Wie reinige ich Laufwerk C, verschiebe Dateien von C nach E und downloade nach E

Diskutiere Wie reinige ich Laufwerk C, verschiebe Dateien von C nach E und downloade nach E im Win8 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hallo, habe einen asus Transformer mit 500 GB Festplatte und Windows 8 gekauft. Nach dem Runterladen von einigen apps ist der Speicher bereits voll, weil ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Wie reinige ich Laufwerk C, verschiebe Dateien von C nach E und downloade nach E #1
    nike
    Gast Standardavatar

    Wie reinige ich Laufwerk C, verschiebe Dateien von C nach E und downloade nach E

    Hallo,
    habe einen asus Transformer mit 500 GB Festplatte und Windows 8 gekauft. Nach dem Runterladen von einigen apps ist der Speicher bereits voll, weil sämtliche Downloads im relativ kleinen C Speicher abgelegt wurden, anstatt auf der knapp 500 GB dicken E Partition zu landen. Wie kann ich die Programme von C nach E verschieben? welche Programme darf ich verschieben, welche sollten besser an Ort und Stelle verbleiben? Wie kann ich bewerkstelligen, dass künftig Downloads generell auf E statt auf C gespeichert werden.

    Vielen Dank für hilfreiche Antworten

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wie reinige ich Laufwerk C, verschiebe Dateien von C nach E und downloade nach E #2

    Wie reinige ich C Laufwerk, verschiebe Dateien von C nach E und downloade nach E

    mal so als grundlegende Information

    Microsoft supportet keine Systeme mit verschobenen Benutzerordnern - hat aber NICHTS gegen verschobene Benutzerdaten - soll heißen - wenn du den kompletten Userordner woanders hin schiebst gibt es IMMER Probleme - spätestens bei Updates etc ... gegen verschobene Bilderordner oder so hat Microsoft NIX

    da es immer wieder Probleme mit verschobenen Benutzerordnern gibt, hier mal eine kleine Anleitung wie es bei MEINEN Rechnern bisher immer funktioniert hat - inklusive Windows 8.1.1

    Benutzerordner die vom System angelegt wurden wie der User "Default" und so lässt du wo sie sind - es werden NUR die untergeordneten Ordner der Benutzer verschoben wie hier beschrieben - NICHT der komplette Userordner!!

    also ich würde es SO machen

    Windows installieren ganz normal

    dann (auf der anderen Partition - ich sag mal D für JEDEN Benutzer (der von Dir eingerichtet wurde) einen Ordner "eigene Daten" (oder so einrichten)

    IN diesem angelegten Ordner jetzt Ordner anlegen, entsprechend denen,
    die du von C: nach --> D: verlegen willst, um dort Platz zu sparen,
    so dass da dann eine Ordnerstruktur entsteht die etwa folgendermaßen aussieht

    - Benutzer1 eigene Daten
    - - Bilder
    - - Dokumente
    - - Downloads
    - - Favoriten
    - - Music
    - - Video

    jetzt gehst du mit dem EXPLORER nach C:\Benutzer\DEINNAME (C:\Users\DEINNAME) und siehst jetzt deine von Windows angelegten Benutzerordner wie Bilder, Downloads, Musik etc.

    diese Ordner klickst du jetzt mit der rechten Maustaste an ... Eigenschaften ... Kartenreiter "Pfad"
    dort jetzt per "Ziel suchen" zu deinem eben neu angelegten Ordner entsprechenden Namens auf D: navigieren und ok ... die Frage nach dem Verschieben der Daten bejahen und fertig

    dies machst du mit den Ordnern die du verschieben möchtest

    bedenke aber - dass es dir passieren kann, das die Datenplatte durch Energiesparmodi etc. etwas langsamer ist - deshalb würde ich den DESKTOP nicht nach D: verlegen - das bremst dann die ganze Performance (sind zumindest meine Erfahrungen) ... ist die D: so eingestellt, dass se "schlafen" geht bei Nichtbenutzung, dann braucht der Rechner eben immer ne Gedenksekunde, wenn du auf Bilder, Downloads und so zugreifen willst ... beim Desktop fänd ich das blöd ...

    ALLE ORDNER die keinen Kartenreiter "Pfad" haben lässt du bitte wo se sind !!!

    verschiebst du (auf welchem Wege auch immer) den kompletten Userordner oder z.B. den Application-Data .... dann kommt bei späteren Updates durch Windows richtig Freude auf

    Programme die dies bei der Installation anbieten (Spiele oder so) kannst du ja dann nach D: installieren lassen - alles was so Office ist oder andere immer genutzte Programme wie Sicherheitssuiten oder so würde ich ganz normal auf C: belassen

    und die Standardinstallationspfade so lassen wie se sind

    ach ja - bereinigen

    im Explorer mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk C: klicken
    Eigendschaften
    Bereinigen
    durchlaufen lassen
    Systemdateien bereinigen
    durchlaufen lassen
    die gewünschten Sachen anhaken
    ok

    gruß

  4. Wie reinige ich Laufwerk C, verschiebe Dateien von C nach E und downloade nach E #3

    Wie reinige ich C Laufwerk, verschiebe Dateien von C nach E und downloade nach E

    Den Ort für die Downloads kannst du ändern.
    Nehme an, dass mit dem IE gearbeitet wird - rechts oben auf das Zahnradsymbol und öffnen.
    Dann kommt ein Fenster mit "Downloads anzeigen" oder "Strg + J" ausführen. Bringt gleiches.
    Unten steht dann "Optionen" öffnen und via Durchsuchen den gewünschten Speicherort auswählen.
    Dabei macht es sich gut, wenn dort vorher schon ein Ordner mit der Bezeichnung "Download" angelegt wurde.
    Mit "OK" beenden und es landet nichts mehr auf "C".
    Dabei nicht wundern, dass im Fenster nach einer weiteren Öffnung weiter nur "Download" steht und nicht der Pfad
    z.B E:\Download.
    Ähnliche Möglichkeiten bieten auch alle anderen Browser - sind nur andere Wege.

    Für Programme kann man Hardlinks einrichten
    Ist zwar schon älter, aber an der Funktion hat sich nichts geändert.
    Mal durchlesen.
    Benutzer- und Systemordner würde ich nicht verschieben.
    Da sind schon Probleme bei der Installation von MS-Updates aufgetreten.

    Zur erweiterten Bereinigung:
    Am Desktop eine neue Verknüpfung erstellen: rechte Maustaste "new" "shortcut" und folgendes eingeben:

    C:\Windows\System32\Cmd.exe /c Cleanmgr /sageset:65535 & Cleanmgr /sagerun:65535

    In den Eigenschaften der Verknüpfung auf "Erweitert" klicken und dort bei "Als Administrator ausführen" das Häkchen reinmachen. Dann läuft das immer mit Adminrechten ab und der Papierkorb wird auch geleert.
    Wenn es gestartet wird kann in dem Fenster dann ausgewählt werden was alles entfernt werden soll.

  5. Wie reinige ich Laufwerk C, verschiebe Dateien von C nach E und downloade nach E #4
    nike
    Gast Standardavatar

    Wie reinige ich C Laufwerk, verschiebe Dateien von C nach E und downloade nach E

    prima, vielen dank für die ausführlichen tips

Ähnliche Themen zu Wie reinige ich Laufwerk C, verschiebe Dateien von C nach E und downloade nach E


  1. Fritz DSL und Cfos?: Hallo, hab mal eine Frage. Und zwar benutze ich im Moment das externe Modem der Telekom mit den Cfos Programm bzw Treibern. Jetzt wollte ich auch...



  2. net share?net use?ipconfigsniffen?: habe 5 rechnernetz und möchte gerne die anderen ausspionieren oder ähnliches mal versuchen.wie stell ich das an?zB mit dem GFI Lan guard-wenn den...



  3. Build 3689: Heute habe ich das neue build 3689, zwar wird in ein paar tagen build 3700 rauskommen, aber ich werd erst auf RC 2 upgraden. Ich hab ein Bild...



  4. Redhat 8 - Respect: Hi Leute ich habe Redhat 8 insatlliert, und ich muss sagen , Respect. Eure Erfahrungen?



  5. Fahrschule mal anders: nicht so ernst nehmen ..... :smokin http://www.radarfalle.de/bilder/bdw/23_02.html