Windows-Ordner CSC

Diskutiere Windows-Ordner CSC im Win8 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hallo Ihr Windows-Wissenden! Im Windows-Verzeichnis gibt es einen Ordner "CSC". Bei dem Versuch, das installierte Windows auf eine externe HDD zu kopieren (um es bei ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. Windows-Ordner CSC #1

    Windows-Ordner CSC

    Hallo Ihr Windows-Wissenden!

    Im Windows-Verzeichnis gibt es einen Ordner "CSC". Bei dem Versuch, das installierte Windows auf eine externe HDD zu kopieren (um es bei einem Schaden - Virus, Trojaner, hartnäckige Malware - zurückzuschreiben) ließ sich alles bis auf CSC kopieren. Auch mit Admin-Rechten nicht.
    Im Internet gibt es einige Aussagen, dass Win 7 und 8 diesen Ordner nicht brauchen - man also darauf verzichten könnte - stimmt das?
    Inzwischen habe ich gemerkt, dass das 1:1 - Kopieren viel zu umständlich ist - trotzdem würde mich interessieren, ob die zurückgeschriebene Windows-Kopie ohne CSC im Falle eines Schadens brauchbar wäre.

    Gruß Petros

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Windows-Ordner CSC #2

    Windows-Ordner CSC

    Ich würde ihn nicht weglassen. Dort lagert Windows die Offlinedateien. Über eine solche 1:1 Kopie lässt sich das System ohnehin nicht sichern und lauffähig wiederherstellen. Dazu benötigt man nämlich zwingend ein lauffähiges Windows und das lässt das überschreiben durch die gesicherten Dateien in den meisten Fällen gar nicht erst zu.

  4. Windows-Ordner CSC #3
    Threadstarter
    Standardavatar

    Windows-Ordner CSC

    Vielen Dank areiland,
    ich muss gestehen, "Offline-Dateien" war mir kein Begriff, da ich nicht in Netzwerken arbeite - Ergebnisse übermitteln wir intern über einen Samba-Server.

    Nachdem ich innerhalb relativ kurzer Zeit auf meinem Privatrechner zweimal das BS neu aufgesetzt habe: Win8 installieren - Win 8.1 downloaden - alle Programme neu installieren - war meine Idee, möglichst alle Programme auf eine zweite Partition zu installieren, auf einer zweiten internen HDD eine zweite Kopie des BS zu installieren und dieses nur für Online-Banking zu nutzen - nichts anderes - und mit diesem Zweit-Windows das Erst-Windows auf eine externe Festplatte zu kopieren. Im Schadensfalle hätte ich dann das Erst-Windows löschen und die Kopie zurückschreiben können. Programme bräuchte ich dann nicht neu zu installieren, da alle Eintragungen ja in der Kopie vorhanden wären.

    Für alle, die jetzt aufschreien" Windows (genauer die lizensierte Kopie des Betriebssystems) darf man nicht mehrfach installieren" - doch man darf: Auf ein und demselben Computer -wenn es ein Groß-Computer mit mehr als einem Blade ist- auf ein und demselben Blade, darf man Windows mehrfach installieren - es ist ja sichergestellt, dass man es nichrt gleichzeitig mehrfach nutzen kann.
    Zurück zu meinem Anliegen: Nun weiß ich inzwischen, dass es die Möglichkeit der Offline-Dateien gibt, ich sie aber nicht brauche und ich sie deaktivieren kann. Wenn ich sie deaktiviere, ist dann sichergestellt, dass sich dort kein Trojaner, Virus, Wurm oder was es sonst noch an Schadenssoftware geben mag - einnisten kann?
    Denn dann wäre meine Idee für die Windows-Sicherung und schnelle Wiederherstellung ja doch brauchbar.
    Gruß Petros

Ähnliche Themen zu Windows-Ordner CSC


  1. DSL/DFÜ feste IP verpassen: Hi@ alle, also ich habe auch das Problem das ich XP nach dem Start nicht nutzen kann und fast eine minute warten muss, nun habe ich gelesen man...



  2. W2k Advanced Server: Hallo! Habe mir einen W2k Advanced Server aufgesetzt ,soweit kein Problem .Habe aber trotzdem ein paar Fragen dazu : 1.)Wie bekomme ich den...



  3. Routing / Firewall für XP: http://www.winland.ch/ikonboard/non-cgi/emoticons/smile.gif Tach, Leude! Ich habe nun 2 Rechner im LAN. Forward: XP und '98 als 2. Platz. Bis...



  4. Netzwerke: Habe Laptop mit W2k, war über Arbeitsgruppennamen mit Desktop W98ME verbunden, habe dann auf Laptop die Platte putzen müssen. Nach Neuinstallation...