Windows 8.1 Installation von CD nicht möglich, da Bildschirm schwarz / Anzeigefehler

Diskutiere Windows 8.1 Installation von CD nicht möglich, da Bildschirm schwarz / Anzeigefehler im Win8 - Installation Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hallo Windows-8-Forum-Community! Ich habe Probleme, auf einem älteren Rechner Windows 8.1 zu installieren. Ich direkt die Version 8.1, 32 bit erworben (also kein Update von ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Windows 8.1 Installation von CD nicht möglich, da Bildschirm schwarz / Anzeigefehler #1

    Windows 8.1 Installation von CD nicht möglich, da Bildschirm schwarz / Anzeigefehler

    Hallo Windows-8-Forum-Community!

    Ich habe Probleme, auf einem älteren Rechner Windows 8.1 zu installieren.
    Ich direkt die Version 8.1, 32 bit erworben (also kein Update von 8 auf 8.1)

    Aktuelles Betriebssystem: Windows XP, Home Edition, Version 2002, Service Pack 3
    Rechner: MEDION Professional Computer Intel(R)

    Der Befehl „dxdiag“ liefert u.A. folgende Informationen:

    System:

    BIOS: Phoenix – AwardBIOS v6.00PG
    Prozessor: Intel(R) Pentium(R) 4 CPU 3.20GHz (2 CPUs)
    Arbeitsspeicher: 3072MB RAM
    DirectX-Version: DirectX 9.0c (4.09.0000.0904)

    Anzeige:

    Gerät:

    Name: MEDION RADEON X740XL
    Hersteller: ATI Technologies Inc.
    Chiptyp: MEDION RADEON X740XL (0x5E4B)
    DAC-Typ: Internal DAC (400MHz)
    Gesamtspeicher ca.: 128.0 MB
    Anzeigemodus: 1280 x 768 (32bit) (75Hz)
    Monitor: Plug und Play-Monitor

    Treiber:

    Haupttreiber: ati2dvag.dll
    Version: 6.14.0010.6505
    Datum: 12.01.2005
    Mit WHQL-Logo: Ja
    Mini-VDD: ati2mtag.sys
    VDD: Nicht zutreffend
    DDI-Version: 9 (oder höher)

    Lt. Systemsvoraussetzungen müsste Windows 8.1 somit eigentlich funktionieren.

    Das Problem:
    Wird die Windows 8.1 CD ins Laufwerk eingelegt und von der CD gebootet, startet das Installationsprogramm zunächst normal. Das hellblaue Windows 8.1-Fenstersymbol erscheint auf dem Bildschirm, nach einiger Zeit erscheint das weiße animierte, kreisrunde „Laden-Symbol“. Danach (wenn eigentlich das violett-farbene Startmenü vom Windows 8.1 Installationsprogramm erscheinen müsste) wird der Bildschirm schwarz, ein Bildschirm-Fenster erscheint und zeigt an „Videofrequenz zu hoch“ – beim Bildschirm handelt es ich um einen älteren Targa-Flachbildschirm.
    Da zunächst vermutet wurde, dass es am älteren Bildschirm liegt, wurde ein neuer Samsung Bildschirm gekauft (Typ LT22C300).
    Hier passiert ähnliches: Hier erscheint kurz nach Installationsstart ein Bildschirm-Fenster mit der Meldung: „Nicht unterstützter Modus – Auflösung nicht unterstützt. Ändern Sie die Auflösung des externen Geräts“

    In beiden Fällen ist der Bildschirm über die analoge VGA-Schnittstelle an die GraKa angeschlossen.

    Der Samsung-Bildschirm zeigt noch während dem Hochbooten in einem Fenster folgende Auflösungen an:
    1.) Hochbooten DOS, „Teil 1“ 640x480 @ 60Hz
    2.) Hochbooten DOS, „Teil 2“ 720x400 @ 70Hz
    3.) Start Windows 8.1 Installation (vor Fehler) 1024x768 @ 60Hz


    Der Vollständigkeit halber: Wenn Windows XP gestartet wird, stellt sich die Auflösung 1280x768 @ 75 Hz ein, siehe auch oben.
    Über den Samsung Bildschirm lässt sich über das Bildschirm-Menü die Auflösung zum Zeitpunkt des Fehlers nicht umstellen. Beim Targa-Bildschirm lässt sich das Bildschirm-Menü zum Zeitpunkt des Fehlers gar nicht aktivieren.

    Es ist somit gar nicht erst möglich, die Installation auszuführen, da quasi keine Anzeige vorhanden ist.
    Welche Möglichkeiten gibt es, die Installation dennoch durchzuführen?

    Vielen Dank!

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Windows 8.1 Installation von CD nicht möglich, da Bildschirm schwarz / Anzeigefehler #2

    Windows 8.1 Installation von CD nicht möglich, da Bildschirm schwarz / Anzeigefeh

    Warum quälst Du Dich mit so einem Alt-Gerät. Desktop-PCs bekommst Du heute recht günstig und da ist alles für Win7/8 problemlos tauglich, z.B. dieser hier. Da kannst Du Deine Windowse installieren und Deinen neuen Monitor benutzen, am besten natürlich mit DVI oder HDMI statt VGA.
    Sehr leiser PC - shinobee #4223 - Allround Quad-Core!: Amazon.de: Computer & Zubehör

  4. Windows 8.1 Installation von CD nicht möglich, da Bildschirm schwarz / Anzeigefehler #3
    Unregistriert
    Gast Standardavatar

    Windows 8.1 Installation von CD nicht möglich, da Bildschirm schwarz / Anzeigefeh

    Ich habe das selbe Problem. Hat jemand einen konstruktiven Lösungsansatz? Denn ich will keinen neuen PC kaufen..

  5. Windows 8.1 Installation von CD nicht möglich, da Bildschirm schwarz / Anzeigefehler #4

    Windows 8.1 Installation von CD nicht möglich, da Bildschirm schwarz / Anzeigefeh

    Und weshalb verschweigst Du uns alle Angaben zum Rechner - sollen wir lieber Ratespielchen veanstalten?

    Ganz einfach: Kauf Dir eine halbwegs aktuelle Grafikkarte und schliess zumindest für die Dauer der Installation einen Monitor an, der eine native Auflösung von mindestens 1024*768 Bildpunkten liefern kann. Schon ist das Thema gegessen. Ansonsten hier: Windows*8-​Systemanforderungen - Microsoft Windows die Systemvoraussetzungen einsehen und prüfen ob der Rechner diese erfüllt. Sowas sollte man machen bevor man versucht das Sysetm zu ersetzen.

Ähnliche Themen zu Windows 8.1 Installation von CD nicht möglich, da Bildschirm schwarz / Anzeigefehler


  1. Ground Control-->PC freeze: Also bei den Missionsbesprechungen in Ground Control habe ich manchmal nen Sound Loop. Dann geht der Text weiter, aber der passende Sound wiederholt...



  2. Blondinenwitz: hier klicken :D



  3. Darstellung von ico files: hallo gemeinde... wie kann ich in windows 2000 die ico files als bild anzeigen lassen in einem Ordner?



  4. Partition Problem: hallo erst mal! habe ein problem, habe meine festtplatte partitioniert weil ich win xp testen wollte, habe aber nur 1,5gb genommen für win xp. ...