Betriebssystem von Benutzerdaten trennen

Diskutiere Betriebssystem von Benutzerdaten trennen im Win8 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hallo, ich habe mir vor kurzem einen I7 mit SSD und HHD zugelegt. Da war nur eine Standard-Installation drauf, alles auf derSSD. Die Auslagerungsdatei habe ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Betriebssystem von Benutzerdaten trennen #1
    Fred_Cbg
    Gast Standardavatar

    Betriebssystem von Benutzerdaten trennen

    Hallo, ich habe mir vor kurzem einen I7 mit SSD und HHD zugelegt. Da war nur eine Standard-Installation drauf, alles auf derSSD. Die Auslagerungsdatei habe ich schon verschoben und auch einzelne Datenverzeichnisse wie Dokumente, Videos.... Die appData lassen sich aber nicht verschieben.
    Habe dann im W7-Forum eine Anleitung zum Kopieren von C:\Users\Benuetzername nach D:\.. mit anschließendem Löschen und Einbauen eines symbolischen Links gefunden. Alles hat funktioniert, aber beim Aufruf des Benutzers werden die verschobenen Verzeichnisse wieder auf C: neu angelgt, d.h. der Link scheint nicht zu funktionieren. Weiß jemand Rat?

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Betriebssystem von Benutzerdaten trennen #2

    Betreibssystem von Benutzerdaten trennen

    Lass das Benutzerverzeichnis auf der SSD, das komplette Verlegen schafft nur Probleme.

  4. Betriebssystem von Benutzerdaten trennen #3

    Betreibssystem von Benutzerdaten trennen

    Es bringt überhauptnichts die Auslagerungsdatei von der SSD zu verschieben , so verlierst du den Geschwindigkeitsvorteil der SSD , entweder lässt du sie auf der SSD oder deaktivierst sie komplett wenn genug RAM zur verfügung steht.
    Der einfachste Weg die Benutzerdateien auf die andere Platte zu bekommen ist die Windows Benutzerdateien links liegen zu lassen und eine eigene Dateistruktur auf der HDD zu erstellen und dort alle persönlichen Dateien zu speichern , so stehen die auch nach einem Systemcrash und nach einer Neuinstallation zur Verfügung und unterliegen keinerlei Nutzerrechten

  5. Betriebssystem von Benutzerdaten trennen #4
    Fred_Cbg
    Gast Standardavatar

    Betriebssystem von Benutzerdaten trennen

    Danke für die Hinweise

Ähnliche Themen zu Betriebssystem von Benutzerdaten trennen


  1. USB 2.0 CF Reader macht Probleme !: Jo, mein neuer CF Reader macht erhebliche Probleme unter XP, während des kopierens kommt es immer zu nem anderen Zeitpunkt zu dieser Fehlermeldung...



  2. folgende Fehlermeldung........help needed!: hi, ich habe folgendes Problem, mein winXP home edition bootet nicht mehr. ich kann noch mein passwort eingeben und dann sehe ich nur noch den...



  3. RAID installiert- HD`s nicht vorhanden!: Hallo Jungs habe mir gerade 2x 40 GB Matrox UATA133 als RAID 0 installiert; mit dem FASTBUILD Utility von Promise hat das auch wunderbar geklappt!...


  4. sp1

    sp1: hallo ich habe den sp1 instaliert und mein erster eindruck wow mein xp ist fast in jeder anwendung schnneler aber ich muss auch sagen erst nach...



  5. Problem XP herunterfahren: Hallo zusammen wenn ich meinen Rechner ausschalte, fährt er runter, schaltet ab und fährt sofort wieder hoch. Nach dem hochfahren kann ich bei den...