keine Reaktion auf chkdsk-Befehl für aktive Partition

Diskutiere keine Reaktion auf chkdsk-Befehl für aktive Partition im Win 10 -Installation Forum im Bereich Windows 10 Forum; Auf einem Win10-System (eigene pro-lizenz, kein retail, 64bit-system) wird in konsole oder powershell unter system32 der Befehl chkdsk /r oder chkdsk /r c: angenommen und ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31
  1. keine Reaktion auf chkdsk-Befehl für aktive Partition #1

    keine Reaktion auf chkdsk-Befehl für aktive Partition

    Auf einem Win10-System (eigene pro-lizenz, kein retail, 64bit-system) wird in konsole oder powershell unter system32 der Befehl chkdsk /r oder chkdsk /r c: angenommen und mit Rückfrage für das nächste booten mit J quittiert, aber in keinem Fall nach einem reboot ausgeführt. Es gibt auch keine Fehlermeldungen. Tritt diese Erscheinung auch bei anderen Benutzern auf?

    keine Reaktion auf chkdsk-Befehl für aktive Partition

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. keine Reaktion auf chkdsk-Befehl für aktive Partition #2
    Avatar von HerrAbisZ

    Meine Hardware
    HerrAbisZ's Hardware Details
    CPU:
    486DX bis AMD 6core FX6150
    Mainboard:
    P4S533-VX Sony oem u.v.a.m
    Arbeitsspeicher:
    ne Menge
    HDD/SSD:
    verschiedene
    Grafikkarte:
    Nvidia FX 5200 u.v.a.m
    Betriebssystem:
    XP u.a.
    Notebook:
    Dell, PB Dots-c, Toshiba, DTK TOP-5A, Lenovo
    Sonstiges:
    vieles
    dazwischen fehlt /f

  4. keine Reaktion auf chkdsk-Befehl für aktive Partition #3
    Der Befehl chkdsk c: /r führt nur eine Diagnose des Datenträgers, aber keine Reparaturen aus. Er ist also sinnfrei, wenn man danach nicht das Log prüft, um zu erfahren ob Reparaturen notwendig sind. Auf der anderen Seite führt die richtige Befehlszeile: chkdsk C: /f /r eine Lese-/Schreibprüfung jedes einzelnen Sektors des Datenträgers durch. Veranlasse das bitte nur dann, wenn Du auf dem Datenträger tatsächlich physische Probleme vermuten musst, denn selbst auf einem nur wenige hundert GB grossen Datenträger dauert das Stunden. Selbst wenn dabei lediglich Dateisystemfehler gefunden werden, können die davon berührten Dateien anschliessend in den Ordner Found.000 verschoben sein, ihre Dateinamen gehen dabei verloren und die Dateien sind möglicherweise nicht mehr brauchbar. Denn Checkdisk arbeitet sich mit dem Parameter /r sektorweise über den Datenträger (das R steht nämlich für Raw) und nicht durch das Dateisystem. Die falsche Anwendung von Chkdsk kann also sonst intakte Daten vernichten!

    Die richtige Anwendung von Checkdisk besteht deshalb im Befehl chkdsk c: /f der lediglich das Dateisystem prüft und dort vorhandene Fehler behebt.

  5. keine Reaktion auf chkdsk-Befehl für aktive Partition #4
    On Air Avatar von Alfiator

    Meine Hardware
    Alfiator's Hardware Details
    CPU:
    Intel I7 2820QM Sandy Bridge 2,3 GHz
    Mainboard:
    Dell 08YFGW
    Arbeitsspeicher:
    16 GB
    HDD/SSD:
    Samsung PM 830 2,5 "
    Grafikkarte:
    NVidia Quadro 1000M + Intel HD 3000
    Audio/Video:
    HD Audio
    Laufwerke:
    HL-DT-ST DVD+-RW GU60N
    Netzwerk:
    Dell Wireless 5550;Intel 82579 GigaBit
    Netzteil:
    extern
    Kühlung:
    Luft gekühlt
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro X64
    Notebook:
    Dell Precision M4600
    Das Problem ist das der TE den Raw Test wissentlich durchführen will es aber scheinbar auf diesem Rechner (auf anderen wohl schon ) nicht funktioniert;auch nach dem Reboot nicht was aber eigentlich nicht so sein sollte.Die Frage nach der Sinnhaftigkeit lasse ich jetzt mal außen vor.Oder verstehe ich da was vollig falsch?

  6. keine Reaktion auf chkdsk-Befehl für aktive Partition #5
    Avatar von HerrAbisZ

    Meine Hardware
    HerrAbisZ's Hardware Details
    CPU:
    486DX bis AMD 6core FX6150
    Mainboard:
    P4S533-VX Sony oem u.v.a.m
    Arbeitsspeicher:
    ne Menge
    HDD/SSD:
    verschiedene
    Grafikkarte:
    Nvidia FX 5200 u.v.a.m
    Betriebssystem:
    XP u.a.
    Notebook:
    Dell, PB Dots-c, Toshiba, DTK TOP-5A, Lenovo
    Sonstiges:
    vieles
    @Alex - ist das seit win10 so ?

  7. keine Reaktion auf chkdsk-Befehl für aktive Partition #6
    Die Frage ist, ob er den Raw Test überhaupt benötigt, oder ob die Dateisystemprüfung richtiger wäre. Nachdem er sich schon mit der Syntax nicht auskennt, gehe ich erstmal davon aus, dass er auch den Unterschied "Dateisystemprüfung/Sektorprüfung" nicht kennt. Möglicherweise hat er auch gleich Eingabeaufforderung und Powershell nicht mit Adminrechten ausgeführt, was verhindert, dass der Befehl zur Datenträgerprüfung in die Startkonfiguration geschrieben wird.

    @HerrAbisZ
    Das ist schon seit Windows schiessmichtot so!

  8. keine Reaktion auf chkdsk-Befehl für aktive Partition #7
    Avatar von HerrAbisZ

    Meine Hardware
    HerrAbisZ's Hardware Details
    CPU:
    486DX bis AMD 6core FX6150
    Mainboard:
    P4S533-VX Sony oem u.v.a.m
    Arbeitsspeicher:
    ne Menge
    HDD/SSD:
    verschiedene
    Grafikkarte:
    Nvidia FX 5200 u.v.a.m
    Betriebssystem:
    XP u.a.
    Notebook:
    Dell, PB Dots-c, Toshiba, DTK TOP-5A, Lenovo
    Sonstiges:
    vieles
    Habe ich noch nicht erlebt, den Ordner Found.000

  9. keine Reaktion auf chkdsk-Befehl für aktive Partition #8
    On Air Avatar von Alfiator

    Meine Hardware
    Alfiator's Hardware Details
    CPU:
    Intel I7 2820QM Sandy Bridge 2,3 GHz
    Mainboard:
    Dell 08YFGW
    Arbeitsspeicher:
    16 GB
    HDD/SSD:
    Samsung PM 830 2,5 "
    Grafikkarte:
    NVidia Quadro 1000M + Intel HD 3000
    Audio/Video:
    HD Audio
    Laufwerke:
    HL-DT-ST DVD+-RW GU60N
    Netzwerk:
    Dell Wireless 5550;Intel 82579 GigaBit
    Netzteil:
    extern
    Kühlung:
    Luft gekühlt
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro X64
    Notebook:
    Dell Precision M4600
    So lange das Dateisystem keine Fehler hat wirste solche Verzeichnisse auch nicht sehen.

    @Alex Wenn Admin Rechte fehlen sollte es aber eine entsprechende Meldung über verweigerten Zugriff geben aber wir schauen erstmal was der TE so meint....

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. keine Reaktion auf chkdsk-Befehl für aktive Partition #9
    @Alfiator
    Sollte eigentlich so sein, dass ein "Zugriff verweigert" kommt. Die Anforderung, die Prüfung beim Neustart zuzulassen, kommt auch nur wenn die Eingabeaufforderung mit Adminrechten geöffnet wird.

    @Herr AbisZ
    Ich habs schon erlebt, dass Checkdisk den Ordner Found.000 angelegt hat. Wohl dem, der dann ein Backup der Daten hat. Denn Du hast dann nur noch Fragmente der Dateien zur Verfügung, wenn Du das noch brauchbares rausholen willst, dann darfst Du puzzeln.

  12. keine Reaktion auf chkdsk-Befehl für aktive Partition #10
    On Air Avatar von Alfiator

    Meine Hardware
    Alfiator's Hardware Details
    CPU:
    Intel I7 2820QM Sandy Bridge 2,3 GHz
    Mainboard:
    Dell 08YFGW
    Arbeitsspeicher:
    16 GB
    HDD/SSD:
    Samsung PM 830 2,5 "
    Grafikkarte:
    NVidia Quadro 1000M + Intel HD 3000
    Audio/Video:
    HD Audio
    Laufwerke:
    HL-DT-ST DVD+-RW GU60N
    Netzwerk:
    Dell Wireless 5550;Intel 82579 GigaBit
    Netzteil:
    extern
    Kühlung:
    Luft gekühlt
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro X64
    Notebook:
    Dell Precision M4600
    Zitat Zitat von areiland Beitrag anzeigen
    Die Anforderung, die Prüfung beim Neustart zuzulassen, kommt auch nur wenn die Eingabeaufforderung mit Adminrechten geöffnet wird.
    Dann hat der TE Admin-Rechte haben weil sie kommt lt Post#1.Dann scheidet das schon mal aus also warten wir besser weiterhin auf den TE.....

Ähnliche Themen zu keine Reaktion auf chkdsk-Befehl für aktive Partition


  1. Keine Reaktion auf Regeln in outlook-mail: Ich hatte bei Outlook.com mit einer ganzen Reihe von Regeln die eingehenden Mails in Kategorien unterteilt um so den Posteingang auch strukturiert...



  2. Keine Reaktion auf „Start“-Button: Hallo! Dieses Mal habe ich etwas in „Vista“ „verstellt“. Beim Betätigen des „Start“-Button Menü reagiert der Rechner nicht mehr. Vista Home Premium...



  3. keine aktive partition: der titel "keine aktive partition bei WIN7" wurde abgelehnt: "Bitte einen aussagekräftigen Titel verwenden!" Was ist hier nicht aussagekräftig?...



  4. Aktive Partition von D: auf C: ändern: Hallo Hat jemand einen LINK oder eine Anleitung wie man an einem Live System die Aktive Partition, bei einem Vista System ändert. Leider ist...



  5. Für Profis _Schei..... SONY Vaio!oder: Aktive Partition wiederherstellen???: Schlechten deal bei Ebay gemacht. Sony Vaio PCG-C1 als Ami version. - Scheint vom Lastwagen gefallen zu sein..... egal.War eh zu teuer... dass...


Stichworte