AMD Radeon Software Adrenalin Edition 18.4.1 speziell für das Windows 10 April 2018 Update ausgeroll

Diskutiere AMD Radeon Software Adrenalin Edition 18.4.1 speziell für das Windows 10 April 2018 Update ausgeroll im Win 10 - Treiber Forum im Bereich Windows 10 Forum; Originalansicht: AMD Radeon Software Adrenalin Edition 18.4.1 speziell für das Windows 10 April 2018 Update ausgerollt Kurz nachdem Microsoft am Montag dieser Woche den Download ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. AMD Radeon Software Adrenalin Edition 18.4.1 speziell für das Windows 10 April 2018 Update ausgeroll #1
    Redakteur Avatar von maniacu22

    Meine Hardware
    maniacu22's Hardware Details
    CPU:
    AMD Ryzen 7 1800X
    Mainboard:
    ASRock X370 Taichi
    Arbeitsspeicher:
    4x 16GB Kingston HyperX DDR4-2400 MHz
    HDD/SSD:
    256GB Samsung Evo M.2.,500 GB Samsung Evo; 3TB + 4TB Seagate Constellation ES
    Grafikkarte:
    XFX Radeon Fury X
    Audio/Video:
    Soundblaster ZX
    Laufwerke:
    Liteon eUAU108
    Netzwerk:
    Devolo Power-LAN 500+
    Gehäuse:
    Silverstone Fortress FT02
    Netzteil:
    BeQuiet! DarkPower Pro 11 1000 Watt
    Kühlung:
    CPU: Noctua NH-C14; Gehäuse: 3x 180 mm + 1x 120 mm
    Betriebssystem:
    Win10 Professional 64 Bit (1709)
    Notebook:
    Sony SVS131E22M
    Handy/Tablet:
    Sony Xperia XZ1 Compact
    Sonstiges:
    1x Philips BDM3270 + 1x NEC Multisync LCD2170NX

    AMD Radeon Software Adrenalin Edition 18.4.1 speziell für das Windows 10 April 2018 Update ausgeroll

    Originalansicht: AMD Radeon Software Adrenalin Edition 18.4.1 speziell für das Windows 10 April 2018 Update ausgerollt

    Kurz nachdem Microsoft am Montag dieser Woche den Download des Windows 10 April 2018 Update ganz offiziell freigegeben hat, legt AMD mit der Radeon Software Adrenalin Edition 18.4.1 einen Grafikkarten-Treiber nach, der sich nicht nur auf die üblichen, kleineren Probleme bei Spielen konzentriert, sondern in besonderem Maße auf das kürzlich erschienene Windows Feature-Update fokussiert und entsprechende PCs vollständig kompatibel macht


    Bluescreen bei W2k installation-amd-radeon-adrenalin.jpg


    Mit seiner neuen Radeon Software Adrenalin Edition 18.4.1 hat der Chiphersteller seine Grafikkarten an das Windows 10 April 2018 Update angepasst, welches seit Montag ganz offiziell zur Verfügung steht.

    Zusätzlich sind noch diverse Probleme bei Spielen wie "World of Final Fantasy", "Stellaris", "Call of Duty: World War II" und "Sea of Thieves" behoben worden, die in den nachfolgenden Release-Notes aufgelistet werden:


    Support For


    • Initial support for Windows®10 April 2018 Update





    Fixed Issues


    • Water textures may not render or may appear to be missing in World of Final Fantasy™.
    • Stellaris™ may experience an application hang on loading screens.
    • Call of Duty™: World War II may experience corruption during gameplay on some Radeon RX 400 series graphics products.
    • The Radeon ReLive Instant Replay feature may fail to record in some gaming applications unless desktop recording is enabled.
    • Sea of Thieves™ may experience flickering in some game menus on multi GPU enabled system configurations.





    Known Issues


    • Rise of the Tomb Raider™ may experience an application hang when launched using DirectX®12 API.
    • World of Tanks™ may experience minor corruption on ground textures.
    • Eyefinity settings may not retain after Radeon Software update.
    • Radeon Overlay may not show all available features when some games are run in borderless fullscreen mode.
    • The Witcher™ 3: Wild Hunt may experience stuttering during gameplay.
    • Destiny™2 may experience increasing load time durations when the game is run for extended periods of time.
    • Some DirectX®9 games or applications may experience a hang or system instability when being run on multi GPU system configurations utilizing four GPUs.
    • Netflix™ playback through a web browser may experience corruption or hangs when using multi GPU enabled system configurations with Radeon RX 400 series or Radeon RX 500 series graphics products.




    Die Download-Links für Windows 7 sowie Windows 10 in der 32- als auch 64-Bit-Version sind wie immer über AMDs offizielle Web-Seite zu beziehen.

    Meinung des Autors: Windows 10 (1803) bereits installiert und Neustart auf heute Abend terminiert. Dann noch den neuen Adrenalin 18.4.1 drauf und das Gespann dürfte wieder rennen, als wenn es kein Morgen mehr gibt. Ich bin gespannt.

  2. Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Ähnliche Themen zu AMD Radeon Software Adrenalin Edition 18.4.1 speziell für das Windows 10 April 2018 Update ausgeroll


  1. AMD Radeon Software Adrenalin Editon 18.3.2 beseitigt Partikel-Effekt-Fehler bei Final Fantasy XV: Eine Woche nachdem AMD den neuen Grafikkartentreiber 18.3.1 für den Monat März herausgebracht hat, folgt nun die zweite Version in Form der Adrenalin...



  2. AMD Radeon Software Adrenalin Editon 18.3.1 mit Optimierungen für Final Fantasy XV, Warhammer Vermin: Nach dem meteorologischen Frühlingsanfang im März hat auch AMD seiner Radeon Software Adrenalin Edition ein Update genehmigt, welches diese auf die...



  3. AMD Radeon Software Adrenalin Editon 18.2.3 mit Spieleoptimierungen und Fehlerbereinigungen: Kurz vor Monatsende hat AMD noch einen neuen Adrenalin-Treiber mit der Versionsnummer 18.2.3 veröffentlicht, welcher neben Optimierungen für die...



  4. AMD Radeon Software Adrenalin Edition ab sofort verfügbar - das sind die wichtigsten Neuerungen: Heute hat AMD den Startschuss zu seiner neuen Radeon Software Adrenalin Edition in der Version 17.12.1 gegeben, welche eine umfangreiche...



  5. AMD stellt neue Radeon Software "Adrenalin" Edition im Video vor, welche noch im Dezember verfügbar : AMDs umfangreicher Grafikkarten-Treiber mit der ebenso umfangreichen Bezeichnung "Radeon Software Crimson ReLive Edition" erhält einen Namenswechsel...