In Taskmanager-Autostart fehlen fast alle Einträge

Diskutiere In Taskmanager-Autostart fehlen fast alle Einträge im Win8 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hallo, bin grad bisschen am Verzweifeln mit Windows 8. Windows 8 ist installiert mit aller meiner Software so die ich brauche. Die Programme starten auch ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. In Taskmanager-Autostart fehlen fast alle Einträge #1

    In Taskmanager-Autostart fehlen fast alle Einträge

    Hallo,

    bin grad bisschen am Verzweifeln mit Windows 8.

    Windows 8 ist installiert mit aller meiner Software so die ich brauche.

    Die Programme starten auch mit dem Starten von Windows 8 automatisch.

    Jedoch sind einige Programme - die sich in den Autostart bei der Installation automatisch eintragen - dabei die ICH NICHT mit dem Windows Start mitstarten will. (Kennt man ja auch von früher)

    Wenn ich jetzt aber über MSCONFIG und dann Systemstart --> Taskmanager öffnen --> Autostart meine Einträge anschaue sind dort 2 Programme eingetragen (Dropbox z.b.) ALLE anderen Programme fehlen ABER !

    Sie werden aber definitiv mitgestartet mit Windows Start weil ich das daran erkenne dass sie beim Starten als Tray Icons auftauchen. Z.b. Virtual Clone Drive, Samsung Kies usw.)

    In MSCONFIG - Systemstart - Taskmanager - Autostart sind sie jedoch nicht eingetragen. So dass ich sie auch nicht deaktivieren kann !

    Jemand der mehr weiß ? Wäre super.

    Mfg

    sorportium

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. In Taskmanager-Autostart fehlen fast alle Einträge #2

    In Taskmanager-Autostart fehlen fast alle Einträge

    Starte regedit und schau in diesen Schlüsseln nach:

    Autostart für den aktuelle User:
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\Curre ntVersion\Run

    Autostart für alle User:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\Curr entVersion\Run

    Wenn Du dort, die "Kandidaten" findest, die Du nicht gestartet haben möchtest, lösche sie einfach raus!

    PS: Es muss natürlich "CurrentVersion" lauten (ohne Leerzeichen)! Ist ein Darstellungsfehler in der Forensoftware!

  4. In Taskmanager-Autostart fehlen fast alle Einträge #3
    Threadstarter
    Standardavatar

    In Taskmanager-Autostart fehlen fast alle Einträge

    Unter

    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\Curre ntVersion

    gibt es keinen "RUN" Eintrag

    unter


    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\Curr entVersion\Run

    gibt es Einträge aber nicht die KANDIDATEN dabei.

    Verstehe ich nicht, unter Windows 7 waren über MSCONFIG-Systemstart immer diese Einträge vorhanden die JETZT unter Windows 8 nirgendswo zu finden sind. Zb. Apple Updater

  5. In Taskmanager-Autostart fehlen fast alle Einträge #4

    In Taskmanager-Autostart fehlen fast alle Einträge

    Den Autostart kann man jetzt einfacher erreichen ohne msconfig.
    Strg +Alt+Entf und dann unten mehr Details.
    Da erscheinen dann 7 Menüs u.a. auch "Autostart"

  6. In Taskmanager-Autostart fehlen fast alle Einträge #5
    Threadstarter
    Standardavatar

    In Taskmanager-Autostart fehlen fast alle Einträge

    Danke, ja weiß ich

    Dort sind aber die Einträge nicht die eigentlich vorhanden sein sollten !

    :-(

  7. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. In Taskmanager-Autostart fehlen fast alle Einträge #6

    In Taskmanager-Autostart fehlen fast alle Einträge

    Schau mal unter C: nach, ob/welche dort Einträge unter Tasks gelistet sind...

    C:\Windows\Tasks

  9. In Taskmanager-Autostart fehlen fast alle Einträge #7

    In Taskmanager-Autostart fehlen fast alle Einträge

    @sorportium
    Da hilft vielleicht das MS-Tool AutoRuns for Windows v11.33, um zu sehen was überhaupt läuft.
    Es zeigt alle automatisch gestarteten Programme an, egal wo der Autostart-Eintrag versteckt ist. Gleichzeitig gibt AutoRuns den vollständige Dateipfad zu allen Einträgen an und blendet auf Wunsch alle von Microsoft signierten Einträge aus. Auf diese Weise lassen sich auch unliebsame Gäste wie Viren und Trojaner aufspüren.
    edit:
    Vielleicht hilft das externe Programm AshampooStartUp Tuner 2
    Da kann man auch deaktivieren.

    Achtung die Beigaben bei der Installation deaktivieren.
    Testzeitraum 10 Tage ohne Schlüssel.

Ähnliche Themen zu In Taskmanager-Autostart fehlen fast alle Einträge


  1. Druckproblem mit Win XP: Hallo zusammen Habe ein Problem mit dem Ausdruck auf Windows XP Professional. Mein Kunde benutzt ein firmeninternes Programm um seine Rechnungen...



  2. Symbole ueber Symbole...: Moin! Vielleicht habe ich den Link verpasst, aber mir ist nicht klar, was die ganzen Sterne zu bedeuten haben, die sich unter meinem Namen...



  3. Tipps und Tricks: Wie die meisten wahrscheinlich schon gesehen haben, gibts es im WinBoard eine Tipps und Tricks Forum. Dort soll ein grosses Tipp Archiv entstehen....



  4. EIZO F56: hi, bin auf der der suche nach dem bauplan von diesem monitor EIZO FlexScan F56, damit ich durch nen freund der fernsehertechniker ist den fehler...



  5. Gruppenrichtlinien lassen sich nicht neu erstellen: Hallo, wenn eine neue GPO erstellt werden soll, bekomme ich den folgenden Fehler: Das Gruppenrichtlinienobjekt konnte nicht erstellt werden....