Ausführung PowerShell auf lokalen Client

Diskutiere Ausführung PowerShell auf lokalen Client im Win 10 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Forum; Hallo Forum, ich habe mal eine Frage. Und zwar würde ich gerne vom Client (Windows 10 Prof.) aus auf unseren DC (Server 2016) mich mit ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Ausführung PowerShell auf lokalen Client #1

    Ausführung PowerShell auf lokalen Client

    Hallo Forum,

    ich habe mal eine Frage. Und zwar würde ich gerne vom Client (Windows 10 Prof.) aus auf unseren DC (Server 2016) mich mit der Powershell verbinden.

    Soweit kein Problem. Die Verbindung zum DC wird aufgebaut. Allerdings wird der zweite Befehl nicht richtig interpretiert bzw. nicht richtig abgearbeitet und ich weiss gerade leider nicht den Grund dafür:

    Code:
    # mit DC verbinden
    Enter-PSSession -ComputerName dc1.testdomain.de -Credential (Get-Credential) ;
    Get-ADUser -Identity t.user -Properties lastLogon | select Name, @{Name='LastLogon';Expression={[DateTime]::FromFileTime($_.LastLogon)}};
    Die Fehlermeldung lautet:

    Code:
    Get-ADUser : Die Benennung "Get-ADUser" wurde nicht als Name eines Cmdlet, einer Funktion, einer Skriptdatei oder eines ausführbaren Programms erkannt. Überprüfen Sie die Schreibweise des Namens, oder ob der Pfad korrekt ist (sofern enthalten), und wiederholen Sie den
    Vorgang.
    In C:\Users\t.user\Desktop\User_LogOn.ps1:5 Zeichen:1
    + Get-ADUser -Identity t.user -Properties lastLogon | select Name, @ ...
    + ~~~~~~~~~~
        + CategoryInfo          : ObjectNotFound: (Get-ADUser:String) [], CommandNotFoundException
        + FullyQualifiedErrorId : CommandNotFoundException
    Wo liegt denn der Fehler ? Wenn ich den Get-ADUser-Befehl nach der Eingabe der Credentials manuell eingeben, funktioniert dieser ohne Probleme.

  2. Schau mal hier: Ausführung PowerShell auf lokalen Client. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ausführung PowerShell auf lokalen Client #2
    vernunftgeplagt Avatar von automatthias
    Und, woran lag es?

  4. Ausführung PowerShell auf lokalen Client #3
    Threadstarter
    Standardavatar
    ich habe "Enter-PSSession" rausgenommen und dafür "Invoke-Command" eingesetzt.
    Dann funkionnierte es

  5. Ausführung PowerShell auf lokalen Client #4
    vernunftgeplagt Avatar von automatthias
    Danke!

Ähnliche Themen zu Ausführung PowerShell auf lokalen Client


  1. Windows10 - Zugriff auf lokalen Datenträger D: verweigert: Hallo, ich habe als Administrator die Zugriffsrechte für einen Benutzer auf dem lokalen Datenträger D: einschränken wollen. Dazu habe ich...



  2. PowerShell-ScriptAnalyzer v1.4.0 läuft auf PowerShell v3.0 und höher: <p>Ab sofort steht der ScriptAnalyzer in Version 1.4.0 über die PowerShellGallery zum Herunterladen bereit. Er unterstützt nun PowerShell-Version 3.0...



  3. Windows PowerShell nicht mehr in "Dienste", Ausführung v. Skripts deaktiviert ...: :mad Hallo, Fachleute, als blutiger Anfänger erbitte ich Hilfe: Windows PowerShell ist aus "Dienste" verschwunden "und kann nicht geladen werden,...



  4. Während einer TSV-Sitzung auf dem lokalen Client Programm starten: Hallo.. ich habe ein Problem mit der Terminalserverumgebung. Wir starten via VPN eine Terminalserversitzung an einem entfernten Rechner. Dort...



  5. Wie lokalen Drucker als Mitglied der lokalen Gruppe Benutzer installieren?: Hallo Ich betreue die Notebooks in meiner Firma. Die Notebookuser (Notebook und User sind Domänen Mitglied) sind momentan in der Gruppe lokalen...