Von 8.1 zurück auf 8.0

Diskutiere Von 8.1 zurück auf 8.0 im Win8 - Installation Forum im Bereich Windows 8 Forum; Servus, Ich muss zurück auf 8.0, da kein einziger TV USB Stick mit 8.1 funktioniert. Habe 3 Stück schon wieder zurück in den Shop gebracht. ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. Von 8.1 zurück auf 8.0 #1

    Von 8.1 zurück auf 8.0

    Servus,
    Ich muss zurück auf 8.0, da kein einziger TV USB Stick mit 8.1 funktioniert.
    Habe 3 Stück schon wieder zurück in den Shop gebracht.
    TV muss bei uns am PC sein das ist super wichtig.

    Muss ich jetzt neu installieren oder gibt es eine Möglichkeit die Update wieder zu löschen.
    Leider habe ich keinen Wiederherstellungspunkt von 8.0

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Von 8.1 zurück auf 8.0 #2

    Von 8.1 zurück auf 8.0

    Wie hier mehrfach erwähnt wurde, kann das Update nicht rückgängig gemacht werden ... Es bleibt also nur die win8 Neuinstallation.

  4. Von 8.1 zurück auf 8.0 #3

    Von 8.1 zurück auf 8.0

    So ist es, zurück auf Windows 8 geht nur über eine Neuinstallation - ein Downgrade gibt es nicht. Aullerdings läuft der Support für Windows 8 in zwei Jahren aus, wer da nicht umgestellt hat bekommt keine Updates mehr.

    -unbenannt.jpg
    (Quelle: Microsoft Product Lifecycle Search)

  5. Von 8.1 zurück auf 8.0 #4

    Von 8.1 zurück auf 8.0

    Zitat Zitat von Freddy2010 Beitrag anzeigen
    Leider habe ich keinen Wiederherstellungspunkt von 8.0
    Selbst wenn es einen solchen geben würde, könnte das nicht funktionieren.

    Einzig ein System-Image könnte win8 auf den bei Sicherung aktuellen Stand zurück bringen. Wer dies Image nicht hat ==> siehe oben.

  6. Von 8.1 zurück auf 8.0 #5
    Threadstarter
    Standardavatar

    Von 8.1 zurück auf 8.0

    Danke, dann werde ich jetzt mal 8.0 neu installieren und warten bis später mal was erscheint wo auch alles unter 8.1 läuft was auch unter 8.0 ging.
    Die Hersteller der TV Stick und Karten sollen sich mal bemühen wenn neue Windows Version kommen das die da auch laufen. Geht ja zu 90% kein Stick und fast auch keine PCI Karte.
    Aber danke für die Antwort, da ja nicht wichtiges bei 8.1 gemacht wurde kommt 8.0 drauf und alle sind wieder zu frieden.

  7. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Von 8.1 zurück auf 8.0 #6

    Von 8.1 zurück auf 8.0

    Und Datensicherung nicht vergessen.

  9. Von 8.1 zurück auf 8.0 #7
    Threadstarter
    Standardavatar

    Von 8.1 zurück auf 8.0

    Hab es andere geregelt, 8.1 habe ich nicht entfernt.
    Das nehme ich weiter hin Beruflich und Privat zu arbeiten und Surfen im Internet.
    Auf meiner leeren anderen Festplatte habe ich Windows 7 installiert, das wird dann nur gestartet wenn ich TV schauen möchte zu weiterm ist das nicht da bis mal Tv auch auf Windows 8.1 geht.

Ähnliche Themen zu Von 8.1 zurück auf 8.0


  1. Abbruch beim Booten: hallo, muss ein kleines netzwerk betreuen. die rechner laufen unter w2000. nun tritt bei zwei rechnern innerhalb von einer woche das gleiche...



  2. MSN Messager: Hallo, momentan ist echt der Wurm drin. Jetzt sitzt ich hier seit stunden :wut und versuch verzweifelt die Einstellung zu finden ..das der...



  3. ein paar fragen: hi leute, ich habe ein paar fragen für euch 1) ich möchte windows xp erneut installiern ( weil ich in der zeit einfach zu viele...



  4. W2K als Standard-Pc ohne ACPI: :schrei Ich habe Windows 2000 als Standard-PC laufen ohne ACPI ( Videoschnitt Hardware läuft besser so ) nur leider schaltet der Rechner nicht ab...



  5. Winxp: :bahnhof Anwendungspopup ! Anwendung:Online Das 16-Teilsysthem verfügt nicht über genügend Ressourcen,um weiter- ausgeführt werden zu können....