Windows 8 Klonen auf einer Platte

Diskutiere Windows 8 Klonen auf einer Platte im Win8 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hallo liebes Forum, ich habe einen Laptop mit Windows 8 auf der internen 1TB Festplatte. Hier habe ich nun schon zahlreiche Programme eingerichtet. Nun möchte ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. Windows 8 Klonen auf einer Platte #1
    Hauke
    Gast Standardavatar

    Windows 8 Klonen auf einer Platte

    Hallo liebes Forum,
    ich habe einen Laptop mit Windows 8 auf der internen 1TB Festplatte.
    Hier habe ich nun schon zahlreiche Programme eingerichtet. Nun möchte ich dieses Windows auf der selben Platte klonen, damit meine Frau Ihr eigenes Windows bekommt, was sie vollmüllen kann

    Ich bin mit einer Clonezilla CD bewaffnet, habe die Hauptpartition in der Windows Datenträgerverwaltung schon verkleinert, soweit Windows dies angeboten hat.

    Nun aber zu meinen Problemen.
    1. Es werden in der Datenträgerverwaltung 4 Partitionen angezeigt (plus die neu erstellte).
    500MB Efi
    40MB OEM
    500 MB Wiederherstellung
    511 GB Systempartition
    406 GB neu erstellte leere Partition
    13 GB Wiederherstellung
    Muss ich die nun alle nach einander klonen? Und vorher also auch 4 Partitionen ähnlicher Größen erstellen?

    2. Ich wollte zumindest die Systempartition schon mal klonen. Hier streikt Clonezilla aber, da die Zielpartition kleiner als das Original ist. Eine weitere Verkleinerung der Systempartition ist aber in der Datenträgerverwaltung nicht möglich.

    3. Wie macht man das später mit dem Bootmanager? Habe ich noch nie gemacht.

    Wie wird´s gemacht?

    Vielen Dank,
    Hauke

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Windows 8 Klonen auf einer Platte #2

    Windows 8 Klonen auf einer Platte

    Nur die Systempartition wird geclont - alle anderen bleiben unberührt. Damit Du die Systempartition weiter verkleinern kannst, lies hier: http://www.windows-8-forum.net/windo...html#post17868 und führ es so aus wie von mir beschrieben. Dann sollte einer weiteren Verkleinerung nichts mehr im Wege stehen.

    Um das zweite Windows anschliessend in den Bootmanager einzutragen, nutz den hier: Visual BCD Editor, Download bei heise, der hat nach der Installation im Startmenü (Modern UI) eine Verknüpfung "DualBootrepair" - die nutzen um das zweite System in den Bootmanager einzutragen.

  4. Windows 8 Klonen auf einer Platte #3
    Hauke
    Gast Standardavatar

    Windows 8 Klonen auf einer Platte

    Hey das klingt gut. Werde jch probieren.
    Aber: kommen die verschiedenen Windowse nicht durcheinander wenn sie auf die gleichen Wiederherstellungspartitionen und Dateien zugreifen? Geht das?

  5. Windows 8 Klonen auf einer Platte #4

    Windows 8 Klonen auf einer Platte

    Die Wiederherstellungspartitionen sollten von Windows ohnehin nicht angepackt werden, denn die Wiederherstellungspunkte landen im Ordner "System Volume Information" der Systempartition, des gerade aktiven Systems. Beide Systeme bekommen jeweils den Buchstaben C: wenn sie aktiv sind. Das einzige, was problematisch werden könnte, sind Ruhezustand und Schnellstart. Wenn Windows anfängt beim Starten das Dateisystem zu checken, dann solltest Du auf Ruhezustand und Schnellstart verzichten. Ein derart beendetes Windows schliesst nämlich nicht alle offenen Dateihandles und ein anderes Windows eines Multibootsystems kann das als durch einen Systemabsturz verursacht ansehen und dies zu reparieren versuchen.

  6. Windows 8 Klonen auf einer Platte #5
    Hauke
    Gast Standardavatar

    Windows 8 Klonen auf einer Platte

    Wozu sind denn die anderen Partitionen? Die können doch nicht unnötig sein?
    Würde denn versehentliche Nutzung des Ruhezustands oder Stand Bys alles zerschießen?
    Lieben Dank

  7. Windows 8 Klonen auf einer Platte #6

    Windows 8 Klonen auf einer Platte

    Die sind nicht unnötig, sie werden nur zur Laufzeit von Windows nicht benötigt und auch ignoriert. Die EFI Partition beherbergt den Bootmanager, die OEM und Wiederherstellungspartitionen beherbergen das Wiederherstellungssystem des Rechnerherstellers. Also alles Partitionen die tatsächlich nur einmal vorhanden sein dürfen. Die Nutzung von Ruhezustand und Schnellstart muss nicht zu Problemen führen, es kann zu Problemen kommen! Aber es kann dabei nicht zu Datenverlusten kommen, es kommt dann lediglich dazu, dass beide Versionen sich gegenseitig das Dateisystem überprüfen weil sie von einem Absturz des Rechners ausgehen. Mehr nicht, aber das kann nervig werden wenn das bei jedem Start passiert.

  8. Windows 8 Klonen auf einer Platte #7
    Hauke
    Gast Standardavatar

    Windows 8 Klonen auf einer Platte

    Vielen Dank für dise fundierten Infos. Werde mich demnächst mal an die Arbeit machen.

  9. Windows 8 Klonen auf einer Platte #8
    Haukeluet
    Gast Standardavatar

    Windows 8 Klonen auf einer Platte

    Da bin ich wieder. Nach Befolgen der Anleitung hatte ich gestern tatsächlich sehr viel mehr Speicherplatz zum Verkleinern im Diskmanager. Aber: wenn ich eine Verkleinerung angeben wollte, wurde mir gemeldet, dass mindestens ein Datenträger nicht genug Speicher hat, oder so ähnlich. Auf der 1TB Platte sind aber gerade mal 200GB belegt. Eine Unterteilung aufr zwei mal ca. 500 GB sollte doch möglich sein.

    Andere Idee: CloneCD boot beim Klonen auch an, auf eine kleinere Partition zu klonen, auch wenn dies nicht empfholen wurde. Sollte ich dies machen? Die bereits geglückten Partitionen sind ca 511GB (C und 406GB (D

    Oder ist es am Besten in meinen (großen) Laptop mit einer weiteren baugleichen HDD zu bestücken und dann komplett zu klonen? Kostet aber ja wieder Geld...

    Was soll ich tun?

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Windows 8 Klonen auf einer Platte #9

    Windows 8 Klonen auf einer Platte

    Nö Du kannst diese Optioen ruhig in Anspruch nehmen, wenn was nicht klappt wird das maximal die bisher leere Partition betreffen, denn nur die wird ja beschrieben. Also kein Problem, das das ganze System ins wanken bringen würde.

  12. Windows 8 Klonen auf einer Platte #10
    Hauke
    Gast Standardavatar

    Windows 8 Klonen auf einer Platte

    Naja, aber da soll ja ein stabiles System entstehen. Habe jetzt auch keine Lust, da ganz viel zu installieren und für meine Frau einzurichten und dann fängt das Windows irgendwann immer an abzuschmieren.

    Also wirklich sicher, man kann das ruhig auf eine kleinere Partition klonen?

    Vielen lieben Dank schon mal für die vielen Antworten.

    LG Hauke

Ähnliche Themen zu Windows 8 Klonen auf einer Platte


  1. Errechnung einer Subnet Mask: hi leutz, wie errechnet man eine Subnetmask und die dazugehörigen ip-nummern für die rechner, ich raff das no net so richtig



  2. Hauptbenutzer In Domäne: Hoi, welcher Gruppe entspricht die lokale Gruppe "Hauptbenutzer" eigentlich in einer Domäne? Da gibt es doch eigentlich nur die Domänen-Benutzer,...



  3. "die Seite Kann Nicht Angezeigt Werden..": Hallo, ich hab ein komisches Problem.. undzwar, zufällig habe ich entdeckt, dass bestimmte Seiten auf meinem PC nicht angezeigt werden können. Hab...