Windows 10: 'Meistverwendete Apps' kann nicht aktiviert werden - so geht es doch

Diskutiere Windows 10: 'Meistverwendete Apps' kann nicht aktiviert werden - so geht es doch im Win 10 - FAQ Forum im Bereich Windows 10 Forum; Originalansicht: Windows 10: 'Meistverwendete Apps' kann nicht aktiviert werden - so geht es doch Die für viele Anwender durchaus hilfreiche Funktion 'Meistververwendete Apps' im Startmenü ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. Windows 10: 'Meistverwendete Apps' kann nicht aktiviert werden - so geht es doch #1
    Redakteur Standardavatar

    Windows 10: 'Meistverwendete Apps' kann nicht aktiviert werden - so geht es doch

    Originalansicht: Windows 10: 'Meistverwendete Apps' kann nicht aktiviert werden - so geht es doch

    Die für viele Anwender durchaus hilfreiche Funktion 'Meistververwendete Apps' im Startmenü ist mit einem der großen Updates von Windows 10 verschwunden. Inzwischen ist sie wieder zurück, doch wer die Möglichkeit über die Einstellungen einschalten will, findet den entsprechenden Eintrag oftmals grau hinterlegt vor. Wir erklären nachfolgend, was man dagegen tun kann

    -windows-10-logo-gross.jpg

    In den Anfangstagen von Windows 10 wurden die am häufigsten gestarteten Apps oberhalb der alphabetischen Auflistung aller Anwendungen angezeigt. Mit dem Update auf Version 1703 ("Creators Update") war diese Anzeige auf einmal verschwunden, wonach Anleitungen kursierten, wie dies über die Registry wieder eingerichtet werden konnte. Inzwischen ist es wieder eine Standardfunktion von Windows 10, trotzdem ist die Aufzählung der "Lieblings-Programme" nicht im Menü Start zu finden. Grundsätzlich geht die Aktivierung so:

    1. "Einstellungen" öffnen; entweder über Windows-Logo unten rechts und "Zahnrad"-Symbol oder über Windows-Taste + "I"
    2. Im neuen Fenster auf "Personalisierung" klicken
    3. In der linken Spalte "Start" anklicken
    4. Jetzt den Schieberegler bei "Meistververwendete Apps anzeigen" nach rechts (Ein) schieben
    5. Fenster über das Kreuz oben rechts schließen


    Doch wie in der Einleitung erwähnt, ist das nicht immer möglich, denn teilweise ist die Einstellmöglichkeit ausgegraut. In diesem Fall müssen zuvor noch andere Schritte durchgeführt werden:

    1. "Einstellungen" öffnen; entweder über Windows-Logo unten rechts und "Zahnrad"-Symbol oder über Windows-Taste + "I"
    2. Im neuen Fenster auf "Datenschutz" klicken
    3. In der linken Spalte "Allgemein" anklicken (in der Regel voreingestellt)
    4. Jetzt den Schieberegler bei "Windows erlauben, das Starten von Apps nachzuverfolgen, um Start und Suchergebnisse zu verbessern" nach rechts (Ein) schieben
    5. Fenster über das Kreuz oben rechts schließen


    Mit anderen Worten: um die Funktion wieder nutzen zu können, muss man Windows und somit Microsoft ein paar mehr Freiheiten beim Sammeln und Auswerten von Daten geben.

    Nach der erfolgreichen Aktivierung ist im Startmenü wieder der Punkt "Meistverwendet" zu finden. Anfangs sind dort jedoch nur einige Windows-Standard-Anwendungen zu finden, die man vielleicht sogar noch nie benutzt hat. Das ändert sich mit der Zeit, wenn die entsprechenden Informationen zum Verhalten der Anwender zusammengekommen sind.

    Meinung des Autors: Die Anzeige der am häufigsten gestarteten Apps und Programme im Startmenü ist beziehungsweise war für viele Nutzer von Windows 10 eine sinnvolle Sache. Um diese nutzen zu können, muss jedoch ein Stück Privatsphäre aufgegeben werden. Ob Microsoft etwas mit den gesammelten Daten anfängt, steht auf einem anderen Blatt.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Windows 10: 'Meistverwendete Apps' kann nicht aktiviert werden - so geht es doch #2
    On Air Avatar von Alfiator

    Meine Hardware
    Alfiator's Hardware Details
    CPU:
    Intel I7 2820QM Sandy Bridge 2,3 GHz
    Mainboard:
    Dell 08YFGW
    Arbeitsspeicher:
    16 GB
    HDD/SSD:
    Samsung SSD 256 GB 2,5 "
    Grafikkarte:
    NVidia Quadro 4000M + Intel HD 3000
    Audio/Video:
    HD Audio
    Laufwerke:
    HL-DT-ST DVD+-RW GU60N
    Netzwerk:
    Dell Wireless 5550;Intel 82579 GigaBit
    Netzteil:
    extern
    Kühlung:
    Luft gekühlt
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro X64 FCU
    Notebook:
    Dell Precision M6600
    Ob MS was mit den gesammelten Werken anzufangen weiß?Die Frage stellt sich zumindest mir nicht....

Ähnliche Themen zu Windows 10: 'Meistverwendete Apps' kann nicht aktiviert werden - so geht es doch


  1. Windows kann nicht (re)Aktiviert werden.: Guten Tag liebe Community. Nach einiger Zeit ist mein Motherboard nun auch in die Jahre gekommen. Ich dachte mir, da ich Glücklicherweise eine...



  2. Windows kann nicht aktiviert werden: Guten Tag Leider kann ich mein Windows 10 nicht aktivieren. Geschichte: Ich habe mir vor vielen Jahren ein Dell XPS gekauft welches...



  3. Windows 10 kann nicht aktiviert werden: Hallo Alle zusammen! Ich habe mir letztes Jahr hier im Store Windows für 279€ gekauft. Vorher aber angerufen und mich beraten lassen. Ich wollte...



  4. Windows kann nicht aktiviert werden: Hallo an alle. Ich habe folgendes Problem... Auf dem -Gerät- (Packard Bell TE69KB series OHNE CD-laufwerk) war bis vor kurzem noch Windows10...



  5. Windows 10 kann nicht aktiviert werden, wiel Vorgängerversion nicht aktiviert war: Hallo, ich kann mein Windows 10 nicht (mehr) aktivieren. Wenn ich den mithilfe eines Programmes ausgelesenen Code eingebe, bekomme ich die...