auf Werkseinstellung zurücksetzen

Diskutiere auf Werkseinstellung zurücksetzen im Win8 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hallo zusammen! Folgendes: Ich möchte meinen PC auf Werkseinstellung zurücksetzen. Mehr nicht. Ich habe eine Vorinstallierte Version von Win 8 (64 bit), sprich keine CD. ...



Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. auf Werkseinstellung zurücksetzen #1
    Gast
    Gast Standardavatar

    auf Werkseinstellung zurücksetzen

    Hallo zusammen!

    Folgendes: Ich möchte meinen PC auf Werkseinstellung zurücksetzen. Mehr nicht.

    Ich habe eine Vorinstallierte Version von Win 8 (64 bit), sprich keine CD.
    Sitze seit 3 Tagen ununterbrochen im Netz, um herauszufinden, wie das geht. Es ist leider überall mit derartigen Fachbegriffen beschrieben, daß ich langsam gar nichts mehr kapiere und dadurch nur noch mehr kaputt mache!

    Es muß doch irgendwie möglich sein, die 'Grund-Version' von Win8 bzw. des PC's, so wie sie beim Kauf war, wieder erlangen zu können, auch wenn sie vorinstalliert ist!

    Ich habe keine Ahnung, was 'booten', 'Recovery- CD' oder 'Partition' bedeuten oder wie ich damit umgehen soll.

    Bitte helft mir!

    Vielen Dank im Voraus!

    PN

  2. auf Werkseinstellung zurücksetzen #2
    gehe einfach in den " PC-Einstellungen" auf "auffrischen", dann kommt WIN8 wie nach einer Neuinstallation daher

  3. auf Werkseinstellung zurücksetzen #3
    Gast
    Gast Standardavatar
    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Meinst du "refresh your pc without affecting your files" ?

  4. auf Werkseinstellung zurücksetzen #4
    ja, das kannst Du auch starten, aber besser wäre es Deine Dateien zu sichern,
    man weiss ja nie

  5. auf Werkseinstellung zurücksetzen #5
    Nein. Refresh ist nicht ganz das richtige. Da bleiben Deine Daten erhalten. Wenn ich Dich richtig verstehe, so willst Du ihn so haben, wie gekauft. Dann ist die Auswahl "Wiederherstellen" oder "Reset" die richtige. Dann werden auch alle persönlichen Daten gelöscht.

    Aber: Was für einen PC hast Du konkret?

  6. auf Werkseinstellung zurücksetzen #6
    Gast
    Gast Standardavatar
    Ok und wie ist es mit "remove everything and reinstall windows" und dann "fully clean the drive" (alle Dateien sind schon gesichert). Brauche ich eine CD ?
    Toshiba Satellite L850-1L1 39,6 cm, Intel(R) Core(TM) i7-3630QM CPU @ 2.40GHz, RAM 8,00GB,64 Bit.

  7. auf Werkseinstellung zurücksetzen #7
    "remove everything and reinstall windows" ist das richtige. Eine CD/DVD sollte nicht erforderlich sein. Probiers einfach aus. Beim zweiten würde ich sagen, dass nur die Platte gelöscht, aber keine Neuinstallation stattfinden wird.

  8. auf Werkseinstellung zurücksetzen #8
    Gast
    Gast Standardavatar
    "remove everything and reinstall windows" bietet dann zwei weitere Optionen an. Zum einen - "fully clean the drive" und zum anderen "just remove my files" . Bei "fully clean the drive" befürchte ich, genauso wie du, dass keine Neuinstallation stattfinden wird.
    Der Hintergrund : Das Betriebssystem startete nicht, deshalb habe ich "aufgefrischt" . Allerdings funktionieren nun meine Apps nicht mehr und lassen sich nicht aktualisien (fehlercode 0x80246007). Bin darauf gestoßen :
    0x80246007 - IT Helpdesk

    Leider hilft mir diese Lösung nicht weiter. Deshalb bin ich auf die Idee gekommen, meinen PC auf Werkseinstellung zurückzusetzen.

  9. auf Werkseinstellung zurücksetzen
    Hi
    Schau dir mal diesen Windows-Ratgeber an!

    MfG
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. auf Werkseinstellung zurücksetzen #9
    Dann besteht noch die Möglichkeit, direkt nach dem Start des Laptop, eine Systemwiederherstellung
    auf den Stand des Kaufs zu machen.

  11. auf Werkseinstellung zurücksetzen #10
    Wenn "fully clean the drive" als Unterpunkt von "remove everything and reinstall windows" aufgeführt ist, dann wird Windows schon neu installiert. Es wird aber vorher die gesamte Windows-Partition gelöscht. Das wäre also das richtige, um den PC komplett zurückzusetzen. Bei der anderen Option ("just remove my files") werden ja nur die Dateien vor einer Neuinstallation gelöscht. Das ist dann kein vollständiges Zurücksetzen.

    Ich hatte Deinen Post #6 zunächst falsch verstanden und dachte, diese beiden Punkte wären eine alternative Auswahl ganz am Anfang. Aber das "fully clean the drive" ist ja ein Unterpunkt von "remove...".

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu auf Werkseinstellung zurücksetzen


  1. BUUUUUUUUUUUUUGGG!: YES! ich habe nen bug gefunden **FREU*** ich habe hier win xp prof sp 1 erstellt auf dem Deskop einen Ordner mit dem Namen "Desktop" ADnn...



  2. Logfiles anlegen im intranet: Hallo, ich möcht auf einem server im intranet logfiles anlegen. wer sich so anmeldet (Active Directory) wann der server ausschaltet... Kann mir...



  3. INternetverbindungsfreigabe via DSL: Wo finde ich die Internetverbindungsfreigabe bei WinXP muss man die erst installen so wie bei WinME oder wie muss ich das machen :bahnhof



  4. Ausnahmefehler: kann mir jemand sagen wie ich die fehlermeldung schwerer Ausnahmefehler an 0D an Adresse + Zahl entschlüsseln kann ? da ich den Fehler nicht...


Besucher kamen mit folgenden Suchen

toshiba l850 hard reset ohne cd