Windows Hostprozess im Leerlauf

Diskutiere Windows Hostprozess im Leerlauf im Win8 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 8 Forum; Moin, mein neues Dell Notebook beschäftigt sich direkt nach dem Star sofort mit einem Windows Host Prozess der 30% CPU Leistung verbraucht und den Lüfter ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. Windows Hostprozess im Leerlauf #1
    m.hecht@operamail.com
    Gast Standardavatar

    Windows Hostprozess im Leerlauf

    Moin,

    mein neues Dell Notebook beschäftigt sich direkt nach dem Star sofort mit einem Windows Host Prozess der 30% CPU Leistung verbraucht und den Lüfter anreisst. Auch wenn absolut nichts passiert auf dem Gerät. Ist ei Dell Inspirion Core i7, 16 GB DDR RAM, 256 GB SSD, Touch Display, Win 8.1. Der sollte doch im Leerlauf ganz leise vor sich hintuckern, oder? Wa sist da los und wie finde ich das raus?
    Gruß Mathias

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Windows Hostprozess im Leerlauf #2

    Windows Hostprozess im Leerlauf

    Wie du das herausfinden kannst? Mit dem Taskmanager oder dem Performancemonitor.

  4. Windows Hostprozess im Leerlauf #3

    Windows Hostprozess im Leerlauf

    Wie neu, wie weit muste der Laptop noch eingerichtet werden? Was ist alles an Software installiert? Ein frisch eingerichtetes Windows wird am Anfang immer eine etwas erhöhte Systemlast erzeugen, denn es muss sich erst noch konfigurieren, Indizierungen vornehmen und Bewertungen des System vornehmen. Dies tut es vornehmlich wenn es im Leerlauf ist. Von daher ist es nicht ungewöhnlich, wenn ein neuer Rechner am Anfang scheinbar zuviel arbeitet. Ausserdem wird Windows im Hintergrund auch noch die letzten Updates installieren. Abhängig davon, wie lange der Rechner nach Fertigstellung beim Hersteller und Händler lag, können da etliche Updates zusammen kommen.

    Deshalb würde ich erst einmal abwarten, bis Windows dies alles durchgeführen konnte und nicht gleich nach Hilfe rufen, wegen etwas dass sich wahrscheinlich von selbst regelt.

    So nebenbei: Es ist nie hilfreich, sich in einem Forum einer E-Mailadresse als Nickname zu bedienen. Das sorgt im schlechtesten Fall für ein erhöhtes SPAM Aufkommen, weil der beitrag auch aus dem Internet raus gefunden werden kann und dann auch die E-Mail Adresse sichtbar ist.