Windows auffrischen - Benutzereinstellungen übernehmen

Diskutiere Windows auffrischen - Benutzereinstellungen übernehmen im Win8 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hallo, ich habe Windows 'aufgefrischt'. Meine Dateien sind soweit erhalten geblieben, die installierten Programme nicht. Sie wurden nach Windows.old verschoben. Muss ich jetzt alle Programme ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. Windows auffrischen - Benutzereinstellungen übernehmen #1

    Windows auffrischen - Benutzereinstellungen übernehmen

    Hallo,

    ich habe Windows 'aufgefrischt'. Meine Dateien sind soweit erhalten geblieben, die installierten Programme nicht. Sie wurden nach Windows.old verschoben.
    Muss ich jetzt alle Programme von meinen Installationsmedien neu installieren, oder kann ich dies auch irgendwie aus diesem Windows.old mit weniger Aufwand.


    Danke

    Wolfgang

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Windows auffrischen - Benutzereinstellungen übernehmen #2

    Windows auffrischen - Benutzereinstellungen übernehmen

    Portable Programme kannst du einfach "rüber schieben".
    Programme die installiert werden müssen, müssen auch neu installiert werden.
    Beachte auch den Ordner AppData dort liegen viele Profile die du auch wieder rüber kopieren kannst, damit deine Mails etc. wieder erscheinen.
    Siehe: Windows 8 reparieren - wiederherstellen

  4. Windows auffrischen - Benutzereinstellungen übernehmen #3
    Threadstarter
    Standardavatar

    Windows auffrischen - Benutzereinstellungen übernehmen

    Danke für die schnelle Antwort.
    ich habe leider alle Programme zu installieren. Mache mich an die Arbeit.
    Meine E-Mails, Kontakte und Kalender (Outlook 2010 )müsste ich doch dann durch Rücksicherung aus der letzten .pst wieder bekommen.

  5. Windows auffrischen - Benutzereinstellungen übernehmen #4

    Windows auffrischen - Benutzereinstellungen übernehmen

    Geht auch. War aber nur ein Beispiel mit den Mails, da ja viele Programme ein Profilordner anlegen.

  6. Windows auffrischen - Benutzereinstellungen übernehmen #5

    Windows auffrischen - Benutzereinstellungen übernehmen

    @wolvie

    -also ich habe meine pst-Datei vor Jahren schon in einen Ordner auf D: gelegt
    -nach einer erneuten Installation von Outlook binde ich diese einfach über "Datei/Datendateiverwaltung" wieder ein und setze sie als Standard
    -nach Outlook Neustart entferne ich nur noch die, die bei der Installation automatisch in meinem Benutzerordner angelegt wurde
    -dann noch schnell die Konten eingerichtet und gut iss

    du könntest also deine ehemalige pst aus dem windows.old-Ordner irgendwohin kopieren (wenn es geht nicht auf C: ) und einfach weiterbenutzen

    gruß

  7. Windows auffrischen - Benutzereinstellungen übernehmen #6

    Windows auffrischen - Benutzereinstellungen übernehmen

    @wolvie
    Wenn alle Programme wieder installiert sind, in einer Eingabeaufforderung mit Administratorrechten (WIN+X - Eingabeaufforderung (Administrator)) mit dem Befehl recimg /createimage <Laufwerk:\Verzeichnis> für zukünftige Auffrischungen ein eigenes Wiederherstellungsimage anlegen. Dies ist bei der nächsten Auffrischung voreingestellt und es werden auch die installierten Programme wiederhergestellt. Lediglich um die Daten wie Outlook.pst etc. musst Du Dich dann kümmern.

  8. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Windows auffrischen - Benutzereinstellungen übernehmen #7
    Threadstarter
    Standardavatar

    Windows auffrischen - Benutzereinstellungen übernehmen

    @areiland

    Danke, werde ich so versuchen.

  10. Windows auffrischen - Benutzereinstellungen übernehmen #8

    Windows auffrischen - Benutzereinstellungen übernehmen

    Nicht vergessen das Image nach erfolgten Änderungen an der Software und Treiberbasis neu zu erstellen, damit es auch immer aktuell ist!

Ähnliche Themen zu Windows auffrischen - Benutzereinstellungen übernehmen


  1. E-Mail Sicherheit: Mit dem Link unten kann man seinen E-Mail Eingang testen. http://www.gfi.com/de/emailsecuritytest/ Walter :prof



  2. Rechner Hängt Sich Beim Booten Auf?!: Hallo, so etwas ist mir noch nie passiert und so sitze ich vor dem Problem und weiß nicht weiter. Also, mein Rechner fing mit einem Mal an beim...



  3. Winxp: :bahnhof Anwendungspopup &#33; Anwendung:Online Das 16-Teilsysthem verfügt nicht über genügend Ressourcen,um weiter- ausgeführt werden zu können....



  4. Gelöschter CD-RW: Habe leider einen CD-RW gelöscht (schnelles Löschen mit Nero) gibt es eine Möglichkeit an die Daten wieder ran zu kommen.



  5. scandisk deaktivieren: Hallo Wie kann man das Scandisk nach fehlerhaften herunterfahren unter win 2000 prof.abstellen ?