Multi-Graka/-Monitor Setup: Quaddro + Geforce

Diskutiere Multi-Graka/-Monitor Setup: Quaddro + Geforce im Win8 - Hardware Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hallo, Ich nutze zur Zeit drei Monitore an einer Geforce Grafikkarte. Leider kann ich mit dieser Karte einige Funktionen meiner CAD Software nicht nutzen, wie ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Multi-Graka/-Monitor Setup: Quaddro + Geforce #1

    Multi-Graka/-Monitor Setup: Quaddro + Geforce

    Hallo,

    Ich nutze zur Zeit drei Monitore an einer Geforce Grafikkarte. Leider kann ich mit dieser Karte einige Funktionen meiner CAD Software nicht nutzen, wie z.b. Echtzeit Rendering, weshalb ich gerne zu einer Quaddro wechseln würde. Eine K600 für rund 100€ würde meinen Bedürfnissen in Sachen Rechenleistung genügen, doch die kann leider nur mit zwei Monitoren. Meines Wissens unterstützen erst die NVS510, zum fast vierfachen Preis, mehr Bildschirme. Dieser Aufpreis ist mir eigentlich zu hoch, dafür dass ich sonst keinen weiteren Nutzen daraus ziehe.
    Ich habe gelesen dass man zu eben diesem Zweck auch verschiedene Grafikkarten parallel einsetzen kann. Ich könnte also theoretisch meine Geforce für den dritten Monitor weiter nutzen?
    Dazu habe ich ein paar Fragen:
    Kann man in einem solchen Setup noch Fenster von einem Monitor zum anderen verschieben?
    Wie verhalten sich 3D-Anwendungen dabei? Ich vermute dass es nicht möglich ist die Quaddro das Rendering auf dem Geforce-Monitor übernehmen zu lassen? Was würde das in der Praxis bedeuten? Was passiert wenn ich ein Fenster mit 3D-Ansicht von einem Quaddro- auf den Geforce-Monitor verschiebe? Findet ein fliegender Wechsel statt, bekomme ich dort kein Bild, oder kann die Anwendung sogar abstürzen? Woher weiß die Anwendung auf welcher Grafikkarte sie überhaupt starten soll?
    (Im Zweifel wären auch zwei K600 noch deutlich günstiger als eine NVS510.)

    Gruß, G-SezZ

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Multi-Graka/-Monitor Setup: Quaddro + Geforce #2
    2 Grafikkarten gehen nur dann, wenn beide Grafikkarten das unterstützen ( SLI oder Crossfire ). Das macht die K600 nicht.
    Welche Karte hast du im Moment verbaut?

  4. Multi-Graka/-Monitor Setup: Quaddro + Geforce #3
    Threadstarter
    Standardavatar
    Da habe ich andere Infos. SLI crossfire ist doch nur nötig wenn mehrere Karten gemeinsam ein Bild berechnen sollen. Getrennte Monitore über getrennte Karten ist doch grundsätzlich möglich.

    Setups mit Quaddro + Geforce scheint es auch recht häufig zu geben. Allerdings sind das zumeist Fälle in denen die Quaddro nur Aufgaben im Hintergrund erledigt, wie z.B. Video Rendering, während die Geforce alle Monitore ansteuert.

    Momentan habe ich eine GTX670 Zotac Amp Edition.

  5. Multi-Graka/-Monitor Setup: Quaddro + Geforce #4
    Ja die GTX sind meistens Karten für Gamer. Haben deine Monitore diesen Display Port Anschluß? Wenn ja schau mal nach der K620, die kann 4 Monitore über den Display Port ansteuern.

  6. Multi-Graka/-Monitor Setup: Quaddro + Geforce #5
    Threadstarter
    Standardavatar
    Die Geforce stammt ursprünglich aus meinem Gaming Rechner. Ich reiche meine alte Hardware immer zum Arbeitstier weiter.

    An Multistreaming über DP habe ich noch gar nicht gedacht. Mit der K620 wäre das tatsächlich eine Möglichkeit. Mit meinen DVI Monitoren müsste das, über Adapter, eigentlich auch gehen. Das erscheint mir nur finanziell nicht sonderlich sinnvoll. Nimmt man zu der etwas teureren K620 noch das nötige Multistreaming-Hub dazu, ist man schon beim Preis einer K2000. Und dann wäre auch die K2200 schon in Reichweite, die noch einen erheblichen Performancevorteil mitbringen dürfte.

Ähnliche Themen zu Multi-Graka/-Monitor Setup: Quaddro + Geforce


  1. Multi-Display-Monitor: was man beachten sollte: Weiterlesen: Multi-Monitor-Screen: was man beachten sollte



  2. Multi-Monitor-Screen: was man beachten sollte: Weiterlesen: Multi-Monitor-Screen: was man beachten sollte



  3. nvidia: sli und multi monitor: win7 vs. vista: hi ich komm nicht mehr draus! 1 1/2 jahre, nachdem ich meinen pc gekauft habe, konnte ich das erste mal "unbegrenzt" monitore nutzen im sli modus...



  4. Multi Monitor: Hallo, da Windows 2000 leider nur 10 Monitore unterstützt, kann mir da einer helfen das man die grenze aufheben kann, das Windows 2000 mehr...



  5. diverse Multi-Monitor Probleme/Fragen.: Hi, Ich habe ein Multimonitor System und damit einige kleine Probleme. Ich benutze eine NVIDIA-Grafikarte (Geforce 6800) an welche ich 2 TFT...