Windows 8 Mail App - Anhänge müssen nach Öffnen noch bas64-dekodiert werden

Diskutiere Windows 8 Mail App - Anhänge müssen nach Öffnen noch bas64-dekodiert werden im Win8 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hallo, Ein Empfänger bekommt von verschiedenen Absendern immer mal wieder Anhänge im .doc (also Word 97-2003 Format) an ein yahoo-Konto. Öffnet man diese in der ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Windows 8 Mail App - Anhänge müssen nach Öffnen noch bas64-dekodiert werden #1
    RSeffner
    Gast Standardavatar

    Windows 8 Mail App - Anhänge müssen nach Öffnen noch bas64-dekodiert werden

    Hallo,

    Ein Empfänger bekommt von verschiedenen Absendern immer mal wieder Anhänge im .doc (also Word 97-2003 Format) an ein yahoo-Konto. Öffnet man diese in der Windows 8 Mail App, die das Konto per IMAP abruft, sieht man nur ASCII. Speichert man den Anhang und base64-dekodiert ihn, hat man ein gültiges .doc.
    Stichproben belegen, das Problem besteht nicht immer - es könnte Absenderspezifisch sein. Ideen?

    MfG
    Ronny

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Windows 8 Mail App - Anhänge müssen nach Öffnen noch bas64-dekodiert werden #2

    Windows 8 Mail App - Anhänge müssen nach Öffnen noch bas64-dekodiert werden

    Die Installation eines Office-Programms könnte das Problem beheben.
    Welches bleibt euch überlassen.
    Das Windowseigene Programm WordPad kann auch mit diesen Docs umgehen.
    Ein .doc abspeichern, dann rechtsklick auf das Dokument -> öffnen mit -> WordPad anklicken -> evtl. den Haken setzen immer mit diesem Programm ausführen.
    Dann sollte sich das Dokument in Zukunft auch direkt aufrufen lassen.

    Ich hoffe der/die Absender sind bekannt. Solche Dokumente können Viren, Trojaner und andere Schadprogramme enthalten. Also niemals Dokumente von unbekannten Absendern öffnen.

  4. Windows 8 Mail App - Anhänge müssen nach Öffnen noch bas64-dekodiert werden #3
    RSeffner
    Gast Standardavatar

    Windows 8 Mail App - Anhänge müssen nach Öffnen noch bas64-dekodiert werden

    [ ] Du hast das Problem verstanden.

    Ich will sagen, die Windows 8 Mail App geht nicht korrekt mit den Metadaten (hier den MIME-Definitionen) für die Anhänge um. Es liefert für "Öffnen" und "Speichern" den MIME-Code statt dem dekodierten Anhang.
    Das ich einen passenden "Viewer" habe, hatte ich vorausgesetzt.

    Ich muss den Anhäng vor dem Betrachten/Nutzen erst manuell DEKODIEREN um aus dem MIME ein DOC zu machen - das kann nicht richtig sein.

    Ich will wissen, ob ich damit allein bin oder was man dagegen tun kann.

    Gruß

  5. Windows 8 Mail App - Anhänge müssen nach Öffnen noch bas64-dekodiert werden #4

    Windows 8 Mail App - Anhänge müssen nach Öffnen noch bas64-dekodiert werden

    Die Mail App ist zu minimalistisch um solche Dinge handeln zu können.

Ähnliche Themen zu Windows 8 Mail App - Anhänge müssen nach Öffnen noch bas64-dekodiert werden


  1. Icons im Infobereich verschwunden: Beim Starten meines Rechners werden im Infobereich nicht alle Symbole angezeigt. Dabei geht es aber nicht nur um die Anzeige sonder die Programme...



  2. Infos über .net: Servus, ich brauch Infos zum .net von Microsoft, hat da einer was von euch ?? oder hat einer nen guten Link oder vielleicht sogar scho ne fertige...



  3. Windows-Rechner fest im Griff haben: --: Die wohl bekannteste Tastenkombination aus "Steuerung", "Alt" und "Löschen" sorgt dafür, dass der PC neu gebootet wird. -: Markierte Elemente...



  4. XP: Auto-Login bitte!: Hallo, ich möchte die Anmeldung bei XP Pro übergehen, weil ich nun mal der einzige User bin. WIE das gehen SOLL, weiss ich. Ich bin Administrator...



  5. Router: Hallo, wer kann mir nen Router empfehlen mit moeglichst deutscher Einrichtungsoberflaeche. ich meine natuerlich nen DSL Router. Uli