selbst erstelltes Image wieder einspielen

Diskutiere selbst erstelltes Image wieder einspielen im Win8 - Installation Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hallo...ich habe nach der Methode: http://www.windows-8-forum.net/windo...programme.html die Areiland freundlichst zur Verfügung gestellt hat, ein Image erstellt. Dieses liegt nun auf der zweiten, in meinem Rechner ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. selbst erstelltes Image wieder einspielen #1

    selbst erstelltes Image wieder einspielen

    Hallo...ich habe nach der Methode: http://www.windows-8-forum.net/windo...programme.html die Areiland freundlichst zur Verfügung gestellt hat, ein Image erstellt. Dieses liegt nun auf der zweiten, in meinem Rechner verbauten Festplatte E: Wie kann ich dies nun im Fall wieder einspielen? Mit Bordmitteln (Wiederherstellung) funktioniert dies leider nicht. mit der Methode "Alles entfernen und neu installieren" erscheint die Meldung: Dateien fehlen...bitte Medium einlegen. Beim erweiterten Start fährt der Rechner runter, zeigt eine Fehlermeldung über eine fehlende Datei und fährt wieder hoch.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. selbst erstelltes Image wieder einspielen #2

    selbst erstelltes Image wieder einspielen

    Das wird mit der Methode "Auffrischen" gemacht, denn das so angelegte Image ist kein Systemabbild(Wiederherstellung). Die Methode "Alles entfernen und neu installieren" nutzt dieses Image ebenfalls nicht, denn das ist immer die Methode ohne jede Sicherung, die einen Installationsdatenträger erfordert. Ausserdem bitte beachten, das mit Recimg erstellte Image muss da liegen bleiben, wo Du es angelegt hast, weil Windows sich diesen Pfad merkt. Wie Du das ändern kannst, das ist im Thread mit meinen Informationen beschrieben.

  4. selbst erstelltes Image wieder einspielen #3

    selbst erstelltes Image wieder einspielen

    Danke für die schnelle Antwort. Noch eine Frage hinterher: Backup ist mir schon sehr wichtig, da ich (oft im Internet unterwegs) ein von mir erstelltes Backup des öfteren neu einspiele. Ist es möglich, ein solch selbst erstelltes Backup in einer Recovery Partition, wie man sie üblicherweise von original gekauften Geräten her kennt, zu erstellen? Wenn ja, wie kann man eine Recovery Partition anlegen um im Bedarfsfall alles schnell einspielen zu können.

  5. selbst erstelltes Image wieder einspielen #4

    selbst erstelltes Image wieder einspielen

    Diese Art von Recovery ist zwar prinzipiell machbar - sie erfordert aber so viel Hand- und Konfigurationsarbeit, dass sie für den Normalnutzer nicht ratsam wäre. Hier rate ich Dir dazu, nimm ein Backupprogramm das Dir dies abnimmt und von Windows losgelöste Images erstellt. Also zum Beispiel Acronis TIH.

  6. selbst erstelltes Image wieder einspielen #5

    selbst erstelltes Image wieder einspielen

    Okay...prima. Also Acronis True Image hab ich und mit diesem hatte ich auch bis jetzt gearbeitet. Eigentlich eine prima Sache, n ur dachte ich, geht das ganze vielleicht auch mit Bordmitteln...danke für die Auskunft

Ähnliche Themen zu selbst erstelltes Image wieder einspielen


  1. Virtuelle Laufwerke: hi, bei mir häufen sich langsam die virtuellen Laufwerke im Explorer. Roxio, Daemon Toolz und Alcohol 120% ... Bei Roxio kann man es ja abstellen,...



  2. Bluescreen + Absturz: Moinz... Erstmal mein System: AMD Athlon XP 3000+ Asus A7n8x deluxe 1024 MB DDR Ram (Zwei mal 400mhz 512'er Infineon per Dual Channel) Msi...



  3. Neues Uhheberrecht: Also irgendwie komme ich jetzt langsam durcheinander. Mann darf grundsätzlich keinen Kopierschutz mehr umgehen aber Computerprogramme (darunter...



  4. .ico-Datei wird nicht als Bild angezeigt: Ich besitze Windows ME und habe ein Programm zum Bearbeiten von Icons mit .ico-Dateien verknüpft und jetzt seh ich die Symbole von .ico-Dateien nicht...



  5. hehehe: hehehe :troesten