Befehlssatz für cmd auf erstelltem mit Win 8.1 Pro Bordmitteln USB-Recovery Drive

Diskutiere Befehlssatz für cmd auf erstelltem mit Win 8.1 Pro Bordmitteln USB-Recovery Drive im Win8 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hallo, liebe Experten, wegen der Speicherknappheit auf meinem Wintron 10.1 (noch nur ca. 5GB von 32 GB vorhanden) möchte ich den Users-Ordner auf die in ...



Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. Befehlssatz für cmd auf erstelltem mit Win 8.1 Pro Bordmitteln USB-Recovery Drive #1
    BANNED Standardavatar

    Befehlssatz für cmd auf erstelltem mit Win 8.1 Pro Bordmitteln USB-Recovery Drive

    Hallo, liebe Experten,

    wegen der Speicherknappheit auf meinem Wintron 10.1 (noch nur ca. 5GB von 32 GB vorhanden) möchte ich den Users-Ordner auf die in C: eingebundene 128 GB-SD Karte verschieben. Dazu muss ich zuerst den Users-Ordner auf die SD-Karte kopieren. Unter Windows geht das nicht, weil einige Dateien von diesem Ordner von Windows benutzt werden.
    Dies soll aber mit dem "robocopy"-Befehl von cmd auf dem mit dem Windows-Programm "RecoveryDrive.exe" erstellten Installations/Recovery-USB Stick gehen. action movies free
    Das Problem liegt daran, dass die damit erstellte Eingabeaufforderung (Version 6.3.9600) einen unbekannten Befehlssatz hat. Schon einmal der Befehl "help" wird damit nicht erkannt. Ebenso der Befehl "robocopy". Der Befehl "xcopy" wird zwar erkannt und scheint zu funktionieren, der Zusatz "*.*" aber nicht, was das Kopieren vom Inhalt eines Ordners ausschliesst.

    Da das C: Laufwerk als "X:" gesehen wird, erinnert diese Eingabeaufforderung an uralte Windows 95/98 SetUp Disketten. comedy movies free

    Hätte jemand von Euch eine Ahnung, wie ich bei dieser Eingabeaufforderung den Befehlssatz aufgelistet bekomme, um den Users-Ordner zu kopieren ?
    Gäbe es vielleicht auch andere dafür Möglichkeit ? Mit einem Linux-Live Stick geht das nicht, weil er von Wintrons UEFI nicht erkannt wird. free horror movies online

    Vielen Dank im Voraus für Eure Tips
    Grüße

  2. Befehlssatz für cmd auf erstelltem mit Win 8.1 Pro Bordmitteln USB-Recovery Drive #2

    Befehlssatz für cmd auf erstelltem mit Win 8.1 Pro Bordmitteln USB-Recovery Drive

    Ordner lassen sich doch im Kontextmenü Eigenschaften über den Reiter „Pfad“ vom jeweiligen Ordner auf einer externen Festplatte SD-Karte oder USB Stick abspeichern. Es muss nur ein Pfad eingetragen werden. Dann geht nix mehr zur Festplatte sonder nur noch auf dieses externe Laufwerk.
    z.B. mit Bilder
    Wohl den Ordne z.B. Bilder vorher auf der externen Festplatte /SD-Karte oder USB Stick erstellen und den im Pfade angeben.

    Linux-Live Stick wird von UEFI nicht erkannt? Doch Linux wird von UEFI erkannt.
    Sonst muss der Secure Boot abgeschaltet werden. Ein Wechsel des Startmodus von UEFI auf Legacy BIOS umstellen, was aber ein Mainboard auch können muss.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -alle-ordner.jpg  
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Ähnliche Themen zu Befehlssatz für cmd auf erstelltem mit Win 8.1 Pro Bordmitteln USB-Recovery Drive


  1. Is Win2k, WinXP vorzuziehen?: Also: Ich hab nen 2t Rechna! Der wird kaum genutzt, hat kein I-Net Anschluss und sonst ist der für LAN´s als Server gedacht! Sollte man dort Win2k...



  2. Bush in Herr der Ringe Teil 4: :D



  3. Camperstrike Online-Ballerspiel: Viel Spass :D Camperstrike



  4. SysSteuerung Win98????: Hi! Vielleicht kann mir hier jemand mit meinem Problem helfen: folgendes: Ich klicke auf Systemsteuerung, Fenster auf alles gut! jetzt kommt...



  5. Hifle, kann mich nicht mehr anmelden: Hallo, Ich sollte für meinen Freund Daten 2er PCs austauschen, nun hab ich in Win2000 die alte Domain ausgeschaltet und dafür die Arbeitsgruppe...