Problem: Daten auf Wechselfestplatte mit zwei verschiedenen Rechnern

Diskutiere Problem: Daten auf Wechselfestplatte mit zwei verschiedenen Rechnern im Win8 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 8 Forum; Folgende Ausgangssituation: 2 Thinkpads (2x T520) mit Windows 7 auf internen SSDs. Eine Terrabyte-Festplatte im Wechselrahmen mit den Daten und einem Container (Steganos Safe). Die ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. Problem: Daten auf Wechselfestplatte mit zwei verschiedenen Rechnern #1
    schaifala
    Gast Standardavatar

    Frage Problem: Daten auf Wechselfestplatte mit zwei verschiedenen Rechnern

    Folgende Ausgangssituation:

    2 Thinkpads (2x T520) mit Windows 7 auf internen SSDs. Eine Terrabyte-Festplatte im Wechselrahmen mit den Daten und einem Container (Steganos Safe). Die Thinkpads sind nahezu
    identisch eingerichtet und stehen an zwei verschiedenen Orten. Die Festplatte wird mit Wechselrahmen von Ort A nach B und umgekehrt transportiert. Die Datenplatte hatte in
    beiden Laptops den Laufwerksbuchstaben "X" - der Safe "Y"

    Die Daten konnten an beiden Rechnern bearbeitet und gespeichert werden - alles lief über Jahre normal.

    Vor ca 3 Wochen wurde auf beiden Rechnern Windows 8 installiert (Rechner an Ort A als Update mit Beibehaltung von Programmen und Dateien, Rechner an Ort B als Clean Install).
    Vor 5 Tagen wollte ich Daten vom Wechsellaufwerk auf dem Rechner Ort A auf einen USB-Stick kopieren. Der erste Ordner wurde noch klaglos kopiert - beim zweiten Ordner
    reagiert der Rechner, bwz. die Fesplatte gar nicht. Nach einem Neustart verweigert mir Windows den Zugriff auf diese Festplatte. Im abgesicherten Modus konnte ich auf die
    Daten der Festplatte wieder zugreifen. Google meinte, ich solle in den Berechtigungsoptionen einen neuen Berechtigten eintragen. Dies tat ich, bei sämtlichen Dateien wurden
    die Attribute geändert und ich konnte wieder auf die Platte zugreifen.

    Mit der Platte zum Rechner an Ort B: Zugriff verweigert! Das gleiche Spiel mit einem neuen Berechtigten, Attribute wurden geändert - läuft.

    Die Platte mit HD Tune geprüft. Keine defekten Sektoren. Trotzdem neue Platte gekauft, im Rechner an Ort A formatiert und wieder bespielt - alles schien gut zu sein. An Ort B
    Daten geändert (Excel-Dateien, Star Money) und wieder zurück an Rechner A. Dort wurde die geänderte Exceltabelle nicht mehr gefunden (tatsächlich nicht mehr auf der Platte)
    und Star Money verweigerte mir den Zugriff auf das Konto mit dem Hinweis, die Datei wäre beschädigt...

    Nach einigem Hin- und Herprobieren schaut es so aus: Wird eine Datei an einem Ort verändert, ist sie höchstwahrscheinlich am anderen Ort entweder nicht mehr vorhanden oder
    "beschädigt" (obwohl es sich um ein und dieselbe Platte handelt).

    Laut Ereignisanzeige werden Fehler auf "X", sowie auch im Container "Y" vermutet und die Prüfung entweder angeregt oder beim Neustart auch von selbst durchgeführt (die Platte
    ist zwei Tag alt).

    Hat jemand so etwas ähnliches schon erlebt oder weiß eine Lösungsmöglichkeit?. Ich würde mich über jeden Beitrag freuen

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Problem: Daten auf Wechselfestplatte mit zwei verschiedenen Rechnern #2

    Problem: Daten auf Wechselfestplatte mit zwei verschiedenen Rechnern

    Du musst die Berechtigungen auf der Platte auf "Jeder" setzen - dann geht es. Das Problem ist, wenn Du auf einem Rechner den Besitz über die Dateien übernimmst dann werden sie mit dem Benutzer verknüpft. Andere Benutzer müssen dann wieder selbst den Besitz übernehmen. Das liegt daran, dass jeder Benutzer immer eine eindeutige SID erhält, die auch bei gleichen Benutzern auf verschiedenen Rechnern nie gleich sein kann. Die Berechtigungen sind aber immer mit dieser SID verknüpft - so ändern sich natürlich bei jedem Zugriff die Besitzverhältnisse. Wenn die Berechtigungen auf "Jeder" gesetzt sind, ist das nicht mehr der Fall und Du kannst auf allen Rechnern an die Daten ran ohne dass Du den Besitz übernehmen musst.

  4. Problem: Daten auf Wechselfestplatte mit zwei verschiedenen Rechnern #3
    schaifala
    Gast Standardavatar

    Problem: Daten auf Wechselfestplatte mit zwei verschiedenen Rechnern

    Vielen Dank für die Antwort. Ist dies erst seit Windows 8 der Fall? Ich habe nämlich m.E. unter Windows 7 keine Einstellungen an den Berechtigungen vorgenommen. Ich werde es auf jeden Fall probieren und mich hier nochmal melden.
    Danke

  5. Problem: Daten auf Wechselfestplatte mit zwei verschiedenen Rechnern #4

    Problem: Daten auf Wechselfestplatte mit zwei verschiedenen Rechnern

    Das war schon immer so.

  6. Problem: Daten auf Wechselfestplatte mit zwei verschiedenen Rechnern #5
    schaifala
    Gast Standardavatar

    Problem: Daten auf Wechselfestplatte mit zwei verschiedenen Rechnern

    Mein Dank gilt areiland, der mit seinem Tipp zur Problemlösung geholfen hat. Seit "Jeder " eingericht wurde, sind keinerlei Probleme beim Bearbeiten der Dateien auf zwei verschiedenen Rechnern aufgetreten!

    Daumen hoch.

  7. Problem: Daten auf Wechselfestplatte mit zwei verschiedenen Rechnern #6

    Problem: Daten auf Wechselfestplatte mit zwei verschiedenen Rechnern

    Hallo, ich häng mich hier mal an, um Doppelfragen zu vermeiden.

    Ich hatte dieses Problem (Daten auf einer SD-Karte) bereits bei win7. Da ich immer nur wenige Daten aktuell bearbeiten muss, wäre eine große SD-Karte (im Notebook eingesteckt) ausreichend und im Gegensatz zur externen HD einfacher mitzunehmen.

    Da ich jedoch auf den beiden Rechnern unterschiedliche OS habe (Desktop = win7 / Notebook = win 8) und das auch so beibehalten müsste, stellt sich mir die Frage:

    Könnte es, beim von areiland beschriebenen Handling, auf Grund der unterschiedlichen Betriebssysteme (irgendwann) Probleme bereiten :

  8. Problem: Daten auf Wechselfestplatte mit zwei verschiedenen Rechnern #7

    Problem: Daten auf Wechselfestplatte mit zwei verschiedenen Rechnern

    Nein, es werden sich keine Nachteile ergeben! Denn der Sinn bei dieser Aktion ist, auf beiden System immer ausreichende Rechte zum Bearbeiten zu haben, ohne jedesmal den Besitz über die Dateien übernehmen zu müssen. Das ist aber nur bei der Rechtesituation "Jeder" gegeben. So kannst Du die Dateien auf jedem Windows ab NT frei bearbeiten.

  9. Problem: Daten auf Wechselfestplatte mit zwei verschiedenen Rechnern #8

    Problem: Daten auf Wechselfestplatte mit zwei verschiedenen Rechnern

    Muss hier nun doch noch mal nachfragen .... nur zu meinem besseren Verständnis.

    Das mit Berechtigung "jeder" funktioniert soweit gut bei 3,5" Platten, die mal an w7 und mal an w8 angeschlossen sind.

    Bei einer 2,5" Platte und bei all meinen USB-Sticks habe ich den Reiter Sicherheit in den Eigenschaften nicht um Berechtigungen zu ändern.

    Ist es bei Sticks evtl. so, dass die Systeme (ab NT) diese, wenn automatisch als Wechseldatenträger erkannt, immer eine JEDER-Berechtigung geben? Oder könnte es in diesen Fällen (wo Tab nicht vorhanden) irgendwann doch zu Zugriffsproblemen kommen?

    Habe z.B. einen Stick den ich an beiden Systemen intensiv genutzt habe, dass Problem, dass nach einem Crash (versehentlich vor Verbindungstrennung entfernt), dass in beiden Systemen ein leerer Datenträger angezeigt wird, obwohl in den Eigenschaften über 9GB als belegt angezeigt werden.

    Vielen Dank

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Problem: Daten auf Wechselfestplatte mit zwei verschiedenen Rechnern #9

    Problem: Daten auf Wechselfestplatte mit zwei verschiedenen Rechnern

    Wenn der Tab Sicherheit nicht vorhanden ist, dann ist der Datenträger wahrscheinlich in FAT32 formatiert. Da gibt es aber keine Berechtigungen - deshalb wäre ein solcher Datenträger für einen dauernden Wechsel auch vorzuziehen.

    Wenn der Datenträger leer erscheint, obwohl er definitiv noch Daten beinhaltet, dann wurde bei dem "Crash" wahrscheinlich das Dateisystem beschädigt. Da hast du die Trennung vom System wohl in einem sehr ungünstigen Moment durchgeführt, als Windows gerade das Dateisystem überarbeitet hat. Normalerweise sollte ein Dateisystemcheck (chkdsk /f) Abhilfe schaffen können.

  12. Problem: Daten auf Wechselfestplatte mit zwei verschiedenen Rechnern #10

    Problem: Daten auf Wechselfestplatte mit zwei verschiedenen Rechnern

    dann ist der Datenträger wahrscheinlich in FAT32 formatiert
    Jep, dem ist so. Werde ich bei Sticks dann auch beibehalten ... nur bei externen Laufwerken mit großen Video-Dateien nicht praktikabel. Aber dás erledigt sich ja mit "jeder".

    sollte ein Dateisystemcheck (chkdsk /f) Abhilfe schaffen können
    Leider nicht ... nun wird nichts mehr erkannt und das Laufwerk muss laut win7 "formatiert werden um es zu benutzen".

    Das werde ich nun machen und das Backup (ist zum Glück nicht ganz so alt) wieder aufspielen.

Ähnliche Themen zu Problem: Daten auf Wechselfestplatte mit zwei verschiedenen Rechnern


  1. netzwerk: wer kann mir helfen ich versuch übers internet auf einen anderen pc zugriff zu nehmen und ich weiß nicht wie ich das aktieviren kann bzw. mein...



  2. Frühlingsgefühle: Mmmmh... lecker!



  3. TEST: 123 http://www.winland.ch/ikonboard/non-cgi/emoticons/music.gif /edit.. gut geht http://www.winland.ch/ikonboard/non-cgi/emoticons/wink.gif ...



  4. W2K + MS Proxy 2.0: Hallo, ist es möglich beim MS Proxy Server 2.0 unter Windows 2000 (bzw. NT 4.0) eine MB Grenze für downloadbare Dateien einzustellen ? Ich möchte...



  5. Portal Software like Nuke: Suche iene Portalsoftware wie nuke, soll aber nicht nuke oder AP Portal sein!