Schreibzugriff auf Freigaben in Heimnetzgruppe mit unterschiedlichen Microsoft-Konten

Diskutiere Schreibzugriff auf Freigaben in Heimnetzgruppe mit unterschiedlichen Microsoft-Konten im Win8 - Netzwerk Forum im Bereich Windows 8 Forum; Ich habe einen selbstgebauten Desktop-PC unter Windows 8 Pro x64 mit einem konfigurierten Speicherplatz bestehend aus 2 Festplatten zu je 2 TB von Western Digital ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. Schreibzugriff auf Freigaben in Heimnetzgruppe mit unterschiedlichen Microsoft-Konten #1

    Schreibzugriff auf Freigaben in Heimnetzgruppe mit unterschiedlichen Microsoft-Konten

    Ich habe einen selbstgebauten Desktop-PC unter Windows 8 Pro x64 mit einem konfigurierten Speicherplatz bestehend aus 2 Festplatten zu je 2 TB von Western Digital mit 2-Wege-Spiegelung eingerichtet. Das Betriebssystem befindet sich auf einer separaten SSD. Alle Datendateien liegen in den verschobenen Bibliotheken auf dem Speicherplatz und sind als Standardspeicherort und Öffentlicher Speicher konfiguriert. An diesem Rechner melde ich mich mit meinem Microsoft-Konto mit einer E-Mail-Adresse meiner eigenen Domäne an.

    Weiterhin habe ich 2 baugleiche Notebooks vom Typ Fujitsu Lifebook S760 ebenfalls unter Windows 8 Pro x64 im Betrieb. Diese unterscheiden sich lediglich in der Größe der verbauten SSDs. An dem einen arbeite ich mit meinem Microsoft-Konto und an dem anderen meine Frau mit ihrem Microsoft-Konto mit einer E-Mail-Adresse einer anderen eigenen Domäne. Alle 3 Rechner befinden sich in einer Heimnetzgruppe, welche auf dem Desktop-PC erstellt wurde. Die Rechner kommunizieren über eine AVM Fritz-Box 7390 via Ethernet (Desktop-PC) und WLAN (Notebooks).

    Mein Problem besteht nunmehr darin, dass meine Frau mit ihrem Notebook unter ihrer Anmeldung nicht schreibend auf freigegebene Bibliotheken des Desktop-PCs zugreifen kann. Erst wenn ich im Kontextmenü der Bibliotheken ausdrücklich nochmals die Freigabe für die Heimnetzgruppe auf "anzeigen und bearbeiten" festlege, dann kann der Zugriff auch schreibend erfolgen. Vorher ist dies nur lesend möglich. Auch die Synchronisation der Offlinedateien meiner Frau ist hiervon betroffen. Sie kann ihre synchronisierten Offlinedateien nicht bearbeiten, solange der Desktop-PC abgeschalten ist. Sobald ich nun den Desktop-PC neu starte, was ich jeden Tag mache, muss ich als erstes manuell die Freigabe inklusive Bearbeitungszugriff für die Heimnetzgruppe manuell für die Bibliotheken manuell durchführen.

    Mir ist dies umso unverständlicher, als dass ich mit meinem Notebook sogar von externer Stelle via Internet via Ethernet, WLAN und auch UMTS mit und ohne Fritz-VPN auf die Bibliotheken des Desktop-PCs lesend und schreibend zugreifen kann. Früher hatte ich einen separaten Desktop-PC im Dateiserverbetrieb mit einem separaten lokalen Administrator-Konto laufen und es gab dieses Problem nicht. Ich vermute daher, dass die abweichenden Microsoft-Konten zwischen meiner Frau und mir mit unterschiedlichen Domänen einen wesentlichen Einfluss auf die Heimnetzfreigaben haben. Ich bitte diesbezüglich um Hilfe. Besten Dank im Voraus.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Schreibzugriff auf Freigaben in Heimnetzgruppe mit unterschiedlichen Microsoft-Konten #2

    Schreibzugriff auf Freigaben in Heimnetzgruppe mit unterschiedlichen Microsoft-Ko

    Hallo, habe hier vor kurzem gelesen, dass die Daten auf die zugegriffen werden soll, die Berechtigung "jeder" in den Sicherheitseinstellungen besitzen sollte, damit Probleme bei mehreren Zugriffspersonen nicht auftreten.

  4. Schreibzugriff auf Freigaben in Heimnetzgruppe mit unterschiedlichen Microsoft-Konten #3
    Threadstarter
    Standardavatar

    Schreibzugriff auf Freigaben in Heimnetzgruppe mit unterschiedlichen Microsoft-Ko

    Ich habe den Tipp gleich mit Vererbung umgesetzt. Vielen Dank dafür schon mal. Nach einem Neustart bleibt zwar die neue Sicherheitseinstellung erhalten, jedoch lässt die Freigabe wieder keinen Schreibzugriff zu. Auch bei der Freigabe habe ich dann "Jeder" mit Vollzugriff hinzugefügt. Nach einem Neustart ist diese Freigabe wieder weg. Manuell kann ich das natürlich wieder beheben, aber auf Dauer ist das natürlich keine Lösung. Also offensichtlich ist die Freigabe das Problem und nicht die Sicherheitseinstellung.

  5. Schreibzugriff auf Freigaben in Heimnetzgruppe mit unterschiedlichen Microsoft-Konten #4

    Schreibzugriff auf Freigaben in Heimnetzgruppe mit unterschiedlichen Microsoft-Ko

    Sowas kenne ich auch, definitiv richtig gesetzte Freigabeeinstellungen werden irgendwann über den Haufen geworfen und der Schreibzugriff geht verloren. Wenn ich den Zugriff wieder auf "Anzeigen und Bearbeiten" setze, dann gehts eine Zeitlang gut - bis zum nächsten Mal. Was ist bei den Rechnern bei den "Erweiterten Freigabeeinstellungen" unter Privat für die Heimnetzgruppen-Verbindungen eingestellt?

  6. Schreibzugriff auf Freigaben in Heimnetzgruppe mit unterschiedlichen Microsoft-Konten #5

    Schreibzugriff auf Freigaben in Heimnetzgruppe mit unterschiedlichen Microsoft-Ko

    Verstehe ehrlich gesagt nicht was ihr immer mit dem Heimnetz wollt.
    Ich erkenne hier eigentlich keine Vorteile; im Gegenteil.
    Da ziehe ich mir doch lieber ein "normales" Netz hoch.
    ...aber ich lasse mich gern eines besseren belehren (wenn's auch schwer wird)

  7. Schreibzugriff auf Freigaben in Heimnetzgruppe mit unterschiedlichen Microsoft-Konten #6

    Schreibzugriff auf Freigaben in Heimnetzgruppe mit unterschiedlichen Microsoft-Ko

    Naja, um mal eben ein paar Bilder auf nen anderen Rechner zu kopieren ist die schon ganz praktisch. Für den ungeübten ist da die Heimnetzgruppe leicht zu erstellen, ohne sich gross mit der Materie befassen zu müssen. Kann halt nicht jeder ein Netzwerker sein

  8. Schreibzugriff auf Freigaben in Heimnetzgruppe mit unterschiedlichen Microsoft-Konten #7

    Schreibzugriff auf Freigaben in Heimnetzgruppe mit unterschiedlichen Microsoft-Ko

    Ja, versteh schon aber nach meinen Erfahrungen und gewissen Posts hier habe ich den Eindruck das sich manche leichter getan hätten ohne Heimnetz.

  9. Schreibzugriff auf Freigaben in Heimnetzgruppe mit unterschiedlichen Microsoft-Konten #8

    Schreibzugriff auf Freigaben in Heimnetzgruppe mit unterschiedlichen Microsoft-Ko

    Womit Du natürlich Recht hast, denn die Heimnetzgruppe hat schon immer Probleme gemacht.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Schreibzugriff auf Freigaben in Heimnetzgruppe mit unterschiedlichen Microsoft-Konten #9

    Schreibzugriff auf Freigaben in Heimnetzgruppe mit unterschiedlichen Microsoft-Ko

    Zitat Zitat von Tha.Piranha Beitrag anzeigen
    Ja, versteh schon aber nach meinen Erfahrungen und gewissen Posts hier habe ich den Eindruck das sich manche leichter getan hätten ohne Heimnetz.
    Weshalb ich mir z.B. ein eigenes "Heim"-Netz (ohne win Heimnetz) aufbauen will.

  12. Schreibzugriff auf Freigaben in Heimnetzgruppe mit unterschiedlichen Microsoft-Konten #10

    Schreibzugriff auf Freigaben in Heimnetzgruppe mit unterschiedlichen Microsoft-Ko

    Wenn ich meinen Server wieder hab, dann wird auch wieder umgestellt. Der bekommt dann auch gleich noch einen USB 3.0 Hostcontroller. Die externen Platten kommen wie der Drucker wieder an den Server. Dann kann der wieder in seinem Schränkchen stehen und gut ist.

Ähnliche Themen zu Schreibzugriff auf Freigaben in Heimnetzgruppe mit unterschiedlichen Microsoft-Konten


  1. Outlook Express: alle Benutzer gleich Daten?: Ist es möglich das unter Windows XP alle Benutzer auf die gleichen Daten für Outlook Express zugreifen? Das heißt das z.B. Mails die mit einem...



  2. Verbindungsaufbau: Hallo, wie kann ich eine Verbindung zu einem PC aufbauen der offline ist und an einem Modem angeschlossen ist. Ich möchte mich von außen auf...



  3. Explorer und Kern32.dll: Hi erstma ich hab da ein riesen prob wenn ich meinen pc hochfahre und eigentlich schon in winows rinn bin (nur noch startleiste und symbole müssen...



  4. Neuer Partner für das WinBoard: Die Seite "XP-Helpdesk" ist ab sofort neuer Partner des WinBoards. Bisher arbeiten an dem Forum bereits folgende Seiten mit: Winland...



  5. DSL im LAN!: Hy! Die meisten wissen ja das ich mehre Rechner am Netz habe... Also brauche ich nicht viel zu erklären. Um es kurz zu fassen... Habe Win2k als...