Registry wohl zerschossen, EXE Dateien starten nicht mehr

Diskutiere Registry wohl zerschossen, EXE Dateien starten nicht mehr im Win8 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hallo hier an alle in der Gemeinde Bin neu hier und habe doch gleich ein schwerwiegendes Problem worauf ich auch nach exzessiver Suche noch keine ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. Registry wohl zerschossen, EXE Dateien starten nicht mehr #1

    Registry wohl zerschossen, EXE Dateien starten nicht mehr

    Hallo hier an alle in der Gemeinde

    Bin neu hier und habe doch gleich ein schwerwiegendes Problem worauf ich auch nach exzessiver Suche noch keine Lösung im Internet gefunden haben.

    Ich sollte am PC meines Schwiegervaters den Standardinstallationspfad von C: auf D: ändern...

    Dazu hab ich in der Registry unter:
    HKEY_LOCAL_MACHINE > SOFTWARE > Microsoft > Windows > Current Version

    unter allen Werten das C: auf D: geändert.

    Nach einem Neustart ging am PC selbst jetzt garnichtsmehr, Windows interne Programme (IExplorer) wurden zwar offensichtlich irgendwie mal gestartet (Fenster geht auf, schließt sich gleich wieder, ohne erkennbare UI) aber funktioniert eben nicht.

    Andere installierte Programme reagierten nicht.
    Vereinzelt wurden Ornder aus Programme / Programme (x86) einfach auf D: kopiert, hier funktionierte die Ausführung dann wieder (Firefox, Windows Live Mail)

    Das Problem ist aber nun folgendes:

    Ich würde die Werte in der Registry gerne wieder zurücksetzen (da hier ja wohl der Fehler liegt... dass man vorher ein paar andere Schritte erledigen muss unter Windows 8 ist mir jetzt auch klar, auch dass es ein Fehler war die Werte zu ändern).

    Dies geht leider nicht, beim Ausführen der regedit.exe kommt der Fehler "konnte nicht ausgeführt werden, da regedit.exe nicht gefunden werden konnte"

    Selbst beim Doppelklick auf die EXE im Windows Ordner.
    Selbiges Problem bei allen anderen EXE Dateien die man ausführen möchte.

    Weiteres Hindernis (beziehungsweise damit verbunden):
    Mir scheint es, als würde es alle Dateien und Aktionen betreffen die man als Administrator ausführen möchte (regedit läuft ja automatisch als Admin beim anklicken).
    Bei der Auswahl von "cmd" über die UI, Rechtsklick und "Als Admin ausführen" tut sich nichts, als normaler User: VOILA Cmd ist da...
    Aktionen in der Systemsteuerung: Keine Reaktion des Computers.

    Neues Benutzerkonto erstellen und darüber die Registry bearbeiten: Auch nicht möglich, da keine Admin-Rechte...

    Vielen Dank schonmal an alle, die sich die Problemschilderung bisher angetan haben, nun die Kernfragen:

    - Kann ich die Registry extern bearbeiten? (bestimmte Datei?)
    - Wie kann ich in diesem Dilemma doch einen neuen Benutzer erstellen?


    Für anderweitige Vorschläge bin ich sehr dankbar, da ich nun mittlerweile auch am Ende bin mit meinem Latein...

    Besten Dank schonmal!

    (achja, falls das das Falsche Forum / Subforum ist, bitte verschieben und nicht böse sein )

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Registry wohl zerschossen, EXE Dateien starten nicht mehr #2

    Registry wohl zerschossen, EXE Dateien starten nichtmehr

    Das das in die Hose geht war ja wohl klar.

    Außerdem kann man bei Programmen in der Installation immer wählen auf welchen Pfad c oder D oder y die installiert werden sollen, also ist ein rumpfuschen in der Registry völlig unnötig, vor allem wenn man offenkundig davon keine Ahnung hat. Da wird wohl nur eine Neuinstallation helfen bzw die sinnvollste und schnellste Variante sein.
    Bei noch mehr rumpfuscherei kann noch viel größerer Schaden entstehen

  4. Registry wohl zerschossen, EXE Dateien starten nicht mehr #3

    Registry wohl zerschossen, EXE Dateien starten nichtmehr

    Na zum Glück haste vorab ein Backup/Image erstellt.

  5. Registry wohl zerschossen, EXE Dateien starten nicht mehr #4
    Threadstarter
    Standardavatar

    Registry wohl zerschossen, EXE Dateien starten nicht mehr

    Ich weiß schon warum ich lieber vorher stundenlang das Internet durchsuche bevor ich mich dazu hinreissen lasse mich in einem Forum anzumelden um eine ernst gemeinte Frage zu stellen.
    Dass die Aktion ein Fehler war ist mir wohl auch bekannt (obwohl es genau nach der Anleitung auf Wintotal geschehen ist).
    Ich versuche hier möglichst präzise meine Ausgangssituation darzustellen und markiere meine ursprünglichen Fragen sogar noch fett.
    Das einzige was dabei herauskommt sind wieder 08/15 Antworten ohne konkreten Lösungsansatz und -verzeiht mir den Ausdruck- Dampfgeplauder.
    Dass kein Backup da ist, ist ärgerlich.
    Jedoch wollte ich nun professionelle Hilfe erbeten, sofern sich jemand in der Lage dazu fühlt. Andernfalls kann man sich seinen Kommentar ja auch schenken...
    Und achja: Man kann nicht bei jedem Programm auswählen wo es hinsoll, und irgendwann ist C: halt voll. Und Schwiegerelten klicken Installationen einfach durch...
    Ich will hier nur Schadensbegrenzung betreiben...

    Mit der Hoffnung, dass noch jemand auch was konstruktives beiträgt, vielen herzlichen Dank schonmal

  6. Registry wohl zerschossen, EXE Dateien starten nicht mehr #5

    Registry wohl zerschossen, EXE Dateien starten nicht mehr

    Was erwartest Du denn? Du änderst einfach mal so in der Registry die Pfade, die Systempfade sind und nicht geändert werden sollten und legst vorher noch nicht mal ein Backup an, damit Du im Falle eines Scheiterns zur alten Konfiguration zurückkehren kannst. Genauso kopierst Du einfach mal so Ordner aus dem Installationspfad in ein anderes Laufwerk.

    Sowas kann nicht klappen! An Deiner Stelle würde ich neu installieren und das Vorgehen ändern. Nämlich auf C: genug Platz vorsehen (100 GB reichen aus um Windows und alle Programminstallationen aufzunehmen) und nur die eigenen Dateien auf Laufwerk D: auslagern. Das bekommst Du auch ohne Eingriffe in die Registry hin.

    Noch ein Hinweis: Hier sind keine Profis am Werk, sondern Leute die in ihrer Freizeit fürs Forum tätig sind. Wenn Du professionelle Hilfe ohne Hinweise auf Deine Versäumnisse haben möchtest, dann musst du schon kostenpflichtige Angebote wahrnehmen. Extern bearbeiten kannst Du die Registry nicht, dafür musst Du als User im System angemeldet sein.

  7. Registry wohl zerschossen, EXE Dateien starten nicht mehr #6
    Threadstarter
    Standardavatar

    Registry wohl zerschossen, EXE Dateien starten nicht mehr

    Eine .reg Datei war angelegt, leider konnte man die ja nichtmehr ausführen, weil regedit.exe nichtmehr starten wollte.

    Pfade sind geändert worden, genauso wie die letzten 10 Jahre in jeder Windows Version davor auch, wo es auch immer problemlos geklappt hat.
    Der Fehler lag wohl nicht an der Registry, oder an einem Ändern der Werte. Vielmehr an Avira, Kaspersky und Norton in Kombination (Schwiegereltern...).

    Neuen User angelegt, zum Admin gemacht, Programme gelöscht, sfc/scannow, und nun ist alles wieder gut.

    Aber schön zu wissen wie herzlich man hier doch aufgenommen wird wenn man ein paar Fragen zum Gedankensammeln hat.

    Danke für die Info, dass es keinen externen Weg gibt an die Registry zu kommen...

  8. Registry wohl zerschossen, EXE Dateien starten nicht mehr #7

    Registry wohl zerschossen, EXE Dateien starten nicht mehr

    Avira, Kaspersky und Norton in Kombination

    dass iss auch mal nicht schlecht *grins*

    also ENTWEDER den in win8 integrierten Schutz nehmen oder

    EINE!! andere Virensoftware installieren wenn es unbedingt sein muss
    dreie nebeneinander? das geht selten gut

    Hauptsache es funktioniert erst mal wieder

    gruß

  9. Registry wohl zerschossen, EXE Dateien starten nicht mehr #8

    Registry wohl zerschossen, EXE Dateien starten nicht mehr

    Das hat doch mit Herzlichkeit nix zu tun. Ich erinnere mich noch an die Zeiten von Windows 98 wo ein Kumpel zu mir sagte bei meinem ersten PC: "Nicht im Bios rumfummeln"

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Registry wohl zerschossen, EXE Dateien starten nicht mehr #9
    Threadstarter
    Standardavatar

    Registry wohl zerschossen, EXE Dateien starten nicht mehr

    Ich weiß nicht was das BIOS jetzt damit zu tun hat... prinzipiell lass ich die Finger von Sachen mit denen ich nicht vertraut bin.
    Ich traue mir und meinem Erfahrungsschatz durchaus zu 3 Werte in der Registry zu ändern...
    Dass das Problem woanders lag konnte ich bis dato ja nicht ahnen!

  12. Registry wohl zerschossen, EXE Dateien starten nicht mehr #10

    Registry wohl zerschossen, EXE Dateien starten nicht mehr

    Zitat Zitat von whiksydelta Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht was das BIOS jetzt damit zu tun hat... prinzipiell lass ich die Finger von Sachen mit denen ich nicht vertraut bin.
    Ich traue mir und meinem Erfahrungsschatz durchaus zu 3 Werte in der Registry zu ändern...
    Dass das Problem woanders lag konnte ich bis dato ja nicht ahnen!
    Locker, soll ja auch nicht böse gemeint sein. Ich kenn das was du da für Stress hattest sehr gut.

Ähnliche Themen zu Registry wohl zerschossen, EXE Dateien starten nicht mehr


  1. Bildschirmphoto eines DivX Filmes: Hallo! Ich möchte aus einem DivX Film ein "Photo" machen... Nur, wenn ich aus dem laufenden Film heraus den "Print Screen" Knopf drücke,...



  2. dvd vom Laptop am Fernseher sehen, Ton aus Hifi: Wie kann ich eine DVD im Laufwerk meines Laptops abspielen und am Fernsehbildschirm anschauen (der Ton soll aus der Stereoanlage kommen). Kabel hab...



  3. Virtual Machine: Hallo!! Habe ein Problem mit IE 6 und Windows XP. Ich habe XP neu installiert und wenn ich im Internet bin, so will er auf manchen Seiten die Java...



  4. MEHRER SYSTEME: hi ich habe gehört dass man wenn man win Xp und Win ME installiert hat, dass man beim hochbooten des PCs auswählen kann welches der beiden...