Zwischenablage lässt sich nicht mehr einschalten bei Windows 11

Diskutiere Zwischenablage lässt sich nicht mehr einschalten bei Windows 11 im Win 11 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 11 Forum; Ich habe seitdem ich Malware und einen Virus entfernt habe das Problem, dass meine Zischenablage permanent ausgeschalten ist und sich nicht...
A

Andy1234567890

Threadstarter
Dabei seit
04.03.2022
Beiträge
1
Ich habe seitdem ich Malware und einen Virus entfernt habe das Problem, dass meine Zischenablage permanent ausgeschalten ist und sich nicht einschalten lässt. Win + V geht auch nichts mehr. Ich habe mit Malwarebyte Maleware in quarantäne verschoben und mit einem Programm namens tron alle Viren auf meinem Pc entfernt. Im Inernet habe ich schon vieles gefunden und versucht nur leider alles erfolglos.



Der Befehl Taskkill.exe /im rdpclip.exe geht nicht bei mir in cmd. Es steht der Prozess wurde nicht gefunden.

Über den Registrierungseditor habe ich es auch schon versucht, indem ich EnableClipboard auf 1 gesetzt habe.

Oder auch in dem Registrierungseditor habe ich 2 neue DWORD-Wert 32 Bit erstellt namens AllowClipboardHistory und AllowCrossClipboardHistory und diese auf 1 gesetzt

Die Daten in der Zwischenablage wurden auch schon gelöscht

Die Gruppenrichtlinie lässt sich weder mit gpedit.msc öffnen und auch nicht unter Gruppenrichtlinie bearbeiten in windows 11 finden
 

Anhänge

  • Screenshot_1.png
    Screenshot_1.png
    36,4 KB · Aufrufe: 14
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.623
Alter
47
Ort
Wilder Süden
Wenn nach einem Virenbefall dauerhafte "Schäden" vorhanden sind, würde ich immer die Festplatte formatieren und das Betriebssystem neu installieren.
Wer weiß, ob da wirklich alles vom Virus restlos entfernt wurde. Das wäre mir zu heikel.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
38.462
Alter
55
Ort
Thüringen
@TE :welcome

Angesichts dieser Fehlfunktionen würde ich dem PC absolut nicht mehr vertrauen. Ich würde Windows neu installieren; danach haste ein Windows, welches schnell, stabil und normal fehlerfrei ist. Hat ja auch was, oder? Was anderes kann man in solchen Fällen nicht raten, auch wenn es vermeintlich weh tut....
 
Thema:

Zwischenablage lässt sich nicht mehr einschalten bei Windows 11

Zwischenablage lässt sich nicht mehr einschalten bei Windows 11 - Ähnliche Themen

PopUp Benachrichtungen für neue Anwendungen in Windows 10 ausschalten oder einschalten: Installiert man sich neue Apps bzw. Anwendungen in Windows 10 gibt es dazu auch in der Regel ein PopUp Fenster das zwar kaum stört, auf das viele...
Windows Startmenü lässt sich nicht mehr öffnen: Ich habe bereits einiges versucht um mein Startmenü wieder in Gang zu kriegen aber bisher hat nichts funktioniert. Allerdings habe ich bisher...
Surface 3 Pro läuft nicht mehr mit Akku nach Update auf Windows 10 1903: Hallo Community Ich habe gestern mein Surface 3 Pro auf Windows 10 1903 aktualisiert. Seither läuft das Gerät nicht mehr im Akkubetrieb...
Windows 10: so lässt sich die Taskleistenvorschau als Liste statt als Bild anzeigen: Wer mit vielen geöffneten Anwendungen des selben Typs gleichzeitig arbeitet, dürfte das Problem kennen, dass wenn die Anwendungen minimiert sind...
Upgrade auf 1803 mit "systemprofile/desktop"-Fehler: Hallo Microsoft-Support, Nach einem Tweet meinerseits () wurde ich prompt vom freundlichen Social-Media-Team angeschrieben und mir wurde eine...
Oben