Bsod

Diskutiere Bsod im Win8 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hallo zusammen. Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen: Ich habe heute 2 mal nen Bluescreen bekommen. Ich muß dazu sagen, von Beginn an hat er ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. Bsod #1
    Gast Sven
    Gast Standardavatar

    Bsod

    Hallo zusammen.

    Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen:

    Ich habe heute 2 mal nen Bluescreen bekommen.
    Ich muß dazu sagen, von Beginn an hat er mir Probleme bereitet, u.a. Grafikkarte und Motherboard.
    Die ASUS GeForce GTX 680, 4GB wurde ersetzt durch die ASUS GTX GeForce 780, 3GB und
    das ursprüngliche MOtherboard: ASUS Sabertooth X79 wurde durch das Rampage IV Formula ersetzt.
    Mien RAM ist 16GB Corsair Vengeance Dual-Kit DDR3 = 32GB
    Ich weiß nicht, ob es an den Drivern liegt, oder ob die Hardware einen KNacks hat.

    Das Programm "WhoCrashed" hat mir diese Infos ausgespuckt:


    windows version: Windows 8 , Pro
    windows dir: C:\Windows
    CPU: GenuineIntel Intel(R) Core(TM) i7-3930K CPU @ 3.20GHz Intel586, level: 6
    12 logical processors, active mask: 4095
    RAM: 34299125760 total
    VM: 2147352576, free: 1920741376


    ________________________________________
    Crash Dump Analysis
    ________________________________________

    Crash dump directory: C:\Windows\Minidump

    Crash dumps are enabled on your computer.

    On Sun 28.07.2013 18:40:36 GMT your computer crashed
    crash dump file: C:\Windows\Minidump\072813-14390-01.dmp
    This was probably caused by the following module: storport.sys (0xFFFFF88001D35478)
    Bugcheck code: 0xD1 (0x0, 0x2, 0x0, 0xFFFFF88001D35478)
    Error: DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
    file path: C:\Windows\system32\drivers\storport.sys
    product: Microsoft® Windows® Operating System
    company: Microsoft Corporation
    description: Microsoft Storage Port Driver
    Bug check description: This indicates that a kernel-mode driver attempted to access pageable memory at a process IRQL that was too high.
    This appears to be a typical software driver bug and is not likely to be caused by a hardware problem.
    The crash took place in a standard Microsoft module. Your system configuration may be incorrect. Possibly this problem is caused by another driver on your system that cannot be identified at this time.



    On Sun 28.07.2013 18:40:36 GMT your computer crashed
    crash dump file: C:\Windows\memory.dmp
    This was probably caused by the following module: iastora.sys (iaStorA+0x69AD9)
    Bugcheck code: 0xD1 (0x0, 0x2, 0x0, 0xFFFFF88001D35478)
    Error: DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
    file path: C:\Windows\system32\drivers\iastora.sys
    product: Intel Rapid Storage Technology Enterprise driver
    company: Intel Corporation
    description: Intel Rapid Storage Technology Enterprise driver - x64
    Bug check description: This indicates that a kernel-mode driver attempted to access pageable memory at a process IRQL that was too high.
    This appears to be a typical software driver bug and is not likely to be caused by a hardware problem.
    A third party driver was identified as the probable root cause of this system error. It is suggested you look for an update for the following driver: iastora.sys (Intel Rapid Storage Technology Enterprise driver - x64, Intel Corporation).
    Google query: Intel Corporation DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL



    On Sun 28.07.2013 14:14:54 GMT your computer crashed
    crash dump file: C:\Windows\Minidump\072813-14156-01.dmp
    This was probably caused by the following module: storport.sys (0xFFFFF88001D7E478)
    Bugcheck code: 0xD1 (0x0, 0x2, 0x0, 0xFFFFF88001D7E478)
    Error: DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
    file path: C:\Windows\system32\drivers\storport.sys
    product: Microsoft® Windows® Operating System
    company: Microsoft Corporation
    description: Microsoft Storage Port Driver
    Bug check description: This indicates that a kernel-mode driver attempted to access pageable memory at a process IRQL that was too high.
    This appears to be a typical software driver bug and is not likely to be caused by a hardware problem.
    The crash took place in a standard Microsoft module. Your system configuration may be incorrect. Possibly this problem is caused by another driver on your system that cannot be identified at this time.


    ________________________________________
    Conclusion
    ________________________________________

    3 crash dumps have been found and analyzed. A third party driver has been identified to be causing system crashes on your computer. It is strongly suggested that you check for updates for these drivers on their company websites. Click on the links below to search with Google for updates for these drivers:

    iastora.sys (Intel Rapid Storage Technology Enterprise driver - x64, Intel Corporation)

    If no updates for these drivers are available, try searching with Google on the names of these drivers in combination the errors that have been reported for these drivers and include the brand and model name of your computer as well in the query. This often yields interesting results from discussions from users who have been experiencing similar problems.


    Read the topic general suggestions for troubleshooting system crashes for more information.

    Note that it's not always possible to state with certainty whether a reported driver is actually responsible for crashing your system or that the root cause is in another module. Nonetheless it's suggested you look for updates for the products that these drivers belong to and regularly visit Windows update or enable automatic updates for Windows. In case a piece of malfunctioning hardware is causing trouble, a search with Google on the bug check errors together with the model name and brand of your computer may help you investigate this further.



    Vielen Dank im vorruas für eure Hilfe....

    Grüße,
    Sven

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bsod #2

    Bsod

    Moin,

    Driver_IRQ_not_less_or_Equal ist aus meiner Erfahrung IMMER ein Treiberproblem (oder Software).
    Aktualisier mal alle Treiber, lass aber nicht Windows die Suche übernehmen, sondern geh´ direkt zu Asus und hol die ALLE, zu deinem Mainboard passenden, Treiber.

    Hast du nach dem Mainboardtausch irgendetwas aktualisiert ?!

    Gruß

    Carsten

  4. Bsod #3
    Gast Sven
    Gast Standardavatar

    Bsod

    Hallo, cardisch und Co.

    Danke für die Antwort.
    In der Tat habe ich nur Windows nach upddates suchen lassen.

    Ähm, als mein Motherboard ausgetauscht wurde, wurden die Driver von der CD genommen und nach dem Motherboard wurde die neue Grafikkarte eingesetzt.

    Kann es auch Hardware sein? Immerhin hatte ich ja schon das Glück gehabt, dass mir Herz und Niere am PC ausgefallen sind.

    Bzgl. der Driver und der Updates....ich tue mich da immer ziemlich blöd. *hust*
    Hat jmd. einen Link, wo genau ich die Downloads finde, wo genau ich herausfinden kann, ob mein System updates braucht oder nicht? - Bin mit Drivern immer etwas übervorsichtig. :-/


    Grüße,
    Sven

  5. Bsod #4

    Bsod

    ASUSTeK Computer Inc.-Support-
    dort suchst du nach Hauptplatine, dann Sockel 2011 und dann darfst du dein Rampage IV angeben.
    Danach wählst du win8 (64) und installierst did eTreiber.
    Bei NVidia gibt es Probleme mit den aktuellsten Treibern, nimm mal einen aus der 320.19-Serie (nagel mich nicht auf GENAU diese Version fest, ich habe eine MAD-Karte, kenne die Probleme aber von Freunden)...

    Gruß

  6. Bsod #5
    Gast Sven
    Gast Standardavatar

    Bsod

    Danke, probiere ich mal aus.

    Mal eine Frage, ich habe mir den Log noch einmal angeschaut.

    "Error: DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
    file path: C:\Windows\system32\drivers\storport.sys"

    und:

    "Error: DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
    file path: C:\Windows\system32\drivers\iastora.sys"

    ...hört sich doch irgendwie nach Festplatte an, oder? Also, ich bin nicht der Experte, sonst wäre ich nicht hier im Forum.

    Werde mal einen Freund fragen, ob er über Remote mal bei der Treiber Seite mit schauen kann.
    Wie gesagt, ich bin da immer etwas vorsichtig. :/

    Danke aber erst einmal ... werde ich testen und berichten.
    Das dumme ist, der kommt so selten: 2x am Tag ... ergo: die Analyse dauert 'ne Ewigkeit.
    Habe auch schon überlegt, die einzelnen RAMs rauszunehmen, falls es in die Richtung geht.

  7. Bsod #6

    Bsod

    Die genauen Fehlercodes oder besser noch die gepackten (zip) Minidumps wären für eine genauere Analyse besser. Dann kann man sich das nämlich mal im Debugger ansehen.

  8. Bsod #7
    Gast Sven
    Gast Standardavatar

    Bsod

    Hallo!

    Ich finde keine Option, die .zip als Dateianhang zu posten.
    Muß ich dafür registriert sein im Forum?

  9. Bsod #8

    Bsod

    JA. Auch wenn man als Gast Einträge schreiben kann, Bilder oder Dateianhänge gehen (Gsd) nicht.

    Btw: GsD = "Gott (webmaster) sei Dank" :

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Bsod #9

    Bsod

    Hmm...so bin angemeldet, aber da steht, ich kann nur Dateien bis 100kb hochladen, meine .zip ist aber 789kb groß.
    Gibt es da noch eine andere Möglichkeit?

  12. Bsod #10

    Bsod

    Unter "System" - "Erweiterte Systemeinstellungen" - "Starten und wiederherstellen" auf "Kleines Kernelspeicherabbild (256 KK)" umstellen, dann lässt sich die gepackte Datei auch hier anhängen.

Ähnliche Themen zu Bsod


  1. Hilfe ! Kein Chatten mehr möglich: Hallo Leute! Habe da mal ein Problem, und zwar: Habe SP1 aufgespielt, ohne probleme, nur jetzt wollte ich einen Chat besuchen und konnte mich...



  2. Daten gesperrt...: Hi! Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen!! Ich habe folgendes Problem: Nachdem mein Windows 2000 nicht mehr hochgefahren ist, hab ich Windows auf...