DDNS Link erstellen

Diskutiere DDNS Link erstellen im Webspace / Webserver Forum im Bereich Server Systeme; Hallo, Kenne mich mit DDNS leider zu wenig aus - wollte mal fragen welche Möglichkeiten es hierfür gibt: Wir haben ein Überwachungskamera Set, in den ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. DDNS Link erstellen #1

    DDNS Link erstellen

    Hallo,

    Kenne mich mit DDNS leider zu wenig aus - wollte mal fragen welche Möglichkeiten es hierfür gibt:

    Wir haben ein Überwachungskamera Set, in den Einstellungen gibt es private DDNS zum einrichten.
    Würde gerne über´s Internet auf die Kameras zugreifen. Hier gibt es zur Auswahl Quick-DDNS, no-ip, cn99, dyn-ddns oder private DDNS.

    Bei meinen Nas-Servern zu Hause, ging das über die Fritzbox zum einrichten, hier habe ich diese Möglichkeit leider nicht.

    Wäre echt super wenn mir jemand Tipps geben könnte..

    Danke!

    Gruß Hansfisch

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DDNS Link erstellen #2
    Bei der Fritz haste das über dyn-dns gemacht ??

  4. DDNS Link erstellen #3
    Was für ein Router hast du um mit den Kameras ins Internet zugehen? No-IP ist kostenlos, man muss nur regelmäßig auf die Webseite und sicch einloggen, damit die Adressen aktiv bleiben.

  5. DDNS Link erstellen #4
    Avatar von Slayer10061977

    Meine Hardware
    Slayer10061977's Hardware Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E8400 3GHz
    Mainboard:
    ASUS P5QPro
    Arbeitsspeicher:
    8 GB DDR2-800
    HDD/SSD:
    1TB Samsung, 3TB Seagate, 1TB Samsung
    Grafikkarte:
    nvidia GeForce GTX760
    Audio/Video:
    Onboard Realtek HD Audio
    Laufwerke:
    DVD-ROM Samsung/DVD-Brenner LG
    Netzwerk:
    Onboard Gigabit Ethernet NIC
    Netzteil:
    be quite 600 W
    Kühlung:
    Luft
    Betriebssystem:
    Dualboot Windows 7 Ultimate/Win 10 Pro jeweils 64-Bit
    Handy/Tablet:
    Samsung Galaxy S4, MEDION LIFETAB S8311 (MD 98983)
    Zitat Zitat von jhkil9 Beitrag anzeigen
    ...

    No-IP ist kostenlos, man muss nur regelmäßig auf die Webseite und sicch einloggen, damit die Adressen aktiv bleiben.
    Oder man installiert sich den Software-Client der die Aktualisierung automatisch vornimmt!

  6. DDNS Link erstellen #5
    Wenn die Fritzbox eh schon per DDNS erreichbar ist, dann braucht man das für die Kamera nicht noch ein zweites Mal machen. Sondern man muß die Ports die von der Kamera gebraucht werden in der Fritzbox zur Kamera weiterleiten (Port-Weiterleitung). Dazu muß man halt wissen welche. Schwierig wird es wenn Ports gebraucht werden die z.B. schon für andere Geräte wie z.B. das NAS weitergeleitet sind. Da kann man in der Fritzbox manuell von einem anderen externen Port weiterleiten. Hilft aber nur wenn man der Client-Software beim externen Zugriff diese geänderte Portnummer auch eingeben kann.

    Beispiel: Webinterface vom NAS weiterleiten: Extern Port 80 -> Intern NAS Port 80. Und dann Webinterface Kamera: Extern Port 81 (da 80 ja schon belegt) -> Intern Kamera Port 80. Dann wäre von außen über DDNS-Adresse:80 das NAS und über DDNS-Adresse:81 die Kamera erreichbar. Also der DDNS-Name immer gleich, aber die Portnummer bestimmt wohin es nach innen geht.

    Die DDNS-Funktion in der Kamera selber ist nur für Fälle nötig wo der Router das nicht kann.

  7. DDNS Link erstellen #6
    Sorry Slayer, aber der Client ist nur dafür da, um deine Ip Adresse, die du vom Netzbetreiber zugeteilt bekommst, an No-Ip zu übermitteln und an deine No-IP Adresse zu koppeln.

  8. DDNS Link erstellen #7
    Avatar von Slayer10061977

    Meine Hardware
    Slayer10061977's Hardware Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E8400 3GHz
    Mainboard:
    ASUS P5QPro
    Arbeitsspeicher:
    8 GB DDR2-800
    HDD/SSD:
    1TB Samsung, 3TB Seagate, 1TB Samsung
    Grafikkarte:
    nvidia GeForce GTX760
    Audio/Video:
    Onboard Realtek HD Audio
    Laufwerke:
    DVD-ROM Samsung/DVD-Brenner LG
    Netzwerk:
    Onboard Gigabit Ethernet NIC
    Netzteil:
    be quite 600 W
    Kühlung:
    Luft
    Betriebssystem:
    Dualboot Windows 7 Ultimate/Win 10 Pro jeweils 64-Bit
    Handy/Tablet:
    Samsung Galaxy S4, MEDION LIFETAB S8311 (MD 98983)
    Zitat Zitat von jhkil9 Beitrag anzeigen
    Sorry Slayer, aber der Client ist nur dafür da, um deine Ip Adresse, die du vom Netzbetreiber zugeteilt bekommst, an No-Ip zu übermitteln und an deine No-IP Adresse zu koppeln.
    Was anderes habe ich auch nirgendwo behauptet, dadurch wird no-ip eben auch "mitgeteilt" das man den Free-Account auch noch nutzt.... So läuft dieser nicht ab bzw. aus...

  9. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. DDNS Link erstellen #8
    @Slayer:
    Kostenlose Host-Namen müssen alle 30 Tage aktualisiert werden, um sie aktiv zu halten. Wir tun dies, unser Netzwerk klar von nicht verwendeten Host-Namen zu halten. Wir senden häufig Benachrichtigungen per E-Mail Sie daran zu erinnern, Ihren Hostnamen zu aktualisieren, oder Sie können manuell Ihren Hostnamen aktualisieren, indem Sie sich in Ihrem No-IP-Konto anmelden und die "Hosts / Redirects" Registerkarte klicken, klicken Sie auf "Ändern" neben dem Hostnamen würden Sie um aktuelle und klicken Sie auf "Update" auf der rechten unteren Ecke.
    Du must dich spätestens nach 30 Tagen auf der Webseite einloggen. Das hat nichts mit dem Client zu tun.
    Unsere Dynamic DNS Update Client prüft kontinuierlich für IP-Adresse ändert im Hintergrund und aktualisiert automatisch die DNS bei No-IP, wenn sie sich ändert.

  11. DDNS Link erstellen #9
    Avatar von Slayer10061977

    Meine Hardware
    Slayer10061977's Hardware Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E8400 3GHz
    Mainboard:
    ASUS P5QPro
    Arbeitsspeicher:
    8 GB DDR2-800
    HDD/SSD:
    1TB Samsung, 3TB Seagate, 1TB Samsung
    Grafikkarte:
    nvidia GeForce GTX760
    Audio/Video:
    Onboard Realtek HD Audio
    Laufwerke:
    DVD-ROM Samsung/DVD-Brenner LG
    Netzwerk:
    Onboard Gigabit Ethernet NIC
    Netzteil:
    be quite 600 W
    Kühlung:
    Luft
    Betriebssystem:
    Dualboot Windows 7 Ultimate/Win 10 Pro jeweils 64-Bit
    Handy/Tablet:
    Samsung Galaxy S4, MEDION LIFETAB S8311 (MD 98983)
    Zitat Zitat von jhkil9 Beitrag anzeigen
    @Slayer:
    Kostenlose Host-Namen müssen alle 30 Tage aktualisiert werden, um sie aktiv zu halten. Wir tun dies, unser Netzwerk klar von nicht verwendeten Host-Namen zu halten. Wir senden häufig Benachrichtigungen per E-Mail Sie daran zu erinnern, Ihren Hostnamen zu aktualisieren, oder Sie können manuell Ihren Hostnamen aktualisieren, indem Sie sich in Ihrem No-IP-Konto anmelden und die "Hosts / Redirects" Registerkarte klicken, klicken Sie auf "Ändern" neben dem Hostnamen würden Sie um aktuelle und klicken Sie auf "Update" auf der rechten unteren Ecke.
    Du must dich spätestens nach 30 Tagen auf der Webseite einloggen. Das hat nichts mit dem Client zu tun.
    Unsere Dynamic DNS Update Client prüft kontinuierlich für IP-Adresse ändert im Hintergrund und aktualisiert automatisch die DNS bei No-IP, wenn sie sich ändert.
    Tja, also ich nutze einen freien NO-IP Account. Dieser ist in meiner Fritz! Box hinterlegt und auf einem meiner Clients lauft die Client Software... Die zum erstellen des Accounts genutzte E-Mail Adresse wird immer abgerufen und dort taucht seit Einsatz der Client Software keine nervige Ablauf Meldung!

Ähnliche Themen zu DDNS Link erstellen


  1. [Gelöst] Link erstellen in einem phpBB-Forum: Ich habe vorher mein Support-Forum aufgebaut. Nun habe ich aber folgendes Problem und zwar wie erstell ich Links in einem Beitrag. Mein Versuch: ...



  2. ddns update: hi Leute Ich hab ein merkwürdiges problem mit dhcp und ddns update: erst mal meine named.conf: options { directory "/var/lib/named";...



  3. DDNS mit D-Link 624+: Hallo. Ich besitze einen D-Link Router 624+. Zudem habe ich einen Account bei www.dyndns.org, um mich zuhaus einwählen zu können. Nun kann mein...



  4. DDNS - Linux-Client: Hallo zusammen Ich habe hier einen DHCP-Server auf Linux eingerichtet, der meinen DNS-Server dynamisch updaten soll. Wenn ein Windows-Client eine...