Konsistenz ??

Diskutiere Konsistenz ?? im Win8 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hallo ich hab auf meinem Rechner Laufwerkseinschübe und nutze sie dazu, zwei verschiedene Systemfestplatten zu pflegen, einmal mit Win7 und das andere Mal mit Win8. ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Konsistenz ?? #1

    Konsistenz ??

    Hallo
    ich hab auf meinem Rechner Laufwerkseinschübe und nutze sie dazu, zwei verschiedene Systemfestplatten zu pflegen, einmal mit Win7 und das andere Mal mit Win8.
    Jetzt ist es mir schon ein paar Mal passiert, dass beim Wechsel von Win8 auf Win7 die Meldung kam, dass meine anderen installierten Datenfestplatten wegen irgendwelcher Probleme auf Konsistenz überprüft werden müssten (angeblich dringend empfohlen).
    Anfangs folgte ich der Aufforderung und wartete (un)geduldig auf die Überprüfung von 500GB und 320GB, heute übersprang ich einfach (Nachtrag : nützt natürlich nichts, beim nächsten Start kommt dieselbe Frage wieder !!) und siehe da, alles geht wie gewohnt.

    Was macht Win8 mit meinen Platten, was Win7 dazu veranlasst, zu meckern ???

    Hat jemand eine Idee ?

    Gruss Max

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Konsistenz ?? #2

    Konsistenz ??

    In beiden Systemen den Ruhezustand und bei Windows 8 auch die Schnellstartfunktion nicht benutzen. Beide Systeme hinterlassen bei der Benutzung des Ruhezustandes auf den Datenträgern offene Dateihandles, schliessen also das Dateisystem nicht ab. Der Schnellstart von Windows 8 teilweise auch, weil er ein reduzierter Ruhezustand ist. Das jeweils andere System erkennt dies und geht davon aus, dass es nach einem Absturz neu gestartet wurde. Das provoziert dann den Dateisystemcheck. Nutzt man den Ruhezustand nicht, dann kommen auch keine Autochecks mehr.

  4. Konsistenz ?? #3
    Threadstarter
    Standardavatar
    Danke, stimmt wohl.
    Hab beim letzten Win8-Betrieb die Energieoptionen umgestellt, das wars dann wohl.
    Muss ich testen, hab ja sonst nichts zu tun als Rentner :rolleyes:

    Nochmal Danke,
    Max

    EDIT:

    Benutze gerade Win8,
    beim Hochfahren keine Probleme,
    Energieoptionen auf Höchstleistung gestellt
    Schnellstart abgeschaltet
    mal schaun was passiert
    bis gleich mit Win7
    Max

    EDIT:

    Hi, bin wieder da unter Win7,
    Hochfahren ging ohne Konsistenz-Abfrage, deine Aussage stimmt also.

    Aber...
    ohne jetzt eine Diskussion anzetteln zu wollen,

    Win7 ist deutlich schneller beim Hochfahren da als Win8, nachdem ich den Schnellstart dort abgestellt habe. Das mag daran liegen, dass ich bei Win8 noch zusätzlich die Gadgets installiert habe, aber das alleine kanns nicht sein. Die Installation von Win8 erfolgte seinerzeit unter Win7, es sind also die gleichen Programme installiert und die Festplatten sind aus der gleichen Baureihe, also sind beide Versionen direkt vergleichbar.

    Das Gadget für die CPU-Benutzung zeigt, dass Win8 wesentlich länger "rumwurschtelt" als Win7, bevor es endlich bereit ist, da passiert noch einiges im Hintergrund, das den Rechner erst mal ausbremst. Win7 ist da schneller.

    Wollte ich bloss mal in den Raum stellen

    Gruss Max

    Zitat Zitat von MH223 Beitrag anzeigen
    Grund: Drei Beiträge zusammengefasst! Es gibt hier einen "Bearbeiten" Button! Du brauchst hier keine Monologe führen, oder spielst Du hier den Alleinunterhalter?
    Ich dachte, das interessiert vielleicht jemanden.
    Entschuldigung

  5. Konsistenz ?? #4

    Konsistenz ??

    Wir sehen auch Deine Edits!

    Es sollte klar sein, dass mit dem Upgrade jede Menge Altlasten ins System gekommen sind, die dafür sorgen können dass Windows 8 erstmal ausgebremst wird. Wenn Du wirklich einen Vergleich haben willst, dann musst Du zwei Systeme vergleichen die solche Altlasten nicht mit sich rumschleppen. Ausserdem werden bei Windows 8 die Autostart-Programme deutlich später als bei Windows 7 gestartet, deswegen solltest Du diese Sachen über die Aufgabenplanung starten lassen. Hier: Autostart Windows 8 wird das beschrieben. Dadurch wird der Start wieder deutlich flotter!