Wie Win 8.1 System in den Erstinstallationszustand per Stick zurückversetzen ?

Diskutiere Wie Win 8.1 System in den Erstinstallationszustand per Stick zurückversetzen ? im Win8 - Installation Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hallo in die Runde, ich habe neulich einen Vortrag über soziale Netzwerke gehört. Dort wurden auch einige Dinge vorgeführt. Der Redner sagte mir das er ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Wie Win 8.1 System in den Erstinstallationszustand per Stick zurückversetzen ? #1

    Frage Wie Win 8.1 System in den Erstinstallationszustand per Stick zurückversetzen ?

    Hallo in die Runde,

    ich habe neulich einen Vortrag über soziale Netzwerke gehört. Dort wurden auch einige Dinge vorgeführt. Der Redner sagte mir das er nach jeden Vortrag seinen PC per Stick in einen sauberen PC zurückversetzt, falls doch bei den Demonstrationen ein Virus auf den PC gekommen sei. Wie macht man das? Quasie den PC in den Erstinstallarionszustand kurz nach der Neuinstallation zu versetzen. Also dann ist er ja noch Vierenfrei. Ist das Sinnvoll? Gibt es da ein Tool?

    Danke für Eure Hilfe

    Gruß Schnuppel

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wie Win 8.1 System in den Erstinstallationszustand per Stick zurückversetzen ? #2

    Wie Win 8.1 System in den erstinstallationszustand per Stick zurückversetzen ?

    Das kann man z.B. mit einem Image machen, das direkt nach der Einrichtung erstellt und auf einem bootfähigen Stick mit einer Wiederherstellungsumgebung abgelegt ist. Ich mach sowas mit Acronis TIH.

  4. Wie Win 8.1 System in den Erstinstallationszustand per Stick zurückversetzen ? #3
    Threadstarter
    Standardavatar

    Wie Win 8.1 System in den erstinstallationszustand per Stick zurückversetzen ?

    danke für die schnelle Antwort. Kannst Du mir das mal erklären wie ich das machen kann? Das würde aber nicht gehen wenn ich schon Programme wie Office installiert habe oder? Gibt es da auch Freeware oder von Microsoft?


    Zitat Zitat von areiland Beitrag anzeigen
    Das kann man z.B. mit einem Image machen, das direkt nach der Einrichtung erstellt und auf einem bootfähigen Stick mit einer Wiederherstellungsumgebung abgelegt ist. Ich mach sowas mit Acronis TIH.

  5. Wie Win 8.1 System in den Erstinstallationszustand per Stick zurückversetzen ? #4

    Wie Win 8.1 System in den erstinstallationszustand per Stick zurückversetzen ?

    Wenn das System mit allen Programmen installiert und auf Deine Bedürfnisse eingerichtet ist, dann ein Image des Systems ziehen. Schon kannst Du jederzeit genau diesen Zustand wiederherstellen. Ich nehme dazu Acronis True Image Home, das allerdings kostenpflichtig ist. Oder Du liest den Thread hier: http://www.windows-8-forum.net/windo...programme.html, hier habe ich beschrieben wie man dies mit Bordmitteln erreichen kann.

    Bei beiden Varianten muss nichts mehr nachinstalliert werden. Du musst lediglich die Entscheidung treffen wie Du mit Deinen eigenen Dateien verfahren willst.

Ähnliche Themen zu Wie Win 8.1 System in den Erstinstallationszustand per Stick zurückversetzen ?


  1. directx9: wo kann ich mir die finalversion nochmal runterladen?



  2. XP Recovery CD: Hallo miteinander Ich habe da eine Frage zu der Recovery-CD welche meinem ACER Laptop beigelegen hat. Ich möchte wissen ob es möglich ist daraus...



  3. nochmals zum abbruch beim booten: hallo, habe im letzten beitrag mein problem beschrieben (stop: kmode_exception_not_handled). auf der microsoft support seite fand ich auch...



  4. ADS fehlerhaft nach Festplattencrash: Hallo Kollegen, nach einem überaus ärgerlichen Festplattencrash der Platte C (Archiv, NTFS) musste ich nun schnell handeln und habe mir eine neue...



  5. Bootproblem??: Hi, ich habe einen alten PC (Pentium 166) aufgeschraubt, um nach dem RAM zu schauen (ich wollte was dazu stecken und musste erst mal gucken, was...