der Heimnetzgruppe nicht korrekt beigetreten! Wurden diese Einstellungen auch auf beiden Rechnern so angewandt? Im Zweifel auf beiden Rechnern aus der Heimnetzgruppe austreten und diese dann nochmal mit einem eigenen Kennwort neu erstellen.

  12. Heimnetzwerk unter Windows 8 #10

    Heimnetzwerk unter Windows 8

    Die Einstellungen wurden auf beiden rechnern angewandt. Das prozedere hatte ich nun gefühlte 121 mal durchgeführt. beide rechner sind mit unterschiedlichen kennwörtern angemeldet weil es kein beitreten zu einem rechner gibt. ich kann das kennwortr des einen rechners nicht bei dem an deren eintragen, da es keinerlei feld dafür gibt. gernau das ist mein problem das ich die ganze zeit schon habe. keinerlei feld zumn eintragen des kennwortes des anderen rechners und keinerlei "Beitreten" Button. Ich kann nur immer den einzelnen RECHNER anmelden.

Ähnliche Themen zu Heimnetzwerk unter Windows 8


  1. Standby läßt sich offenbar nicht wirksam deaktivie: Hi, der Standby-Modus (bzw. Ruhezustand) meines ca. 8 Monate alten P4 WIN XP Home (alle Updates) PC (512 MB) läßt sich trotz entsprechender...



  2. Ueberraschung: Hi Leute kam ich doch gestern ahnungslos nach Hause und was macht die Katze?? :D schönen Tag



  3. secur32.dll: Hoi ... Ich hät da mal ne frage ^^ Und zwar mit welchem Proggi kann ich die secur32.dll öffnen ?! ich brauch die ICONs die da drinne sind ;) ...



  4. Taskmanager Probleme: Hi XPhaber. Ich wollte euch mal eine Frage stellen. Wenn man Strg+Alt+Entf drückt erscheint ja der Taskmanager. Bei XP sind da ja noch so...



  5. Windows XP wählt sich automatisch ein!: Hallo! Wer kann mir helfen? Programme, die auf das Internet zugreifen, veranlassen Windows XP dazu, sich automatisch ohne jegliche Nachfrage in das...