Windows 8 mit EasyBCD zerschossen - nicht bootbar

Diskutiere Windows 8 mit EasyBCD zerschossen - nicht bootbar im Win8 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hallo, habe mir gestern einen Asus (A55V) geliefert bekommen, aber das Windows habe ich versehentlich zerlegt, als ich einen dual boot einrichten wollte (dummerweise wird ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Windows 8 mit EasyBCD zerschossen - nicht bootbar #1
    Hans7385
    Gast Standardavatar

    Windows 8 mit EasyBCD zerschossen - nicht bootbar

    Hallo, habe mir gestern einen Asus (A55V) geliefert bekommen, aber das Windows habe ich versehentlich zerlegt, als ich einen dual boot einrichten wollte (dummerweise wird von der Festplatte gebootet). Ich vermute, dass der Fehler in der Bezeichnung "\windows\system32\winload.exe" anstatt richtigerweise (?) ..."\winload.efi" liegt.
    Fehlermeldung bei Hochfahren ist vom Windows Boot Manager: "Boot Configuration file doesn't contain valid information for an operating system!", "File:\BCD", "Status:0xc0000098"

    Ich soll eine CD einlegen, die ich aber gar nicht geliefert bekommen habe. Wenn ich ESC drücke geht es zum UEFI (Aptio Setup Utility).
    Kann man da irgendwas machen oder ist da alles zu spät? Herzlichen Dank!
    Hans

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Windows 8 mit EasyBCD zerschossen - nicht bootbar #2

    Windows 8 mit EasyBCD zerschossen - nicht bootbar

    Klar kann man da was machen: "Gerät zurücksenden und austauschen lassen!"

  4. Windows 8 mit EasyBCD zerschossen - nicht bootbar #3
    hans7685
    Gast Standardavatar

    Windows 8 mit EasyBCD zerschossen - nicht bootbar

    Vielleicht möglich, bin mir aber nicht sicher, ob das noch ein Garantiefall ist. Immerhin könnte ich einen falschen Pfad oder sowas angegeben haben (anfangs lief Win8 ja). Ich kann mir aber einfach nicht vorstellen, dass Win8 derart stark an die Festplatte gekoppelt ist, dass man nicht einmal ein anderes System aufspielen kann, d.h. Win8 irgendwie opfern kann (was schon ein klein wenig ärgerlich wäre, da es ja immerhin mitbezahlt worden ist).

  5. Windows 8 mit EasyBCD zerschossen - nicht bootbar #4
    Gast
    Gast Standardavatar

    Windows 8 mit EasyBCD zerschossen - nicht bootbar

    1. Windows 8 iso datei runterladen
    2. Windows 8 iso auf DVD brennen
    3. Rechner von DVD aus booten
    4. Sprache auswählen
    5. "Computerreperaturoptionen" öffnen
    6. Unter "Erweiterte Optionen" Eingabeaufforderung öffnen
    7. Hier dann folgende Befehle eintippen:
    bootrec /fixmbr
    bootrec /fixboot
    bootrec /scanos
    bootrec /rebuildbcd

    8. Anschließend neustarten. (Strg + Alt + Entf)

    Ab jetzt sollte der WIndows Loader wieder funktionieren.
    Für weitere Fragen informiert euch über bootrec.exe

  6. Windows 8 mit EasyBCD zerschossen - nicht bootbar #5

    Windows 8 mit EasyBCD zerschossen - nicht bootbar

    Moin

    Die heutigen vorinstallierten WIN8 Systeme sind schon stark eingebunden ins System ,
    oftmals liegt der Key im Bios , UEFI und Secure Boot können das installieren anderer Systeme behindern ,
    auch die Partitionen sollte man mit Vorsicht behandeln , Start , UEFI , System und Recoverypartitionen sollte man nicht zu stark manipulieren (Verschieben , Verzerren etc.) sonst gibt's meist Probleme.
    Für eine Multiboot/Dualboot Umgebung bietet es sich eher an das alles Platt zu machen und alle gewünschten Systeme clean zu installieren je nach System muss auch Secure Boot aus ,
    und oder UEFI in den Bios Modus geschaltet werden.
    Aber man sollte sich auch im klaren darüber sein , was einmal weg ist , das bleibt weg.

Ähnliche Themen zu Windows 8 mit EasyBCD zerschossen - nicht bootbar


  1. Mit BUgBear infiziert?: Dann ladet euch das hier runter und lasst es laufne. Das killt den fucking virus:



  2. Probleme mit dem IE 6.0 - Lösung: Ich habe vermehrt E-Mail erhalten, dass es mit dem IE 6.0 noch Probleme mit dem Forum gibt. Hier eine kleine Anleitung. Gehen Sie auf...