Dell Optiplex 380 RAM aufrüsten möglich??

Diskutiere Dell Optiplex 380 RAM aufrüsten möglich?? im Win7 - Hardware Forum im Bereich Windows 7 Forum; @Mariella Wenn Dell sagt 4 GB dann sind das normal auch 4 GB aber wenn Du es drauf ankommen lassen wilst kannste das gerne machen;wäre ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 11 von 14 ErsteErste ... 9 10 11 12 13 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 139
  1. Dell Optiplex 380 RAM aufrüsten möglich?? #101
    On Air Avatar von Alfiator

    Meine Hardware
    Alfiator's Hardware Details
    CPU:
    Intel I7 2820QM Sandy Bridge 2,3 GHz
    Mainboard:
    Dell 08YFGW
    Arbeitsspeicher:
    16 GB
    HDD/SSD:
    Samsung SSD 256 GB 2,5 "
    Grafikkarte:
    NVidia Quadro 4000M + Intel HD 3000
    Audio/Video:
    HD Audio
    Laufwerke:
    HL-DT-ST DVD+-RW GU60N
    Netzwerk:
    Dell Wireless 5550;Intel 82579 GigaBit
    Netzteil:
    extern
    Kühlung:
    Luft gekühlt
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro X64 FCU
    Notebook:
    Dell Precision M6600
    @Mariella Wenn Dell sagt 4 GB dann sind das normal auch 4 GB aber wenn Du es drauf ankommen lassen wilst kannste das gerne machen;wäre ja schön für Dich wenn´s passt.Was den RAM Verbrauch angeht ist da schon ganz schön Betrieb bei Dir aber Du müsstest mal rauskriegen ob der RAM auch komplett genutzt wird.Windows und Pause Taste zusammen drücken.;dort wird das angezeigt.Ansonsten muss man nicht spielen und zeitgleich den FF laufen lassen;das spart 500-700 MB...

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dell Optiplex 380 RAM aufrüsten möglich?? #102
    Avatar von HerrAbisZ

    Meine Hardware
    HerrAbisZ's Hardware Details
    CPU:
    486DX bis AMD 6core FX6150
    Mainboard:
    P4S533-VX Sony oem u.v.a.m
    Arbeitsspeicher:
    ne Menge
    HDD/SSD:
    verschiedene
    Grafikkarte:
    Nvidia FX 5200 u.v.a.m
    Betriebssystem:
    XP u.a.
    Notebook:
    Dell, PB Dots-c, Toshiba, DTK TOP-5A, Lenovo
    Sonstiges:
    vieles
    Zitat Zitat von JollyRoger2408 Beitrag anzeigen
    @^L^,
    alles schön und gut, was da bei Wikipedia steht, aber wer weiß schon, wie sehr Dell da dieses Board kastriert hat.
    Wenn man das Thema von Anfang an aufmerksam liest, dann sollte es klar sein meiner Meinung nach.

  4. Dell Optiplex 380 RAM aufrüsten möglich?? #103
    Avatar von JollyRoger2408

    Meine Hardware
    JollyRoger2408's Hardware Details
    CPU:
    AMD FX-6100
    Mainboard:
    ASUS SABERTOOTH 990FX
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096 MB Kingston (10700)
    HDD/SSD:
    1x Crucial M500 SATA 6Gb/s 120 GB, 1x WD Caviar Green
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD 5400 Series
    Audio/Video:
    Realtek ALC892 @ ATI SB900
    Laufwerke:
    LG DVD RW GH22NS40
    Netzwerk:
    Realtek PCIe GBE Family Controller
    Gehäuse:
    Sharkoon Rebel9 Value
    Netzteil:
    Corsair CX 430
    Kühlung:
    Luft, Scythe Katana 3
    Betriebssystem:
    Win8.1 Pro x64 mit WMC
    Notebook:
    Toshiba Satellite U400, Win8.1 Pro x64 mit WMC
    Handy/Tablet:
    HTC One M9
    Sonstiges:
    Monitor: Acer A231HLAbmd
    @HerrAbisZ,
    es mag ja sein, dass du die Zeit und Muße hast, die diversen Threads hier auswendig zu lernen; ich habe sie nicht. So wirst du mir verzeihen müssen, dass ich hier etwas festgestellt habe, das möglicherweise schon einmal in diesem Thread erwähnt wurde.

  5. Dell Optiplex 380 RAM aufrüsten möglich?? #104
    On Air Avatar von Alfiator

    Meine Hardware
    Alfiator's Hardware Details
    CPU:
    Intel I7 2820QM Sandy Bridge 2,3 GHz
    Mainboard:
    Dell 08YFGW
    Arbeitsspeicher:
    16 GB
    HDD/SSD:
    Samsung SSD 256 GB 2,5 "
    Grafikkarte:
    NVidia Quadro 4000M + Intel HD 3000
    Audio/Video:
    HD Audio
    Laufwerke:
    HL-DT-ST DVD+-RW GU60N
    Netzwerk:
    Dell Wireless 5550;Intel 82579 GigaBit
    Netzteil:
    extern
    Kühlung:
    Luft gekühlt
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro X64 FCU
    Notebook:
    Dell Precision M6600
    Wir werden sehen wie sich Mariella entscheidet;bis dahin herrscht bitte Waffenstillstand.Mal sehen ob Dell recht behält...

  6. Dell Optiplex 380 RAM aufrüsten möglich?? #105
    Theorie ist Luftakrobatik - Praxis kann Lösungen bringen. hmm, aber manche scheinen lieber drüber zu quatschen, was alles nicht geht.

    ICH würde im BIOS zuallererst die Memoy Taktrate überprüfen und ggf. dort auf die neuen RAMs einstellen bzw. neu erkennen (SPD) lassen!

    https://de.wikipedia.org/wiki/Serial_Presence_Detect

    Serial Presence Detect (SPD) ist ein Verfahren zum automatischen Konfigurieren von Speichermodulen
    in Computersystemen (vorwiegend Personal Computern bzw. PCs).

  7. Dell Optiplex 380 RAM aufrüsten möglich?? #106
    On Air Avatar von Alfiator

    Meine Hardware
    Alfiator's Hardware Details
    CPU:
    Intel I7 2820QM Sandy Bridge 2,3 GHz
    Mainboard:
    Dell 08YFGW
    Arbeitsspeicher:
    16 GB
    HDD/SSD:
    Samsung SSD 256 GB 2,5 "
    Grafikkarte:
    NVidia Quadro 4000M + Intel HD 3000
    Audio/Video:
    HD Audio
    Laufwerke:
    HL-DT-ST DVD+-RW GU60N
    Netzwerk:
    Dell Wireless 5550;Intel 82579 GigaBit
    Netzteil:
    extern
    Kühlung:
    Luft gekühlt
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro X64 FCU
    Notebook:
    Dell Precision M6600
    Mir wäre es eher wichtig das die RAM´s überhaupt laufen als mich drum zu kümmern ob die jetzt 100 MHz langsamer laufen oder nicht....

  8. Dell Optiplex 380 RAM aufrüsten möglich?? #107
    Zitat Zitat von ^L^ Beitrag anzeigen
    ICH würde im BIOS zuallererst die Memoy Taktrate überprüfen und ggf. dort auf die neuen RAMs einstellen bzw. neu erkennen (SPD) lassen!
    Da ich selber einen Dell Optiplex 780 habe (als Server mit Linux genutzt) bei dem das relativ gleich sein dürfte: Im Dell-BIOS kannst zu um RAM rein gar nix einstellen. Es wird dir angezeigt wie viele und welche Module gefunden werden und das war es dann. Keine Taktraten, Spannungen etc. werden angezeigt, Einstellmöglichkeiten schon gar nicht.

    Meiner hat übrigens 4 statt 2 RAM-Slots, den konnte ich von 4GB (2x 2GB) auf die bei Dell als Maximum genannten 8GB (4x 2GB) aufrüsten.

  9. Dell Optiplex 380 RAM aufrüsten möglich?? #108
    Threadstarter
    Standardavatar
    Hallo allerseits,

    hatte ein paar Netzwerkprobleme,daher meld ich mich erst jetzt zurück.
    ...ich war derweil im BIOS... Also viel versteh ich von der Materie nicht!

    Hab ein paar Fotos gemacht....

    -foto-1.jpg

    -foto-2.jpg
    Bei "Limit CPUID Value" ist/war kein Häckchen gesetzt....muß das so?

    -foto-3.jpg
    Bei Foto 3 ist auch kein Häckchen gesetzt..

    -foto-4.jpg
    ....bei Foto 4 auch nicht.

    -foto-5.jpg
    Bei BIOS Events ist der Log recht interessant....
    "Memory Size Different"

    Und heut ist der RAM-Riegel gekommen.... (4GB Kingston-Testhalber nur 1 Riegel)
    Bin leider schon wieder auf'm Sprung und kann erst später den RAM testen....

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Dell Optiplex 380 RAM aufrüsten möglich?? #109
    On Air Avatar von Alfiator

    Meine Hardware
    Alfiator's Hardware Details
    CPU:
    Intel I7 2820QM Sandy Bridge 2,3 GHz
    Mainboard:
    Dell 08YFGW
    Arbeitsspeicher:
    16 GB
    HDD/SSD:
    Samsung SSD 256 GB 2,5 "
    Grafikkarte:
    NVidia Quadro 4000M + Intel HD 3000
    Audio/Video:
    HD Audio
    Laufwerke:
    HL-DT-ST DVD+-RW GU60N
    Netzwerk:
    Dell Wireless 5550;Intel 82579 GigaBit
    Netzteil:
    extern
    Kühlung:
    Luft gekühlt
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro X64 FCU
    Notebook:
    Dell Precision M6600
    Zitat Zitat von Mariella Beitrag anzeigen
    "Memory Size Different"
    Das BIOS ist ja nicht dämlich;es merkt wenn sich zwischenzeitlich die Größe des RAM verändert hat oder es Probs mit der Erkennung gab....

    Ansonsten lass mal die BIOS Einstelungen wie sie sind;das passt schon so....

  12. Dell Optiplex 380 RAM aufrüsten möglich?? #110
    Threadstarter
    Standardavatar
    Juhuuuuuuuuuuu...*freu* ....

    Mein PC hat den RAM ohne murren angenommen!
    Habe leider nur 1 Riegel gekauft...weil ich unsicher war! Habe den Verkäufer bereits gefragt ob er noch so einen hat. Ich hab den neuen 4GB Kingston zu dem 2GB Kingston gesteckt. Den Samsung also raus....
    Immerhin hab ich jetzt 6 GB...,werde gleich testen ob es sich auf die Spielperformance auswirkt... ..zumindest etwas besser wird.

    @Alfiator...Diese Meldung aus dem Log galt aber den HyperX-Speichern.... Damit kam er nicht klar.

Ähnliche Themen zu Dell Optiplex 380 RAM aufrüsten möglich??


  1. Dell Optiplex GX 620 Grafikkarte gesucht: Guten Abend liebe Community, ich suche für diesen PC(PC hat ne 400 GB Festplatte und 3,5GB Arbeitsspeicher!!!)eine Grafikkarte womit ich...



  2. Dell mit neuem All-in-One PC OptiPlex 9010: der neue Dell OptiPlex 9010 mit 23"-Display und neuen Ivy Bridge Prozessoren ist ab sofort Verfügbar Der neue AiO-PC von Dell, der sich eher an...



  3. kein Sound Dell OptiPlex XP: Hi bei mir geht kein sound obwohl im geräte manager alles ok ist, wenn ich im geräte manager unter der sound karte eigenschaften schaue steht was...



  4. Probleme mit Dell OptiPlex GX260: Hallo erst einmal, ich bin vollkommen Neu hier und hab wohl, wie es aussieht ein größeres Problem, daß sich wie folgt darstellt: Ich wollte bei...



  5. Soundkarte DELL OPTIPLEX GX 150: Hallo! Ich suche einen Soundkrtentreiber für die im Mainboard eingebaute Soundkarte des Dell optiplex GX150. Ich habe Win2k laufen. Vielen ...


Besucher kamen mit folgenden Suchen

dell optiplex 740