Programm aus Kacheldarstellung in das Desktop übernehmen

Diskutiere Programm aus Kacheldarstellung in das Desktop übernehmen im Win8 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hallo, wie bekomme ich grundsätzlich ein Progrmm aus der Kacheldarstellung auf mein konventionelles Desktop? Bei den meisten Programmen kann ich mit einem Rechtsklick auf das ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. Programm aus Kacheldarstellung in das Desktop übernehmen #1

    Programm aus Kacheldarstellung in das Desktop übernehmen

    Hallo,
    wie bekomme ich grundsätzlich ein Progrmm aus der Kacheldarstellung auf mein konventionelles Desktop?
    Bei den meisten Programmen kann ich mit einem Rechtsklick auf das Kachelsymbol den Speicherorterhalten und dann von dort eine Verknüpfung auf demDesktop erstellen.
    Jetzt habe ich allerdings auch Programme/Apps, bei denen der Rechtsklick diese Info nicht anzeigt!
    Gruß
    Wifo

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Programm aus Kacheldarstellung in das Desktop übernehmen #2

    Programm aus Kacheldarstellung in das Desktop übernehmen

    Das geht so, wie seit XP... Auf dem Desktop klickst Du mit der rechten Maustaste und wählst neu => Verknüpfung
    -8neu1.jpg
    Danach mußt Du angeben, wo das Programm gespeichert ist...
    -8neu2.jpg

    Wenn Du nicht weißt, wo es steht, gehst Du in das Kachelmenü, suchst das Programm und klickst dort die rechte Maustaste und wählt den Speicherort
    Name:  8neu3.jpg
Hits: 51
Größe:  28,9 KB

    Der Speicherort verweist lediglich auf einen Link, bei dem wählst Du wieder mit der rechten Maustaste die Eigenschaften und dann siehst Du genau, wo das Programm steht.
    -8neu4.jpg

  4. Programm aus Kacheldarstellung in das Desktop übernehmen #3
    Gast
    Gast Standardavatar

    Programm aus Kacheldarstellung in das Desktop übernehmen

    Der Fragesteller schreibt, das bei manchen Apps, der Rechtsklick den Speicherort n i c h t anzeigt!

  5. Programm aus Kacheldarstellung in das Desktop übernehmen #4

    Programm aus Kacheldarstellung in das Desktop übernehmen

    Dann kann es nur so etwas sein, das kann man nicht auf dem Desktop platzieren - oder doch ?
    Name:  8st.jpg
Hits: 52
Größe:  11,4 KB

    @wifo1 sollte hier anzeigen, worum es geht und was beim Rechtsklick angeboten wird.
    Normale Desktop-Programme können als Verknüpfung auf dem Desktop gespeichert werden.

  6. Programm aus Kacheldarstellung in das Desktop übernehmen #5
    Threadstarter
    Standardavatar

    Programm aus Kacheldarstellung in das Desktop übernehmen

    Ja, genau solche Programme, z.B. Wecker, Video u.a.
    (Warum) lassen die sich nicht aus dem Desktop aufrufen?
    Gruß
    Wifo

  7. Programm aus Kacheldarstellung in das Desktop übernehmen #6
    Gast _2
    Gast Standardavatar

    Cool Programm aus Kacheldarstellung in das Desktop übernehmen

    Weil das live Apps sind geht das nicht.

  8. Programm aus Kacheldarstellung in das Desktop übernehmen #7
    Threadstarter
    Standardavatar

    Programm aus Kacheldarstellung in das Desktop übernehmen

    Sind die anderen Anwendungen dann "dead" apps?
    Ich habe unter dem Begriff "live apps" keine Erklärung gefunden, warum die so anders reagieren.

  9. Programm aus Kacheldarstellung in das Desktop übernehmen #8

    Programm aus Kacheldarstellung in das Desktop übernehmen

    Man kann sie an die Task-Leiste anheften und von dort während des Desktop-Modus aufrufen. Sie werden aber sofort in den Kachelmodus umschalten. Desktop und Kachel sind zweierlei Modi. Desktop ist eigentlich auch nur eine Kachel.

    http://windows.microsoft.com/de-de/w...hortcuts-icons

    MS spricht in dem Beitrag von Desktop-Apps. Desktop-Programme arbeiten mit einer völlig anderen Fenster-Technik, als die Kachel-Apps. Da kann man Fenster verkleinern, vergrößern, verschiedene Fenster nebeneinander stellen usw. So wie das seit Windows 3.1 der Fall ist. Diese Technik gab dem System seinen Namen: (Mehrere) Fenster => Windows.
    Dabei ist Windows eine Mehrzahl von Window (nur ein Fenster), d.h. das neue gegenüber DOS war, dass man mehrere Programme parallel / gleichzeitig ausführen kann. Multi-Tasking.

    Mit dem Kachel-Modus geht das zwar immer noch, Windows kann aber im Kachel-Modus immer nur eine Kachel anzeigen, das mag ja für Smartphones & Co. auch sinnvoll sein. Für Desktop-PCs mit einem großen Monitor macht das aber wenig Sinn. Deshalb war es für nur wenige sinnvoll, zu Windows 8 zu wechseln und den Kachel-Modus zu nutzen (man muß es nicht tun).

    Windows 8 müsste nur noch Window 8 (ohne das Mehrzahl-s ) heißen.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Programm aus Kacheldarstellung in das Desktop übernehmen #9
    Threadstarter
    Standardavatar

    Programm aus Kacheldarstellung in das Desktop übernehmen

    Danke für die Aufklärung!
    Wifo

  12. Programm aus Kacheldarstellung in das Desktop übernehmen #10
    Gast 2
    Gast Standardavatar

    Pfeil Kachel Apps

    @ wifo 1 Das ist aber nun einfach zu verstehen.!
    nicht Live /aktive Programme/Apps, bei denen der Rechtsklick Maustaste (im Menü) Kannst du doch den Pfad finden. z.B. C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs und alle Apps die du selbst erstellst dort hinein geben. Und sie erscheinen als App. Mach mal eine Radio App z.B. ( Sport1.fm) In (C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs) einfach die Adresse einfügen. Ohne Verknüpfung Und schon Hast du deine App unter "S" ( sport1 oder sonstige Radiosender _Adressen ) Dort rechter Mausklick, im Menü dann an Start anheften. Nun gibt es noch die Live App als Sport 1 in deinem Windows Store die hat natürlich ein anderes Menü mit Maustaste rechts als wie die selbst erstellte. Bei integrierten Apps im System wie Wecker Wetter usw. und Store Apps ( kostenlos & kaufen nur mit angemeldetem Konto) ist das Menü nur so wie du es siehst.. Das sind Live Aktive Apps (Kacheln) halt!

Ähnliche Themen zu Programm aus Kacheldarstellung in das Desktop übernehmen


  1. XP macht Probleme: Hallo Leute, ich bin heute das erste mal hier. Meine Suche nach vielen Antworten hat mich hierher gefürht, bin gespannt, ob ihr vielleicht wisst,...



  2. Zockt heute abend noch jemand?: Ich muss jetzt noch ca. 2 Stunden autofahren, dann wäre ich ready um noch ne runde zu zoggen. wer ist dabei? komm auch gerne dazu, wenn jemand...



  3. Ruhezustand: Hi habe folgendes Problem: Ich will bei meinem Laptop den Ruhezustand aktivieren, allerdings ist auf Platte C: dafür zu wenig Platz. Gibts ne...



  4. Noch 47 Tage: In genau 47 tagen wird Windows Server 2003 veröffentlicht. Preise sind wie folgt. Web Server : $ 399 Standard Server : $ 999 (5 CAL's) ...



  5. Wo findet man neue Bitmaps für das Startmenü von X: Hallo! Im neuen Startmenü von Windows XP findet man links neben dem Benutzernamen eine kleine Grafik, welche sich auch austauschen lassen. ...