W8 Pro friert permanent ein

Diskutiere W8 Pro friert permanent ein im Win8 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hallo zusammen, frustrierende Ergebnisse mit Windows 8 Pro hier bei mir (es ist keine Preview oder Beta Version von Windows 8). Ich benötige dringend Hilfe. ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. W8 Pro friert permanent ein #1

    W8 Pro friert permanent ein

    Hallo zusammen,
    frustrierende Ergebnisse mit Windows 8 Pro hier bei mir (es ist keine Preview oder Beta Version von Windows 8). Ich benötige dringend Hilfe.

    Ich habe eine Upgrade Lizenz von Windows 7 Home Premium für Windows 8 Pro gekauft. Seit Windows 8 Pro friert mein PC permanent ein. Das System ist wirklich unstabil und dadurch echt nicht zu benutzen.
    Manchmal läuft es 15 Minuten, manchmal sogar eine Stunde....aber sehr oft friert Windows 8 Pro schon nach 5 Minuten ein.

    Es ist immer das gleiche. Einige Anwendungen reagieren während andere überhaupt nicht mehr reagieren. Auf der Start Seite öffnet sich mit Doppelklick keine Anwendung mehr (z.B. Desktop). Aber ich kann einen Doppelklick machen.
    Den Task Manager kann ich auch starten, aber danach ist eigentlich immer Schluß das System friert dann komplett ein. Nichts geht mehr, nur noch den PC kalt runterfahren ist möglich für einen Restart.
    Ich habe W8 durch die Probleme jetzt schon zig mal in der 64Bit Version neu installiert (auch mit 32Bit habe ich das probiert).

    Mein PC ist aus 2005:
    Medion Titanium MD 8800
    Nvidia GeForce 6700 XL, 128 MByte RAM
    Dual-Core Intel Pentium-D 830, 2x 3,0 GHz
    4.096 MByte DDR-533
    128GB SSD (die gleichen Probleme habe ich aber auch mit normalen Festplatten)
    + 3 x 3,5 Sata 2 Belegungen
    W8 Pro 64Bit

    Mit Windows 7 Home Premium hatte und habe ich nie solche Probleme.

    Seit Wochen lese ich wegen des Fehlers in Windows 8 Foren mit und versuche mein Problem selber zu lösen. Versucht habe ich schon alle Treiber zu aktualisieren, Logs mit Fehlern von Apps mit zu wenig Berechtigungen versuchte ich zu autorisieren.
    Weil ich nicht zu jeder Hardware Komponente wusste wo und wie ich den Treiber finden konnte habe ich "Driver Max" mit 30 Tage Lizenz gekauft. Weiterhin habe ich in einem Thread Hinweise auf Intel Treiber gefunden:for everything (http://downloadcenter.intel.com/Deta...20775&lang=eng).
    Ich habe die System interne Anwendung "verify driver" aktiviert, leider ist genau in dem Moment ein Freeze aufgetreten, beim Reboot war nur noch eine Reparatur möglich um das System wieder ans laufen zu bekommen und ein altes Systembild wurde geladen und alle Treiber waren wieder futsch.

    Regelmäßig (täglich) bekomme ich eine Warnung (keinen Fehler) aus dem Ereignis Log kurz bevor das System einfriert.
    The driver \Driver\WudfRd failed to load for the device WpdBusEnumRoot\UMB\2&37c186b&0&STORAGE#VOLUME#_??_ UCMREADER#UCM_220#6&2338C67D&0&GENERIC_USB_MASS_ST ORAGE0#.

    Ich habe den "tickeling" Workaround ausprobiert: bcdedit /set disabledynamictick yes/no

    Ich habe diverse weitere Ereignis Log Einträge nach dem Einfrieren mit der ID 1000, 100010 oder 10016 gefunden. Eigentlich um so öfter ich das Log prüfe um so mehr komische Einträge kann ich finden.

    Jetzt überlege ich ob ich mir nicht doch einen neuen W8 PC kaufen soll. Aber was ich super frustrierend finde, ist was ich zum Fehler so gelesen habe... Eben das dieser noch häufiger bei neueren Intel Core I5 oder I7 auftritt als bei älteren Dual Core CPU's so wie ich die benutze.
    Demnach lohnt aktuell scheinbar nicht einen neuen PC zu kaufen um dabei ggf. Gefahr zu laufen das ich damit die gleichen Probleme haben werde ?

    Windos 8 Pro ist für mich extrem BETA unstabil und dadurch nicht zu benutzen. Mittlerweile glaube ich das es wirklich nicht MEIN Fehler ist --> ich glaube das W8 ein dicken Software Bug hat (für ältere Systeme ?)
    Sowas würde ich normalerweise wieder zurück in den Laden bringen wo ich es gekauft habe.

    Gibt es bekannte Hardware Beschränkungen für den Einsatz von Windows 8 ?

    Weiß jemand mir zu helfen ? Ich mag die W8 Features wirklich... W7 sieht für mich mittlerweile altbacken aus, seit ich W8 kenne.

    Helft mir bitte !

    Frank

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. W8 Pro friert permanent ein #2

    W8 Pro friert permanent ein

    benutzt Du Antivir?

  4. W8 Pro friert permanent ein #3
    Threadstarter
    Standardavatar

    W8 Pro friert permanent ein

    hi,
    ich nutze keinen zusätzlichen Schutz...

    greetz

  5. W8 Pro friert permanent ein #4

    W8 Pro friert permanent ein

    schade, hatte ähnliches Problem, welches nach Deinstallation von Antivir verschwunden ist.
    Grüße Wolfgang

  6. W8 Pro friert permanent ein #5

    W8 Pro friert permanent ein

    Zitat Zitat von badticket Beitrag anzeigen
    ...Windos 8 Pro ist für mich extrem BETA unstabil und dadurch nicht zu benutzen. Mittlerweile glaube ich das es wirklich nicht MEIN Fehler ist --> ich glaube das W8 ein dicken Software Bug hat (für ältere Systeme ?) ...
    Windows 8 läuft gut und auch fehlerfrei - wenn die Hardware mit korrekten Treibern versorgt ist. Der Bug nennt sich Medion und stellt ganz offenbar keine gescheiten Treiber für ältere Rechner bereit. Driver Maxx ist dabei auch keine Hilfe, denn der bietet Dir nicht die Treiber an, die tatsächlich benötigt werden. Ausserdem ist ein Rechner von 2005 nicht unbedingt der Inbegriff des Windows 8 fähigen Rechners. Eigentlich hättest Du vom Upgrade Assistent einige Kompatibilitätswarnungen bekommen müssen.

    Also bitte nicht immer gleich Windows dafür verantwortlich machen, wenn eine uralte Kiste nicht läuft weil es für sie keine gescheiten Treiber gibt.

  7. W8 Pro friert permanent ein #6
    Threadstarter
    Standardavatar

    W8 Pro friert permanent ein

    da steht ja auch extra...dass es für mich extrem instabil ist...
    der Rechner entspricht den MindestAnforderungen von windows 8.

    bei der Installation gab es keine hinweise auf Inkompatibilität...

    Windows 7 läuft super bei mir..warum sollte Win 8 auf dem gleichen rechner nicht laufen ? weiterhin gibt es bestimmt noch ältere Systeme auf denen W8 läuft...und mit dem Aldi Rechner bin ich seit Jahren recht zufrieden...

    greetz

  8. W8 Pro friert permanent ein #7

    W8 Pro friert permanent ein

    Nur muss Medion die nötigen Treiber bereitstellen und das wirst Du knicken können. Da Medion ohnehin immer angepasste Mainboards von MSI einsetzt und für die älteren Rechner kaum aktuelle Treiber bereit stellt - ist es extrem unwahrscheinlich, dass Du Windows 8 zum laufen bekommst. Bei einem sieben Jahre alten Rechner ist das nunmal so. Solange es für andere Rechner funktionierende Standardtreiber gibt, werden die auch laufen - aber bei Medion funktionieren die Standardtreiber eben nicht - weil die ihre Hardware anpassen lassen. Sprich Medion an, denn die sind zuständig für Deine Probleme.

  9. W8 Pro friert permanent ein #8
    Eichsfeld
    Gast Standardavatar

    W8 Pro friert permanent ein

    Hallo,ist ein Versuch wert und kostet nichts.
    Ich hatte bei Windows 7 ein ähnliches Problem das mein PC unterschiedlich eingefroren ist und nur mit einem Kaltstart wieder zum Leben erweckt wurde.
    Mein Problem war das unter Energieoptionen-unter Energiespareinstellungen ändern-denn unter erweiterten Energieeinstellungen ändern-dann unter USB Einstellungen ändern-dann Einstellung für USB selektives Energiesparen. Dort hast du zwei Möglichkeiten Einstellungen zu verändern bei mir war aktiviert eingestellt, nachdem ich beide deaktiviert hatte lief mein PC ohne Probleme und das einfrieren war Geschichte.
    Mit freundlichen Grüßen Eichsfeld

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. W8 Pro friert permanent ein #9

    W8 Pro friert permanent ein

    Zitat Zitat von areiland Beitrag anzeigen
    Der Bug nennt sich Medion
    Das ist absolut korrekt und allbekannt, deshalb rate ich auch immer jedem die Finger von den Kisten (sorry) zu lassen.
    Ähnlich verhält es sich z.B. mit den HP Pavilion Produkten (nicht umsonst als HP-Billigschiene deklariert und nicht umsonst darf ein HP-Partner selbige gar nicht anbieten).

  12. W8 Pro friert permanent ein #10
    Die Lösung
    Gast Standardavatar

    Idee W8 Pro friert permanent ein

    Das Problem auf dem besagten Medion PC lässt sich relativ einfach lösen.
    Du gehst in den Gerätemanager und deaktivierst den Treiber für die WLAN Karte (RT2500 USB Wireless LAN Card)! Alternativ kannst du Sie auch ausbauen, da schon sehr veraltet.
    Den Treiber für das 56K Modem kannst du auch gleich deaktivieren! (führt früher oder später evtl. auch zu Problemen und brauch eh kein Mensch).

    Danach wirst du mit Win 8 auf diesem PC genau so viel Spaß haben, wie mit einem neuen PC.

Ähnliche Themen zu W8 Pro friert permanent ein


  1. Geniales Movie über TCP/IP: Im Netz habe ich ein geniales Movie gefunden, das TCP / IP etwas vereinfacht erklärt. Der Download umfasst ca. 150 MB's aber es lohnt sich, für 13...



  2. VPN Win98 ->> W2k-Server: Hallo! Habe auf einem W2k-Server RAS insatlliert. Einwahl von W2k-Clients funktioniert einwandfrei, nur W98-Client will nicht. Er meckert immer...



  3. Frustrierte EDVler: An alle User: 1. Wenn jemand von der EDV-Abteilung sagt, daß er gleich vorbeikommt, melde Dich vom System ab und geh einen Kaffee trinken. Es ist...



  4. Probleme mit IE!: Vielleicht kann mir ja jemand von euch helfen, oder es kennt jemand dieses problem. 'N Freund von mir hat ein kleines Problem mit seinem IE! Beim ihm...



  5. Sunrise klagt: mal was anderes für zwischendurch... gelesen in der Gratis Zeitung 20-Minuten: Sunrise klagt Bern - Sunrise hat bei der Wettbewerbskommission...