144hz per Adapter?

Diskutiere 144hz per Adapter? im Win 10 - Netzwerk Forum im Bereich Windows 10 Forum; Wäre es schlimm den Test mit dem 3. Monitor zu wiederholen?Welche Graka haste denn?Sicher irgendwas "Dickes",oder?Welches Netzteil ist es genau?...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 37
  1. 144hz per Adapter? #21
    On Air Avatar von Alfiator

    Meine Hardware
    Alfiator's Hardware Details
    CPU:
    Intel I7 2820QM Sandy Bridge 2,3 GHz
    Mainboard:
    Dell 08YFGW
    Arbeitsspeicher:
    16 GB
    HDD/SSD:
    Samsung SSD 256 GB 2,5 "
    Grafikkarte:
    NVidia Quadro 4000M + Intel HD 3000
    Audio/Video:
    HD Audio
    Laufwerke:
    HL-DT-ST DVD+-RW GU60N
    Netzwerk:
    Dell Wireless 5550;Intel 82579 GigaBit
    Netzteil:
    extern
    Kühlung:
    Luft gekühlt
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro X64 FCU
    Notebook:
    Dell Precision M6600
    Wäre es schlimm den Test mit dem 3. Monitor zu wiederholen?Welche Graka haste denn?Sicher irgendwas "Dickes",oder?Welches Netzteil ist es genau?

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 144hz per Adapter? #22
    Threadstarter
    Avatar von taen

    Meine Hardware
    taen's Hardware Details
    CPU:
    AMD Ryzen 7 1700X
    Mainboard:
    Gigabyte AORUS GA-AX370
    Arbeitsspeicher:
    16GB Corsair
    HDD/SSD:
    250GB SSD + 1TB HDD
    Grafikkarte:
    ATI RX580 8GB Powercolor
    Audio/Video:
    5.1
    Netzteil:
    650W Gold Corsair
    Betriebssystem:
    W10 x64
    8GB PowerColor Radeon RX 580 Red Devil
    und netzteil ist ein 650w von corsair

  4. 144hz per Adapter? #23
    Redakteur Avatar von maniacu22

    Meine Hardware
    maniacu22's Hardware Details
    CPU:
    AMD Ryzen 7 1800X
    Mainboard:
    ASRock X370 Taichi
    Arbeitsspeicher:
    4x 16GB Kingston HyperX DDR4-2400 MHz
    HDD/SSD:
    256GB Samsung Evo M.2.,500 GB Samsung Evo; 3TB + 4TB Seagate Constellation ES
    Grafikkarte:
    XFX Radeon Fury X
    Audio/Video:
    Soundblaster ZX
    Laufwerke:
    Liteon eUAU108
    Netzwerk:
    Devolo Power-LAN 500+
    Gehäuse:
    Silverstone Fortress FT02
    Netzteil:
    BeQuiet! DarkPower Pro 11 1000 Watt
    Kühlung:
    CPU: Noctua NH-C14; Gehäuse: 3x 180 mm + 1x 120 mm
    Betriebssystem:
    Win10 Professional 64 Bit (1709)
    Notebook:
    Sony SVS131E22M
    Handy/Tablet:
    Sony Xperia XZ1 Compact
    Sonstiges:
    1x Philips BDM3270 + 1x NEC Multisync LCD2170NX
    Beschreibe doch mal bitte etwas genauer, wie hoch die entsprechenden Auflösungen sowie Bildwiederholraten der Monitore bei welchem Anschluss sind. Ich vermute mal ganz stark, dass es etwas mit dem aktiven Adapter zu tun hat.

    Hättest dafür einen vernünftigen Monitor mit DVI-Anschluss gekauft (der übrigens fast das gleiche wie solch ein aktiver Adapter kostet), würde das Problem mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht auftreten

  5. 144hz per Adapter? #24
    On Air Avatar von Alfiator

    Meine Hardware
    Alfiator's Hardware Details
    CPU:
    Intel I7 2820QM Sandy Bridge 2,3 GHz
    Mainboard:
    Dell 08YFGW
    Arbeitsspeicher:
    16 GB
    HDD/SSD:
    Samsung SSD 256 GB 2,5 "
    Grafikkarte:
    NVidia Quadro 4000M + Intel HD 3000
    Audio/Video:
    HD Audio
    Laufwerke:
    HL-DT-ST DVD+-RW GU60N
    Netzwerk:
    Dell Wireless 5550;Intel 82579 GigaBit
    Netzteil:
    extern
    Kühlung:
    Luft gekühlt
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro X64 FCU
    Notebook:
    Dell Precision M6600
    Adapter zum Monitorpreis?

  6. 144hz per Adapter? #25
    Threadstarter
    Avatar von taen

    Meine Hardware
    taen's Hardware Details
    CPU:
    AMD Ryzen 7 1700X
    Mainboard:
    Gigabyte AORUS GA-AX370
    Arbeitsspeicher:
    16GB Corsair
    HDD/SSD:
    250GB SSD + 1TB HDD
    Grafikkarte:
    ATI RX580 8GB Powercolor
    Audio/Video:
    5.1
    Netzteil:
    650W Gold Corsair
    Betriebssystem:
    W10 x64
    laufen alle auf full hd 1920x1080
    der dvi-d und der erste DP läuft auf 144hz.
    Der Hanns-G den ich anschliessen will läuft auf 60hz kann aber 120hz (was ja aber nicht möglich ist mit dem adapter)
    Und ich habe nur einen DVI-D slot, was bringt es mir ein 2. DVI-D kabel zu kaufen wenn ich nur eins anschliessen kann?

  7. 144hz per Adapter? #26
    Redakteur Avatar von maniacu22

    Meine Hardware
    maniacu22's Hardware Details
    CPU:
    AMD Ryzen 7 1800X
    Mainboard:
    ASRock X370 Taichi
    Arbeitsspeicher:
    4x 16GB Kingston HyperX DDR4-2400 MHz
    HDD/SSD:
    256GB Samsung Evo M.2.,500 GB Samsung Evo; 3TB + 4TB Seagate Constellation ES
    Grafikkarte:
    XFX Radeon Fury X
    Audio/Video:
    Soundblaster ZX
    Laufwerke:
    Liteon eUAU108
    Netzwerk:
    Devolo Power-LAN 500+
    Gehäuse:
    Silverstone Fortress FT02
    Netzteil:
    BeQuiet! DarkPower Pro 11 1000 Watt
    Kühlung:
    CPU: Noctua NH-C14; Gehäuse: 3x 180 mm + 1x 120 mm
    Betriebssystem:
    Win10 Professional 64 Bit (1709)
    Notebook:
    Sony SVS131E22M
    Handy/Tablet:
    Sony Xperia XZ1 Compact
    Sonstiges:
    1x Philips BDM3270 + 1x NEC Multisync LCD2170NX
    Zitat Zitat von Alfiator Beitrag anzeigen
    Adapter zum Monitorpreis?
    Die Monitore müssen ja nicht zwingend neu sein. Wer einfach nur einen guten, gebrauchten Monitor mit Garantie sucht, wird zum Beispiel hier fündig. Nein, ich möchte keine Werbung für dieses Unternehmen machen, obwohl ich mir vor 2-3 Jahre mal sechs 21 Zoll NEC Multisync (siehe Hardware-Sig) gegönnt habe, die mit einem MVA-Panel selbst jetzt noch ein Bild machen, das den meisten aktuellen IPS-Panels von der Farbdarstellung überlegen ist. Ja, die Monitore können keine 120 oder gar 144 Hz darstellen, aber für 50 bis 100 Euro bekommt man auch gebraucht echt gute Geräte. Ein solch beschriebener aktiver Display-Adapter kostet in vernünftiger Ausführung 40 Tacken, weshalb ich mir immer überlegen würde, ob es mir der Monitor mit D-Sub-Anschluss wert wäre, für diesen einen Adapter zu kaufen oder gleich ein neues Gerät. Und die älteren Geräte mit D-Sub waren in der Regel auch nie größer wie 21 Zoll (Ausnahmen bestätigen die Regel)



    Zitat Zitat von taen Beitrag anzeigen
    Und ich habe nur einen DVI-D slot, was bringt es mir ein 2. DVI-D kabel zu kaufen wenn ich nur eins anschliessen kann?
    Dann würde ich sagen, falschen Adapter gekauft. aber selbst mit den hochwertigen aktiven DVI-zu-DP-Adaptern ist es fraglich, die FullHD mit mehr als 60 Hz darstellen zu können. Wie du aber bei diesem Modell sehen kannst, benötigt ein richtig guter aktiver Adapter einen zusätzlichen USB-Anschluss, da dieser als "aktiver" Adapter (wie bei den aktiven Subwoofern) eine zusätzliche Stromquelle benötigt. Demzufolge würde ich sämtliche als aktiv beschriebenen Adapter ohne zusätzliche Stromzufuhr auch nur als passiv beschreiben, da die Leistung dort wohl eher minderwertiger ausfallen dürfte.


    PS: Du kannst mir das alles schon glauben, da ich selbst schon einmal ein Multi-Monitor-Setup mit 4 Ausgabegeräten in Betrieb hatte, ich weiß also, wovon ich schreibe

  8. 144hz per Adapter? #27
    Threadstarter
    Avatar von taen

    Meine Hardware
    taen's Hardware Details
    CPU:
    AMD Ryzen 7 1700X
    Mainboard:
    Gigabyte AORUS GA-AX370
    Arbeitsspeicher:
    16GB Corsair
    HDD/SSD:
    250GB SSD + 1TB HDD
    Grafikkarte:
    ATI RX580 8GB Powercolor
    Audio/Video:
    5.1
    Netzteil:
    650W Gold Corsair
    Betriebssystem:
    W10 x64
    muss ja aber ne andere möglichkeit geben als mir jetzt n adapter für 90e zu holen oder allg. neuen monitor.
    Und mit sicherheit kann man doch auch nicht sagen das mein PC wegen des Adapters aus geht

  9. 144hz per Adapter? #28
    Redakteur Avatar von maniacu22

    Meine Hardware
    maniacu22's Hardware Details
    CPU:
    AMD Ryzen 7 1800X
    Mainboard:
    ASRock X370 Taichi
    Arbeitsspeicher:
    4x 16GB Kingston HyperX DDR4-2400 MHz
    HDD/SSD:
    256GB Samsung Evo M.2.,500 GB Samsung Evo; 3TB + 4TB Seagate Constellation ES
    Grafikkarte:
    XFX Radeon Fury X
    Audio/Video:
    Soundblaster ZX
    Laufwerke:
    Liteon eUAU108
    Netzwerk:
    Devolo Power-LAN 500+
    Gehäuse:
    Silverstone Fortress FT02
    Netzteil:
    BeQuiet! DarkPower Pro 11 1000 Watt
    Kühlung:
    CPU: Noctua NH-C14; Gehäuse: 3x 180 mm + 1x 120 mm
    Betriebssystem:
    Win10 Professional 64 Bit (1709)
    Notebook:
    Sony SVS131E22M
    Handy/Tablet:
    Sony Xperia XZ1 Compact
    Sonstiges:
    1x Philips BDM3270 + 1x NEC Multisync LCD2170NX
    Okay, du willst uns jetzt also allen Ernstes sagen, dass du mit deiner RX580 ein Triple-Monitor-Setup mit 144 Hz fahren möchtest? Wozu? Das Einzige, was sich erfahrungsgemäß mit einem solchen Setup spielen lässt (wozu die 120 oder 144 Hz auch angemessen sind) wären Renn- oder auch Flugsimulationen. Einen Shooter auf 3 Monitoren zu spielen, bringt dir nur eines -> Gehirnfasching. Wie gesagt, das sind meine persönlichen Erfahrungen aus den Zeiten, in denen ich solche Setups hatte und auch vieles ausprobiert habe.

    Spiele dein CS-GO weiterhin auf einem Monitor und sei glücklich, denn ich habe ehrlich gesagt keine Lösung mehr parat, dein Problem zu deiner Zufriedenheit zu lösen, da es wahrscheinlich auch keine mehr zu geben scheint. Alternativ wäre eben der Neukauf eines 144 Hz-fähigen Monitors anzuraten, der dann aber bitteschön mit DP ausgestattet ist.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. 144hz per Adapter? #29
    Threadstarter
    Avatar von taen

    Meine Hardware
    taen's Hardware Details
    CPU:
    AMD Ryzen 7 1700X
    Mainboard:
    Gigabyte AORUS GA-AX370
    Arbeitsspeicher:
    16GB Corsair
    HDD/SSD:
    250GB SSD + 1TB HDD
    Grafikkarte:
    ATI RX580 8GB Powercolor
    Audio/Video:
    5.1
    Netzteil:
    650W Gold Corsair
    Betriebssystem:
    W10 x64
    Wer sagt das ich CSGO auf 3 monitoren spielen will?!
    Habe ich das irgendwo gesagt?
    Es geht mir einfach darum 3 monitore nutzen zu können für streamen oder arbeiten.
    Ich habe auch nie gesagt das mein 3. monitor 144hz haben soll.
    Meine frage ist einfach die, das wenn ich den 3. anschliesse mein pc ausgeht und ich will wissen wodran das liegen kann.
    da brauch ich keine kaufempfehlungen von dir oder das du mir sagst wie ich am besten zocken kann. ich verdiene geld mit Counterstrike ebenso mit streamen und das seit mehreren jahren.

  12. 144hz per Adapter? #30
    Das ist ein Fall für den Support des Herstellers des Adapters. Entweder ist das Ding defekt, oder irgendein Teil der Hardware ist nicht kompatibel. Letzteres könnte von Grafikkarte, über Kabel, USB Controller, bis zum Netzteil so ziemlich alles sein. Ich tippe auf irgendein Problem mit der Stromversorgung, irgendwas was Mainboard oder Netzteil in die Notabschaltung treibt.
    Falls der USB Anschluss nur für die Stromversorgung da ist, und keine Datenverbindung nötig ist, könntest du ja mal versuchen ihn statt in den PC in ein USB-Steckernetzteil zu stöpseln. Ich übernehme aber keine Verantwortung wenn PC oder Adapter in Rauch aufgehen!

    Bei dem Gedanken an einen VGA zu DP Adapter läuft es mir eiskalt den Rücken runter. Sowas kann man mal im Notfall machen, wenn man unbedingt ein uraltes Gerät, das nur VGA hat, an einen aktuellen Monitor hängen muss. Aber das ist doch keine Dauerlösung an einer teuren Grafikkarte. Ganz ehrlich, ich würde mal schauen was man gebraucht für die Grafikkarte bekommen kann, und mal durchrechnen für wie viel Aufpreis man auf eine mit mehr DP Ausgängen wechseln könnte.
    Wenn du mit dem PC dein Geld verdienst kann eine neue Graka ja keine große Investition sein, keine MWSt, und die erste Abschreibung für 2018 haste auch gleich im Sack.

Ähnliche Themen zu 144hz per Adapter?


  1. 60Hz & 144Hz Monitor; v-Sync: Wenn ich bei meinem Dual - Monitor - Setup (einer 60Hz, der andere 144Hz) auf dem 60 Hz Monitor, beispielsweise Videos streame (beliebiges "Bewegtes...



  2. Monitorwahl G-sync und 4k vs 144Hz: Salü, Ich könnte etwas Entscheidungshilfe bei der Monitorwahl gebrauchen: 27" mit hoher Auflösung oder hoher Framerate? Ich schwanke zwischen...



  3. Loopback Adapter: Hallo ist es möglich den Loopback Adapter per Kommando zeile bzw. Batch Datei zu installieren?:confused



  4. USB TO COM Adapter: Besitze ein Dell Laptop Inspiron 6000 bekomme den USB to Com Adapter nicht zum laufen Treiber installiert leider erscheint nirgends eine Com3 kann...



  5. FAN Adapter: Hallo habe gestern einen 2. Gehäuselüfter Arctic Cooling Arctic Fan 3 TC installiert. Habe bemerkt, dass ich nur einen Anschluss habe für einen...