Nur Win8 auf SSD kopieren/Programme nicht neu installieren?

Diskutiere Nur Win8 auf SSD kopieren/Programme nicht neu installieren? im Win8 - Installation Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hallo zusammen, Ich habe mir kürzlich eine SSD (Samsung) gekauft und möchte nun das Betriebssystem auf diese kopieren. Anleitungen gibt es dazu ja einige, nur ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. Nur Win8 auf SSD kopieren/Programme nicht neu installieren? #1

    Nur Win8 auf SSD kopieren/Programme nicht neu installieren?

    Hallo zusammen,

    Ich habe mir kürzlich eine SSD (Samsung) gekauft und möchte nun das Betriebssystem auf diese kopieren. Anleitungen gibt es dazu ja einige, nur blicke ich da irgendwie nicht ganz durch. Deshalb meine Frage an euch: Gibt es eine Möglichkeit, wie ich lediglich das Betriebssystem auf die SSD übertragen kann, ohne dass ich dazu die HD vorgängig cleanen muss oder nachträglich Programme neu installieren muss?
    Das Ganze soll auf einem Desktop stattfinden, allerdings habe ich keine Windows-CD, da dieses schon auf dem PC installiert war.

    Herzlichen Dank für eure Hilfe,
    Leo

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nur Win8 auf SSD kopieren/Programme nicht neu installieren? #2

    Nur Win8 auf SSD kopieren/Programme nicht neu installieren?

    Hallo,
    also ich habe auch eine Samsung SSD eingesetzt.
    Bei mir ist auf der Partition C nur das BS und die installierten Programme.
    Das Übertragen der Partition C auf die SSD
    habe ich mit dem Samsung Tool Data Migration gemacht (lag der SSD bei).
    Hatte damit überhaupt keine Probleme und mein System läuft seither einwandfrei von der SSD.

  4. Nur Win8 auf SSD kopieren/Programme nicht neu installieren? #3
    Threadstarter
    Standardavatar

    Nur Win8 auf SSD kopieren/Programme nicht neu installieren?

    Hallo Rudi,

    Kann das Tool auch nur einen Teil der Partition kopieren? Also ohne Programme? (Deren Grösse übersteigt bei mir die SSD-Kapazität bei weitem). Sonst müsste ich wohl alles bis auf das Betriebssystem auf eine zweite HD ziehen, oder?

    greez Leo

  5. Nur Win8 auf SSD kopieren/Programme nicht neu installieren? #4

    Nur Win8 auf SSD kopieren/Programme nicht neu installieren?

    Hi,
    also ob das Tool nur Teile einer Partition kopieren kann weis ich nicht.
    Ich käme auch garnicht auf die Idee.

    Ich denke Du begehst einen grundsätzlichen Denkfehler denn:

    Alle Programme die in einem Windows Sytem installiert sind,
    sind auch in der Registry eingetragen.
    Diese Registry befindet sich im Windows System und verzeichnet
    unter anderem die Installationsmerkmale der installierten Programme.

    Dadurch ist es, ich sag mal, sehr problematisch die Programme auf eine andere HDD zu kopieren,
    weil dann der Installationsort nicht mehr mit der Registry übereinstimmt.

    Damit ist ein einwandfreier reibungsloser Betrieb von Windows nicht mehr gewährleistet.


    Aus meiner Sicht bedeutet das für Dich:

    Wenn die Größe Deines Windowssystems einschließlich der installierten Programme
    die Kapazität der SSD übersteigt, gibt es zwei Möglichkeiten,

    a) eine größere SSD einsetzen,
    oder,
    b) Windows neu auf die SSD installieren und
    alle Programme neu auf eine zweite HDD installieren.

    Ich hoffe das Dir diese Information zu einer Entscheidung verhelfen.

  6. Nur Win8 auf SSD kopieren/Programme nicht neu installieren? #5

    Nur Win8 auf SSD kopieren/Programme nicht neu installieren?

    Es ginge auch, ohne dass man die Programme mit überträgt. Dann wäre aber etwas Handarbeit angesagt und es ist nicht gesagt, dass alle Programme dann noch erwartungsgemäss funktioneren.

    Man müsste vor dem Kopieren auf die SSD die Ordner "Program Files" und "Program Files (x86)" wegkopieren und dann ihren Inhalt löschen. Das hiesse aber auch, dass man während dieser Operationen keine Programme im Autostart haben und auch keine öffnen darf. Nach dem übertragen des Systems auf die SSD müsste man dann die Festplatte bereinigen und die gesicherten Ordner wieder auf die Festplatte kopieren. Anschliessend dann die Ordner "Program Files" und "Program Files (x86)" auf der SSD in Verzeichnislinks umwandeln, die auf die Ordner auf der Festplatte zeigen.

    Windows wird die Verzeichnislinks dann wie Ordner behandeln und alle Zugriffe drauf an die Ordner auf der Festplatte durchreichen.

    Mit den meisten Programmen dürfte das problemlos gehen, aber nur dann wenn die ihre Ordner nicht direkt anspringen.

  7. Nur Win8 auf SSD kopieren/Programme nicht neu installieren? #6
    Threadstarter
    Standardavatar

    Nur Win8 auf SSD kopieren/Programme nicht neu installieren?

    Hallo zusammen,

    Eine grössere SSD liegt finanziell nicht drin, zumal ich die geschenkt bekommen habe. Auf meiner C liegen etwa 600 Giga, die SSD hat 120, nur Programme wären immer noch deutlich mehr als die SSD verkraften könnte. Ich werd das Ganze mal mit meinem Vater besprechen (Ich verstehe zugegebenermassen nicht allzu viel von der Materie), aber die Methode von Alex leuchtet mir ein, klingt aber doch nicht ganz trivial.

    Ich werde berichten, sobald ich etwas getan habe, sollte spätestens Samstag der Fall sein.

    greez Leo

  8. Nur Win8 auf SSD kopieren/Programme nicht neu installieren? #7

    Nur Win8 auf SSD kopieren/Programme nicht neu installieren?

    Nein ganz trivial ist diese Methode nicht, es ist Handarbeit angesagt und es ist nicht gesagt, dass dann auch alles erwartungsgemäss funktioniert. Deshalb würde ich an Deiner Stelle erst einmal analysieren was alles diese 600 GB belegt. Wahrscheinlich ist da einiges darunter, das nicht zu den installierten Programmen gehört. Ausserdem ist Windows 8, wenn es regelmässig gepflegt wird, recht schlank. Ich hab mein gesamtes System mit allen Programmen, bis auf die eigenen Dateien, auf einer 120 GB SSD liegen. Darunter sind 16 virtuelle Maschinen, die natürlich aus Performancegründen auf die SSD verschoben wurden.

    Also analysiere erst mal was wo liegt und dann reden wir weiter.

  9. Nur Win8 auf SSD kopieren/Programme nicht neu installieren? #8

    Nur Win8 auf SSD kopieren/Programme nicht neu installieren?

    Hast du Steam- und Origin-Spiele auf c: ?!
    Denn auch ich kann mir nicht vorstellen, wie man ansonsten auf 600GB kommt.
    Bei STeam müsstest du nach Umzug das Setup neu ausführen, diesmal aber einen Verzeichnispfad , der nicht auf C:\ liegt angeben.
    Und die Daten würdest du einfach dorthin verschieben, du musst nur auf die Verzeichnisstruktur achten...

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Nur Win8 auf SSD kopieren/Programme nicht neu installieren? #9
    Threadstarter
    Standardavatar

    Nur Win8 auf SSD kopieren/Programme nicht neu installieren?

    Hallo zusammen,

    Ich habe mich mal genauer mit den 600 GB auseinandergesetzt, und tatsächlich, rund 220 Giga hab ich alleine Steam und Origin zu verdanken - kann ich die Ordner nicht einfach auf eine andere Platte ziehen und dann die Pfade ändern? Ansonsten sind da noch ziemlich viele alte Daten, die ich übersehen habe - ich schieb erstmal alles, was sich einfach schieben lässt auf die andere Platte, dann schau ich mal, was alles noch wegkann.

  12. Nur Win8 auf SSD kopieren/Programme nicht neu installieren? #10

    Nur Win8 auf SSD kopieren/Programme nicht neu installieren?

    Zumindest Steam müsste sich problemlos auf einen anderen Datenträger verschieben lassen. Ansonsten wie gesagt eine erweiterte Datenträgerbereinigung machen, damit Windows alles überflüssige aus dem System wirft. Meist wird dadurch auch schon mal einiges an Platz frei. Die Datenträgerberinigung führt man so durch: Eine Eingabeaufforderung mit Adminrechten öffnen (WIN+X drücken und den entsprechenden Eintrag auswählen), die Befehlszeile: cleanmgr /sageset:65535 & cleanmgr /sagerun:65535 eingeben und mit Enter ausführen lassen. Im erscheinenden Dialog alles anhaken, im Tab "Weitere Optionen" die Wiederherstellungspunkte (bis auf den letzten) und Schattenkopien ebenfalls bereinigen lassen. Jetzt wird Windows etwas Zeit brauchen um alles zu löschen, bzw. Windows Update so zu konfigurieren dass es alles überflüssige markiert und zur Bereinigung freigibt. Die Bereinigung von Windows Update wird erst bei einem der nächsten Neustarts erfolgen.

    Dann würde ich mir an Deiner Stelle mal ganz genau ansehen was auf der Festplatte an Musik, Videos, Dokumenten und Bildern liegt.

Ähnliche Themen zu Nur Win8 auf SSD kopieren/Programme nicht neu installieren?


  1. Tagebuch: Hallo Leute Ich enthalte mich jeglichen Kommentars.. :nono :pfeifen Ihr Tagebuch: Am Samstag Abend hat er sich echt komisch verhalten. Wir...



  2. Wenn Männer überlegen...: Hallo Leute sind wir so weitsichtig?? :hehe



  3. netzwerkkabel?: :unsure Welche kabel muss ich nehm wenn ich pc mit nem switsch verbinde-patch-kabel-rj45-crossover-oder is das das gleiche?



  4. es wird keine Auslagerungsdatei angelegt: :cheesy Hallo, Bei meinen Rechner wird wohl keine Auslagerungsdatei angelegt. Es kommt immer eine Fehlermeldung. Trotz genauer Einstellung...



  5. Befehle unter Ausführen löschen: http://www.winland.ch/ikonboard/non-cgi/emoticons/sneaky2.gif Hallo, wie kann man die Befehle die man unter Auführen durchgeführt hat löschen....