Windows 8 und 4k Auflösung (Ultra HD)

Diskutiere Windows 8 und 4k Auflösung (Ultra HD) im Win8 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hallo, es gibt ja nun schon 4k Monitore / TVs mit 3840 x 2160 Pixel. Quasi doppelt so viele Pixel wie Full-HD (1920 x 1080 ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Windows 8 und 4k Auflösung (Ultra HD) #1
    Gast
    Gast Standardavatar

    Windows 8 und 4k Auflösung (Ultra HD)

    Hallo,

    es gibt ja nun schon 4k Monitore / TVs mit 3840 x 2160 Pixel. Quasi doppelt so viele Pixel wie Full-HD (1920 x 1080 Pixel). Manche haben auch 4096 × 2304 Pixel.

    Wie ja jeder weiß, ändert sich auch die Größe aller Elemente in Windows, wenn man die Auflösung ändert. Umso höher die Auflösung, umso kleiner alle Inhalte.

    Erst Apple hat es geschafft, vielen bzw. den Normal-Wissenden klar zu machen, dass die Auflösung nicht unbedingt was mit der Größe der Elemente / Inhalte zu tun hat, so ist z.B. beim iPad 3 alles gleich groß wie beim iPad 2, obwohl ersteres eine deutlich höhere Auflösung verwendet. Das Stichwort lautet Zoom. Beim iPad 3 wird bis zu 200% gezoomt, wodurch einige Elemente, z.B. Texte, tatsächlich deutlich schärfer werden, weil diese durch die Skalierung / Zooming keinen Qualittätsverlust erleiden. Die meisten Grafiken, zumindest bei Webseiten, verlieren aber an Qualität. Das fällt aber vielen nicht auf, und ist auch tatsächlich nicht tragisch, weil das Wichtigste ja der Text ist. Apps und Games sind natürlich entsprechend angepasst und profitieren somit von der höheren Auflösung / Schärfe.

    Natürlich kann das mittlerweile nicht nur Apple, sondern auch Android und Windows 8 bei Tablets / Smartphones. Hier wird ebenfalls gezoomt.

    Nun zurück zu Windows bzw. Desktop-Betriebssystemen. Hier findet keine automatische Skalierung / Zoom statt. Man kann jedoch in der Systemsteuerung unter "Darstellung" ein Zoom-Level wählen. Bis 1920x1080px braucht man das im Prinzip nicht, weil die Elemente nicht zu klein erscheinen. Die meisten Bildschirme verwenden ohnehin noch nicht einmal 1920x1080px und selbst wenn, sind das dann Monitore ab 23 Zoll, wo man entsprechend nah genug dran sitzt und alles passt.

    Manche finden jedoch 2560x1600px bei einigen 27 Zoll Monitoren schon zu klein, und skalieren hier mit der Windows-Funktion auf 125%, also ein 25% Zoom.
    Aus 2560x1600px werden dann quasi 1920x1080px, wenn man die Größe der Elemente / Inhalte betrachtet. Aber man profitiert noch von der nativen 2560x1600px Auflösung des Monitors und hat eine höhere Schärfe. Ein solcher Monitor kann sich also schon lohnen, sind aber noch relativ teuer.

    Leider sind einige Elemente (in dem Fall Bilder) von Windows nicht auf Zoom optimiert (im Gegensatz zu mobilen Betriebsystemen wie iOS / Android) und somit nicht scharf. Bei 25% Skalierung fällt das Ganze aber kaum auf und ist nicht der Rede Wert. Ein höherer Zoom ist aber mit Windows (Desktop) nicht schön.

    Nun: Wie sieht es bei einer 4k Auflösung mit 3840x2160px unter Windows 8 (Desktop) aus? Ohne Zoom kann man unter Windows kaum noch Icons erkennen, das ist klar, alles viel zu klein.
    Erkennt Windows 8 automatisch, dass eine so hohe Auflösung vorliegt und zoomt automatisch oder muss man wie bei Windows XP / Windows 7 manuell in die Systemsteuerung und ein entsprechendes Zoom-Level einstellen? Das ist Frage 1.

    Um 3840x2160px auf die Größe von 1920x1080px skalieren zu können, müsste man das Zoom-Level ja auf 200% einstellen, was bisher bei Windows (Windows XP / Windows 7) nicht schön aussieht, da die Grafiken wie gesagt nicht optimiert sind. Das können wie gesagt die mobilen Betriebssysteme besser. Natürlich meine ich damit nur systemeigene Grafiken, Webseiten sind ein anderes Thema, hier müssten die Webseitenbetreiber hochauflösender Bilder zur Verfügung stellen.

    Frage 2 wäre also, ob ein 200% Zoom bei Windows 8 (Desktop) schöner aussieht als noch bei Windows 7? Kann das jemand testen? Hat jemand schon ein 4k Monitor?

    Gruß

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Windows 8 und 4k Auflösung (Ultra HD) #2

    Windows 8 und 4k Auflösung (Ultra HD)

    Frage 1.) Ja, der Zoomlevel muss manuell gewählt werden!
    Frage 2.) Im Gegensatz zu den von Dir genannten Betriebssystemen wir lediglich die Desktop-Darstellung (Alle Elemente/Fenster/PopUps) gezoomt und nicht etwa die Auflösung, also bei 3840x2160px bleibt die Auflösung wie sie ist. Dies ist auch schon bei Windows 7 der Fall und mach zu Windows 8 überhaupt keinen Unterschied!
    (Dies hat übrigens auch zur Folge, das Bilder von Ihre Größe/Auflösung, grundsätzlich so bleiben wie sie sind, es seit denn Du nutzt dort die vom Bild-Programm zur Verfügung gestellte ZoomFunktion!)

  4. Windows 8 und 4k Auflösung (Ultra HD) #3
    Gast
    Gast Standardavatar

    Windows 8 und 4k Auflösung (Ultra HD)

    Hallo pefo,

    zu 1) ok, hab ich mir gedacht, danke

    zu 2) ich habe nochmal nachgeschaut und meine Full-HD Auflösung auf 200% skaliert, und du hast Recht, alle Windows eigenen Icons sind immernoch scharf, wahrscheinlich Vektor-Grafiken. Peinlich finde ich jedoch, dass aktuelle Microsoft Produkte, z.B. Office, noch nicht optimiert sind und die dortigen Icons schon bei 125% deutlich schlechter aussehen. Aber für unoptimierte Programme, vorallem von Drittherstellern, kann ja Windows 7 / Windows 8 nichts dafür.

    Also alles geklärt, danke nochmal.

    Gruß

  5. Windows 8 und 4k Auflösung (Ultra HD) #4

    Windows 8 und 4k Auflösung (Ultra HD)

    Gern geschehen!

    Viel Spaß weiterhin...

Ähnliche Themen zu Windows 8 und 4k Auflösung (Ultra HD)


  1. Win2000: Hallo Leute! Ich hab einen Dawicontrol 2975U SCSI Controller und eine DDYS-T18350 IBM - Festplatte , da drauf ist win98. Wenn ich jetzt win2000...



  2. Windows 2000 deinstallieren, wie?: Hi Leude! Hab mein Windows 2000 gestern mit WinXP geupdated. Hat auch alles wunderbar geklappt, nur jetzt ist immer noch der WinNT-Ordner (immerhin...



  3. Installation eines IRC Clients: Wie Ihr wahrscheinlich schon gemerkt habt, hat das winboard auch einen IRC Channel (#winboard). Ihr könnt entweder über das Webinterface chatten...



  4. Live-Übertragung für Logfiles: Das Kommando tail zeigt unter Linux ganz unspektakulär die letzten Zeilen einer Textdatei an. Fügen Sie allerdings den Parameter -f hinzu, dann...



  5. ==> Erfahrungen mit IEradicator2001 gesucht: Hallo Leute, wer hat welche Erfahrungen mit o.g. Programm gemacht ? Gruß Jürgen


Besucher kamen mit folgenden Suchen

content