POP-Konto im Windows 8 umleiten

Diskutiere POP-Konto im Windows 8 umleiten im Win8 - FAQ Forum im Bereich Windows 8 Forum; Kleine Einführung zum Thema POP und IMAP -Konten. Um den Unterschied zwischen POP3 und IMAP zu verstehen, muss man wissen, das die E-Mails nicht gleich ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. POP-Konto im Windows 8 umleiten #1

    POP-Konto im Windows 8 umleiten

    Kleine Einführung zum Thema POP und IMAP-Konten.

    Um den Unterschied zwischen POP3 und IMAP zu verstehen, muss man wissen, das die E-Mails nicht gleich auf dem heimischen PC landen, sondern werden auf einem Server zwischen gespeichert. Dort lagern (!) sie, bis der Empfänger diese elektronische Post mit seinem E-Mail-Programm abholt.

    Kleine aber feine Unterschiede bei POP3 und IMAP- E-Mailkonten:

    Vom POP3-Postfach (Post Office Protokoll 3) werden die E-Mails vom Server auf den PC des Benutzers geholt und gelöscht.
    Nachteil: In der Regel werden die E-Mails nach dem abruf gleich vom Server gelöscht. Einmal herunter geladenen E-Mails sind nur auf dem PC vorhanden, wo sie geladen worden sind.

    Das IMAP-Postfach (Internet Message Access Protockoll) ist die modernere Art und Weise eigenen E-Mails zu verwalten. Die E-Mails verbleiben auf dem Mail-Server und können dort gelesen, verschoben oder auch gelöscht werden.

    Vorteil: Dort wo einen Rechner benutzt wird, etwa ein PC am Arbeitsplatz, oder zu Hause, oder das Notebook für Unterwegs kann man auf diese Weise auf seinen E-Mail Briefkasten zugreifen. Jede E-Mail wäre auf jeden Rechner bei sich abruf und lesbar.
    Beim IMAP-Postfach sind auch alle gesendeten E-Mails auf den Geräten sichtbar, von wo man arbeitet, weil die Mails auf dem Server lagern.

    Jeder E-Mail Dienst bietet POP3 an, aber nicht jeder IMAP . Bei IMAP muss der E-Mail Anbieter mehr Speicherplatz auf dem Server reservieren. Mittlerweile bieten aber die meisten Provider auch IMAP an.

    E-Mail aus den IMAP-Postfächern löschen
    Im Gegensatz zu POP3-Postfächern werden Mails bei IMAP-Postfächern nicht auf den lokalen Computer verschoben, sondern verbleiben auf dem Server des Postfach-Anbieters.

    Vorteil: Die Mails sind immer und von überall erreichbar. Komplizierter wird es nur, wenn es ans Löschen alter Mails geht.

    Bei Windows Mail und Thunderbird ist es elegant gelöst: Diese beiden Mail-Clients richten im IMAP-Postfach diese Ordner “Gelöschte Elemente” bzw. “Papierkorb” ein und verschieben gelöschte Nachrichten dorthin.
    Bei Outlook und Outlook Express werden gelöschte Elemente hingegen nur zum Löschen markiert und durchgestrichen. Zum “richtigen” Löschen sind einige Zusatzschritte notwendig.

    Um IMAP-Mails endgültig zu löschen, muss bei Outlook (2003) der Befehl “Bearbeiten" - "Gelöschte Nachrichten endgültig löschen” aufgerufen werden. Erst dann werden alle zum Löschen markierten Mails auch aus dem IMAP-Postfach entfernt.

    Bei "Outlook Express" - "Outlook 2007" ist es einfacher; die beiden Mail-Clients lassen sich so einstellen, dass gelöschte Mails automatisch verschwinden.
    "Outlook Express" --> “Extras" --> "Optionen" --> "Wartung” das Kontrollkästchen “Gelöschte Nachrichten beim Verlassen der IMAP-Ordner entfernen” aktiviert werden.

    "Outlook 2007" --> "Extras" --> "Kontoeinstellungen” zu finden. Dort doppelt auf das Postfach und auf die Schaltfläche “Weitere Einstellungen” klicken und die Option “Elemente online beim Wechseln des Ordners löschen” aktivieren. Jetzt werden die durchgestrichene und zum Löschen markierte Mails beim Wechseln des Nachrichten-Ordner oder beim Neustart von Outlook automatisch entfernt.

    Zum Einrichten von EMail-Programmen sind Informationen über POP3- oder IMAP- sowie SMTP-Server der verschiedenen Provider notwendig.

    Email Server und Anmeldung
    Im Regelfall betreibt jeder Provider einen Server zum Empfangen und einen zum Versenden von Mails. Gelegentlich kommt es allerdings auch vor, daß ein Server beide Funktionen übernimmt. Für das Empfangen von Mails ist der POP3-Server bzw. der IMAP-Server zuständig.

    Alle Anbieter (!) unterstützen fast beide Protokolle.

    Um ein Mailprogramm einrichten zu können muß man dementsprechend die Namen der Mailserver des Providers kennen. Außerdem braucht man natürlich eine Anmeldung die man meistens vom Provider bekam oder bekommt.

    Wie man sein spezielles Konto richtig konfigurieren kann, nachschauen in dieser Liste:


    Nun zun eigentlichen Thema: POP - Mailkonto Umleiten unter "Windows 8"

    --> Anmelden für ein "Hotlain-Konto" wohin das POP-Konto umgeleitet werden soll.

    --> nach der bestätigter Anmeldung können wir das neue "E-Mail Konto" von Hotmail "betreten". Bei den "Highlighs im Hotmail" wird u.a. der Reiter "Option" angezeigt. (klicken)
    --> in dem erscheinenden Bild "Hotmail-Optionen" finden wir "E-Mails von anderen E-Mail Konten aus senden/empfangen" vor (klicken)
    --> nun wird auf die Option "E-Mail Konto hinzufügen" geklickt.
    --> auf der Seite "E-Mail Konto hinzufügen" die "erweiterte Option" angeklickt.
    --> auf der folgenden Seite werden die "Konto-Daten vom Provider" eingetragen, dann weiter mit einem "klicken".
    --> auf der folgendem Bild, auch unter "E-Mail Konto hinzufügen" kann der Name des Kontos (z.Beisp. POP-Konto, oder Privat ...) in einer Ordnerstuktur der App "Mail" aufgeführt werden.
    --> wir haben es gleich geschaft - "Speichern" und abmelden.
    --> Nun muss die "POP-Mail" in der "Kachel "Mail" noch aktiviert werden.
    --> starten der App "Mail"
    --> sollte nach dem Start des "Posteinganges" ein Ordner angezeigt werden, zurück und wechsel zur Ordner-Ansicht" (Kreis mit einem linken Richtungpfeil)
    --> anklicken in den "Ordner zur Umleitung des POP-Kontos" (ich weiß nicht warum, es kann evtl. etwas dauern)
    --> In dem neuen Ordner sollte nun eine E-Mail von "Outlook" zur Bestätigung der E-Mail Adresse vorliegen.
    --> Nun muss noch auf den "enthaltenden Link" in der E-Mail geklickt werden, damit auch von diesem Konto man E-Mails versenden kann.

    --> Probieren geht über studieren <<--

    Ich hoffe, ich habe mich verständlich gemacht ...........

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. POP-Konto im Windows 8 umleiten #2

    POP-Konto im Windows 8 umleiten

    Verschoben in den FAQ Bereich - dort ist das besser aufgehoben.

Ähnliche Themen zu POP-Konto im Windows 8 umleiten


  1. Grafikkartentreiber: suche unbedingt Treiber für Geforce2 TNT64 für XP womit die Zeitverzögerrung nach dem Login verschwindet das sollte der mit der Referenznummer 28...



  2. Mitbenutzer einrichten: Hallo, hier warscheinlich eine für euch dämliche Frage eines "Neuen": Ich habe auf meinen Rechner (WIN XP Prof) zwei Benutzer eingerichtet: Tochter...



  3. VBA für Dummies ;): N&#39;abend kennt jemand ein gutes manuel für vba? muss des lerne.. so ne anleitung, vba für dummies oder so...



  4. E/A - Fehler: hi, mein XP will nich mehr starten, statt dessen bekomme ich ein fehlermeldung: "E/A-Fehler beim Zugriff auf Startsektordatei...



  5. MAIL2SMS: Hallo zusammen Kennt jemand von Euch einen guten SMS Gateway? www.green.ch hat einem im Angebot. Der Funktioniert aber nur, wenn man über einen...