Ist Office for Mac das meistverkaufte Produkt von Microsoft?

Diskutiere Ist Office for Mac das meistverkaufte Produkt von Microsoft? im Win8 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hi, ein Kommilitone von mir, der ein Mac-User ist, hat zwei Sachen behauptet: 1. Office for Mac soll das meistverkaufte Produkt von Microsoft sein?! Sprich ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26
  1. Ist Office for Mac das meistverkaufte Produkt von Microsoft? #1
    biberklotz
    Gast Standardavatar

    Ist Office for Mac das meistverkaufte Produkt von Microsoft?

    Hi,

    ein Kommilitone von mir, der ein Mac-User ist, hat zwei Sachen behauptet:

    1. Office for Mac soll das meistverkaufte Produkt von Microsoft sein?! Sprich das normale Windows-Office soll auch seltener verkauft werden.. Kann das sein?

    2. Studenten würden öfter einen Mac als einen Windows-PC benutzen. Selbst das kann ich eigentlich nicht glauben.

    Leider finde ich auch keine offiziellen Zahlen oder Statistiken dazu, um ihn zu wiederlegen.

    Kann mir jemand helfen?
    Danke

    Liebe Grüße

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ist Office for Mac das meistverkaufte Produkt von Microsoft? #2

    Ist Office for Mac das meistverkaufte Produkt von Microsoft?

    Rein logisch gesehen kann das gar nicht sein! Denn das meistverkaufte Produkt von MS sind immer noch seine Betriebssysteme - die auf ~92% aller Rechner laufen. Der Mac hat mit seinen Betriebssystemen hingegen einen Marktanteil von nur ~6%. Also kann es rein logisch nicht sein, dass ein Produkt das für gerade mal 6% aller Rechner konzipiert ist, öfter verkauft wird als Produkte, die für ~92% aller Rechner gedacht sind. Für MS Office hab ich jetzt auf die Schnelle keine Statistik gefunden, die die Marktanteile nach Betriebssystemen aufschlüsselt, aber ich denke nicht dass die 72% Marktanteile - die MS Office besitzt - nur durch die Mac Version von Office zustande kommen. Zumal in dieser Statistik auch wieder alle Plattformen enthalten sind und bei denen macht der Mac ja bekanntlich nur ~6% aus.

    Also sieht Dein Kommilitone das ganze nur etwas romantisch, oder er zimmert sich da einfach nur was zusammen.

    Quellen:
    Irrelevant? Windows-Systeme mit 92 % Marktanteil - WinFuture.de

  4. Ist Office for Mac das meistverkaufte Produkt von Microsoft? #3
    Gast
    Gast Standardavatar

    Idee Ist Office for Mac das meistverkaufte Produkt von Microsoft?

    Hallo areiland,

    bitte jetzt nicht falsch verstehen, aber die 92% beziehen sich lediglich auf die 20 Kilo schweren, beigefarbenen Kisten von 1997 unter dem Schreibtisch, die so aktuell keiner mehr haben will.

    Wenn man alle privaten Geräte untersucht, hat Microsoft schon nur noch 20% Marktanteil laut dem hier:
    Goldman Sachs: Microsoft nur noch auf 20 Prozent aller Computer - Golem.de

    Und hier in dieser Disziplin hat Microsoft gar nur noch 0,6% Marktanteil, Tendenz abnehmend (ist jetzt etwas spezieller, aber ich nehme das auch mal mit rein, damit man sieht, dass es darauf ankommt, aus welchem Blickwinkel man diese Statistiken erstellt):
    List Statistics | TOP500 Supercomputer Sites
    Hier die aktuellen Zahlen von "November 2012" und "Operating system Family" auswählen.
    Marktanteil bei Linux: 93,8%, Windows 0,6%, OS X wird nicht mal erwähnt. Inwieweit da Office installiert ist, geht daraus nicht hervor, für Mails versenden wird da aber auch Outlook Mapi verwendet, was dann darauf hindeutet.

    Bei den von mir betreuten Webseiten (~100 Domains) ergibt sich aktuell dieser Schnitt (Bots und Crawler nicht berücksichtigt, die das Ergebnis mehr in Richtung Linux ziehen würden):
    38,5% Windows, 30,8% Apple, 23,1% Linux, 7,6% Rest (Solaris, BSD, FreeBSD, Unix, etc).

    Da fast alle Geräte online sind, außer vielleicht etwas speziellere Steuerungs-PCs, Server in speziellen Zonen oder ähnliches, denke ich schon, dass letzteres der tatsächlichen Realität am Nächsten kommt.

    Da Apple-User tendenziell mehr Wert auf Qualität legen und schon eher ihre Software kaufen, kann das schon sein, dass es weniger private Windows-User gibt, die ihr Microsoft Office ganz legal erworben haben oder sie verwenden ganz einfach Libreoffice. Bei größeren Firmen und Konzernen sieht das anders aus, allerding erhalten diese Campuslizenzen. Kleinere haben meist gar keine Lizenzen, weil diese statt dessen die Steuern für Deutschland und die problematischen Eurozonen zahlen müssen.

    Also, um so mehr ich darüber nachdenke, um so abwegiger erscheint mir, dass aktuell Office für Windows öfter verkauft wird, als für OS X. Wenn ich Microsoft wäre, würde ich sogar noch eine native Version für Linux raus bringen. Das würde mit Sicherheit angenommen werden.

    Viele Grüße
    Hanne

  5. Ist Office for Mac das meistverkaufte Produkt von Microsoft? #4

    Ist Office for Mac das meistverkaufte Produkt von Microsoft?

    Dann hast Du die Fragestellung einfach mal gar nicht verstanden! Es ging darum ob MS-Office for Mac das meistverkaufte Produkt von MS ist - und das kann aus rein logischen Gründen grundsätzlich verneint werden. Wenn man Deine Aufschlüsselung reduziert auf die Rechner, die man mit einem MS-Office ausstatten kann, dann kommt man sofort wieder auf die von mir genannten Marktanteile.

  6. Ist Office for Mac das meistverkaufte Produkt von Microsoft? #5

    Ist Office for Mac das meistverkaufte Produkt von Microsoft?

    Wird das jetz ne getarnte Apfelschrott Werbung?

  7. Ist Office for Mac das meistverkaufte Produkt von Microsoft? #6

    Ist Office for Mac das meistverkaufte Produkt von Microsoft?

    Gut möglich;
    Dennoch, ich erlebe es sogar sehr oft das Firmen Apple Geräte kaufen, darauf aber ausschliesslich mit Windows gearbeitet wird.
    Grund: die Optik.

  8. Ist Office for Mac das meistverkaufte Produkt von Microsoft? #7

    Ist Office for Mac das meistverkaufte Produkt von Microsoft?

    Zitat Zitat von Tha.Piranha Beitrag anzeigen
    Gut möglich;
    Dennoch, ich erlebe es sogar sehr oft das Firmen Apple Geräte kaufen, darauf aber ausschliesslich mit Windows gearbeitet wird.
    Grund: die Optik.
    Das ist genauso logisch, als wenn ich mir nen Ferrari kaufe und nen VW Polo Motor einbaue.

  9. Ist Office for Mac das meistverkaufte Produkt von Microsoft? #8

    Ist Office for Mac das meistverkaufte Produkt von Microsoft?

    Zitat Zitat von raptor49 Beitrag anzeigen
    Das ist genauso logisch, als wenn ich mir nen Ferrari kaufe und nen VW Polo Motor einbaue.
    Hi raptor ... nur so am Rande und btw:

    Dein Vergleich hinkt :

    Bei deinem Beispiel merkt jeder, sofort wenn du los fährst, den Schwindel.

    Beim vorhergehenden, nur die Mitarbeiter, die mit den Teilen arbeiten müssen. Kein Außenstehender.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Ist Office for Mac das meistverkaufte Produkt von Microsoft? #9
    Macomania
    Gast Standardavatar

    Cool Ist Office for Mac das meistverkaufte Produkt von Microsoft?

    Wer tut denn Windows ausschließlich auf einen Mac installieren? Das macht doch niemals jemand freiwillig.
    Da stellt sich mir die Frage, weshalb man dann überhaupt Macs kauft. Wegen der besseren Qualität oder der Langlebigkeit? Ich habe jedenfalls noch keinen Mac nur mit Windows gesehen und halte das eher für selten oder besser für bescheuert.

  12. Ist Office for Mac das meistverkaufte Produkt von Microsoft? #10

    Ist Office for Mac das meistverkaufte Produkt von Microsoft?

    Ich halte es schon für bescheuert überhaupt einen Macschrott zu kaufen. Denn ein PC mit der gleichen Hardware kostet weitaus weniger oder gar gleich viel als mit Logo des Apfelschrott Logos.

    Designer etc kaufen deshalb Mac, weil die Graka so gut sein soll. Mei, wenn man sich als Designer einen Windows PC mit normaler Consumer Graka kauft, kann man nicht erwarten, das ich damit Metergroße Werbeplakat Fotos Rendern kann und selbst wenn, dauerts halt a bisserl.

    Wenn ich weiß, ich arbeite an einem Werbeplakat, mit einer Wandgröße von sagen wir mal 20 x 15 Metern, reicht es einfach nicht aus, einen PC für 500 € zu kaufen. Bei vielen 500 € Krücken kann man schon froh sein, wennn die Graka 50-100 € Wert ist.

    Es ist aber ein Unterschied, ob ich ne Graka für 50 oder für 500 € laufen lasse und selbst wenn, sollte die Restliche Hardware auch mit der teuren Graka zurecht kommen.

    Also bringt es auch nix, die Schuld auf Windows zu schieben.

    Sowas kann man auch locker in einen Windows PC bauen:
    Gainward Geforce GTX 680 PHANTOM, Grafikkarte

    Da brauch ich keinen Apfel.

Ähnliche Themen zu Ist Office for Mac das meistverkaufte Produkt von Microsoft?


  1. Update Home -> Proffesional: Hallo, ich habe die Homeedition instaliert will mir jetzt die Pro als Vollversion kaufen. Kann ich diese dann einfach drueber instalieren und...



  2. DSL-Verbindung wird beim brennen von CD's getrennt: Hi! Ich bin neu hier und hab gleich ein Hammer-Problem: Ich habe einen T-DSL Anschluß seit etwa 13.09.2002. Bin auch sehr zufrieden bis auf...



  3. Eventviewer, Meldungen eintragen lassen.: Hallo Zusammen Ich habe hier einen Windows 2000 Print Server. Jedesmal wenn ein User etwas druckt, wir im Sytemprotokoll eine neue Meldung...



  4. Logfiles auswerten: Was für Tools kennt Ihr denn so zum Auswerten von Logfiles von Webservern. (Freeware oder Sharware) Ich meine Tools, die lokal unter Windows...



  5. Xp braucht zu lange zum Runterfahren: Hallo, brauche Hilfe jedesmal nachdem ich Veritas Backup Exec oder den neuesten VIA-Chipsatz installiere braucht XP fast zwei Minutern zum...


Besucher kamen mit folgenden Suchen

content