Zweites XP aufspielen mit Acronis Bootmanager?

Diskutiere Zweites XP aufspielen mit Acronis Bootmanager? im WinXP - Installation Forum im Bereich Windows XP Forum; Hi, da mein System sehr merkwürdig läuft und ich auch einige Würmer drauf hatte, möchte ich auf einer anderen Festplatte ein zweites neues XP...
C

cat65

Threadstarter
Mitglied seit
29.01.2009
Beiträge
7
Hi,

da mein System sehr merkwürdig läuft und ich auch einige Würmer drauf hatte, möchte ich auf einer anderen Festplatte ein zweites neues XP aufspielen. Weil ich auf den Rechner beruflich angewiesen bin, möchte ich das alte System erst löschen, wenn das neue einwandfrei funktioniert.

Ich habe den Bootmanager von Acronis DiskSuite installiert und eine neue primäre Partition D: auf Festplatte 2 angelegt.

Wie stelle ich jetzt am besten an, dass ich XP installiere ohne mein altes System C: zu beschädigen? Ich möchte beide Systeme/Partitionen sichtbar haben. Wenn alles gut läuft, wollte ich das System spiegeln und eins als Backup halten.

1000Dank für eure Hilfe!

Gruss Cat.
 
hundesohn

hundesohn

Mitglied seit
21.01.2002
Beiträge
2.003
Alter
52
Standort
Ruhrpott
mhh, acronis brauchst du nicht.
du startest einfach von der xp cd und installierst das os auf deine 2te platte oder partition.
xp selber legt dann ein bootmenü an.
bei jedem neustart des rechners, wirst du dann gefragt, welches von den beiden betriebssystemen du starten möchtest.

hth
hundesohn

ps: :welcome
 
C

cat65

Threadstarter
Mitglied seit
29.01.2009
Beiträge
7
Vielen Dank für deine schnelle Antwort.
Wusste nicht, das dies auch bei gleichen Betriebssystemen funktioniert ....

Danke Dir und Gruss
Cat.
 
duesselmoewe

duesselmoewe

Mitglied seit
10.11.2004
Beiträge
217
Alter
61
Standort
Düsseldorf
Hi und WILLKOMMEN

würde das so nicht machen!

Folgende Probleme können auftreten:
- Verseuchung auch der neuen Platte
- Datenverlust auf der alten Platte

Folgende Vorgehensweise erscheint mir sinnvoller und sicherer:

1. Primäre Partition (C) Windows XP-ALT
2. Primäre Partition (auch C) Windows XP-NEU

Anleitung hierzu:

Mit Acronis DiskDirector oder ähnlichem Programm 2. Partition erstellen
(2x Primäre – Rest als Erweiterte)
1. Primäre Partition verstecken
XP-NEU auf Laufwerk C: (2. Partition) installieren

Auf Seite http://www.boot-us.de/ Boot-Manager herunterladen und installieren.
(Auf der 4. Seite der Konfiguration Punkt 4 (Partitionen individuell verstecken) wählen.

Fertig

So sind die beiden Systeme voneinander abgeschottet und jetzt kannst Du beim Systemstart wählen welches OS Du starten willst
 
hundesohn

hundesohn

Mitglied seit
21.01.2002
Beiträge
2.003
Alter
52
Standort
Ruhrpott
würde das so nicht machen!

Folgende Probleme können auftreten:
- Verseuchung auch der neuen Platte
- Datenverlust auf der alten Platte

Folgende Vorgehensweise erscheint mir sinnvoller und sicherer:
und was bitte ist an deinem vorschlag sinnvoller und sicherer?
es ist genau das, was ich oben geschrieben habe, nur dass du noch drittanbietertools (Acronis DiskDirector, Bootmanager) verwenden willst, die nicht nötig sind.

hundesohn
 
C

cat65

Threadstarter
Mitglied seit
29.01.2009
Beiträge
7
Hallo und nochmals vielen Dank für das Willkommen und die Hilfe :)

Hatte jetzt zunächst beide Partitionen sichtbar und auf der zweiten XP neu installiert. Mit dem Win Bootmanager hat auch geklappt. Nachdem ich die halbe Nacht mit dem Neuaufsetzen des Systems verbracht hatte und alle Updates und Treiber (lokal) installiert hatte, trat folgender Fehler auf:
Nach einigen Minuten des Arbeitens friert der komplette Rechner ein bzw. alle Eingabegeräte reagieren nicht.

Das verwirrt mich jetzt komplett -das hatte ich noch nie.
Vor der kompletten Neuinstallation hatte ich zunächst versucht, ein altes Backup auf der neuen Partition wiederherzustellen. Lief auch - aber direkt beim Hochfahren reagierte weder die Maus noch die Tastatur - auch nicht im abgesicherten Modus. Da dachte ich noch, das liegt vielleicht am anderen LW-Buchstaben des neuen Systems. Aber nachdem jetzt das Problem wieder auftaucht - wenn auch erst nach einiger Zeit - gibt mir das schon zu denken.

Vielleicht ist hier noch ein Virus aktiv?? http://www.winboard.org/forum/images/smilies/unsure.gif

Was mich auch wundert - bei der Neuinstallation hatte ich nur die Wahl Partitionen anzulegen oder zu löschen - aber nicht zu formatieren ...???

was mache ich denn jetzt am besten? Ist das verstecken der alter Partition die einzige Möglichkeit?

Danke Euch und Gruss
aus Leverkusen ;-)
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.322
Standort
D-NRW
Du willst ja später wieder mit nur einem Betriebssystem arbeiten.
Dann könntest du ja z.B. auch die wichtigen Daten auf einen USB-Stick kopieren, deine jetzige Platte ausbauen und die neue Platte ins System einbauen.
XP installieren und Einrichten, die ganze Software installieren und anschl. den Stick mit einem Virenscanner überprüfen.
Wenn dann alles läuft, kannst du die alte Platte ja als Slave ins System hängen und formatieren.
Solltest Du Daten vergessen haben, einfach die neue Platte wieder ausstöpseln und die alte anschließen, Daten wieder auf einen USB-Stick kopieren - fertig.
Ist zwar etwas umständlich, aber so sollten sich die einzelnen XP's nicht in die Quere kommen und vor allem vom laufenden und verseuchten XP nichts aufs andere springen.
Wenn man vorher gewissenhaft überlegt, was man alles benötigt (Mail, Adressbücher, Favoriten, private Dateien), ist ein Wechsel ja nicht nötig.
 
B

Blacksvs

Mitglied seit
22.04.2007
Beiträge
1
Moin, habe ähnliches vor.
Wollte 2´tes XP auf 2´ter Partition(D) erstellen und wenn ich es fertig konfiguriert habe auf die 1 Partition "schieben" und dann die 2 Installation löschen. Ist das möglich?
Wenn ja wie? Versuche schon seid stunden das per VirtualPC durchzuspielen.
Auch mit Hilfe von Acronis, schaffe es aber nicht.
 
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.290
Standort
Heilbronn
Moin, habe ähnliches vor.
Wollte 2´tes XP auf 2´ter Partition(D) erstellen und wenn ich es fertig konfiguriert habe auf die 1 Partition "schieben" und dann die 2 Installation löschen. Ist das möglich?
Wenn ja wie? Versuche schon seid stunden das per VirtualPC durchzuspielen.
Auch mit Hilfe von Acronis, schaffe es aber nicht.
Wenn du ein neues System auf D: installierst, wird das Windows Verzeichnis D:/Windows und das kannst du dann nicht irgendwie durch Verschieben in "C:/Windows" hinbiegen.Und zusätzlich musste man hier die boot.ini vorher bearbeiten das System überhaupt starten kann. (wegen der Meldung:NTLDR fehlt)

Oder warum willst du das machen anstat C:/ direkt zu formatieren und neu zu installieren?
Oder warum sollte man verzweifeln das neues System nicht laufen wird?

Wenn du den alten System behalten möchtest dann erstelle mit TrueImage ein Image, und danach kannst du alles frisch installieren.Das erstelle Image kann man jede Zeit wiederherstellen, natürlich vorher mit TI eine Bootable CD erstellen das du ohne einen System TI starten und ausführen kannst.

Dafür brauchst du auch kein VirtualPC.
 
N

nightscreamer

Mitglied seit
08.02.2009
Beiträge
11
Hi ihr liebe Leut,

Ich möchte ungefähr das gleiche machen wie cat65. Nur das ich nicht unbedingt Acronis oder irgendein externes Programm verwenden will.

Ich schildere jetzt erst mal schnell mein Vorhaben:

Auch ich möchte 2mal XP auf jeweils eine andere Partition installieren. Die beiden sollen komplett voneinander abgeschottet sein. Mit der einen möchte ich ins Internet und alle möglichen Programme laufen lassen. Die andere soll nur für's Musik machen (aufnehmen, mixen, ...) da sein. Diese will ich nicht so vollmüllen, da ich für's Musik machen viel Arbeitsspeicher brauche und sicherer soll's hier auch zugehen.

So, jetzt hab' ich als ersten Versuch einfach mal XP auf beide Partitionen installiert und festgestellt, dass die jeweilig andere Partition doch noch als logisches Laufwerk erscheint, und auch beschrieben werden kann. Genau das möchte ich nicht.

Ich habe schon mehrfach was von verstecken gelesen. Aber mir ist nicht ganz klar geworden wie??? Und auch die Anleitung von Duesselmöve hab' ich leider nicht ganz verstanden.

Ich wäre euch sehr dankbar, wenn sich nochmal jemand mit meinem doch so ähnlichen Problem beschäftigen würde.

MfG, Sue
 
Duke

Duke

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
9.671
Standort
Niedersachsen
Hallihallo und :welcome:huhu

Ich denke das Einfachste dürfte sein, wenn du ein XP bootest, in die Systemsteuerung bzw. die Datenträgerverwaltung gehts und dort der anderen XP-Partition den Laufwerksbuchstaben entziehst. Einfach den Buchstaben ändern und keinen neuen Auswählen. Wo kein Laufwerksbuchstabe da kein Zugriff. ;)

Danach machst du mit dem anderen XP dasselbe. Sollte so klappen denke ich.

Gruß Matze
 
N

nightscreamer

Mitglied seit
08.02.2009
Beiträge
11
Hey Duke, herzlichen Dank für die prompte Antwort und das WarmWelcome.

Das mit den Laufwerksbuchstaben hab' ich schonmal gelesen. Frage mich jetzt nur, ob dann die Programme, die ich auf Partition Nr. 1 installiert habe, nicht auch noch unter Systemsteuerung-->Software der Partition Nr. 2 auftauchen. Mmmh, mal sehen.
Ich probiere das mit den Buchstaben jetzt gleich mal aus.

Und dann noch was: In der computerverwaltung kann ich irgendwie noch zuweisen, was ich als Primäre Partition, als erweitere Partition bzw. als logisches Laufwerk verwende. Was hat es damit auf sich? Und was ist für meine Zwecke sinnvoll?

Greetz, SueGreenShoe
 
tacky

tacky

Mitglied seit
20.05.2008
Beiträge
2.435
Standort
Dortmund
Hi Sue,

du brauchst zwei primäre Partitionen für deine beiden BS.
Vor dem Installieren des zweiten Xp (oder dem Aufspielen des Images der ersten Installation) mußt du mit einer Bootdiskette/Cd welche Zugriff auf deine Hdd hat, z.B.. mit fdisk die zweite primäre Partition aktiv schalten. Dadurch wird die erste dann automatisch nicht mehr aktiv sein.

Um jetzt beide BS unabhängig von einander starten zu können, brauchst du nun einen externen Bootmanager wie der schon erwähnte BootUs oder ähnliches. Mit diesem ist es dir nach der Installation des Managers möglich in der Konfiguration festzulegen welche Partionen jeweils aktiv sind und welche versteckt sind.

T@cky
 
N

nightscreamer

Mitglied seit
08.02.2009
Beiträge
11
Ok Tacky Danke,

Wie gehe ich jetzt am besten vor? Ich schätze mit BootCD meinst du nicht die XP installationsCD. :eh Leider kenne ich mich noch nicht so gut aus. Wie erstelle ich ein BootCD? Das bißchen was ich weiß, habe ich mir in den letzten 3 Tagen selbst angelesen und rumprobiert.

Sorry für die Anfängerlektion

Es ist übrigens echt der Hammer, wie schnell hier jemand antwortet. Ich bin nicht so Forumerfahren, und damit hätte ich echt nicht gerechnet. :up DANKE

Um euch auf dem laufenden zu halten: Ich habe jetzt versucht die Sache mit der Bootdisk anzugehend, aber das scheitert erst mal vorläufig an einem fehlenden Disketten Laufwerk. Hat irgendjemand einen Tipp, wie ich das nur über CD mache?

Und nochmal kurz an Duke:

Ich kann den Laufwerksbuchstaben nicht löschen. Ich bekomme in beiden Fällen die Info, dass ich das Systemlaufwerk nicht löschen kann.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Duke

Duke

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
9.671
Standort
Niedersachsen
Und nochmal kurz an Duke:

Ich kann den Laufwerksbuchstaben nicht löschen. Ich bekomme in beiden Fällen die Info, dass ich das Systemlaufwerk nicht löschen kann.
Du sollst ja auch nicht den Systemlaufwerksbuchstaben löschen. Mal angenommen du hast Laufwerk C: mit XP1 und Laufwerk D: mit XP2. Dann sollst du XP1 laden und den Buchstaben von XP2 entfernen. Danach XP2 booten und den Buchstaben von XP1 entfernen. Normalerweise sollte das so gehen.

Wenn du XP1 bootest können die Laufwerksbuchstaben anders verteilt sein als wenn du XP2 bootest. Also immer genau gucken, das du die jeweils richtige Partition erwischst.

Gruß Matze

P.S.: Bitte vermeide in Zukunft Doppelposts. Du findest einen "Ändern-Button" an jedem deiner Beiträge. Damit kannst du sie im Bedarfsfall ändern/erweitern.
Hier sind die Boardregeln. Bitte mal lesen. Kann nicht schaden da mal einen Blick reinzuwerfen. ;)
 
N

nightscreamer

Mitglied seit
08.02.2009
Beiträge
11
Duke, genau das habe ich versucht. Ganz so doof bin ich dann auch nicht. :jowohl Ich habe in Partition A versucht den Laufwerksbuchstaben der Partition B zu löschen. Genau.
 
Duke

Duke

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
9.671
Standort
Niedersachsen
Duke, genau das habe ich versucht. Ganz so doof bin ich dann auch nicht. :jowohl Ich habe in Partition A versucht den Laufwerksbuchstaben der Partition B zu löschen. Genau.
Ich habs nur nochmal geschrieben, weil, wenn du XP1 bootest, dann sollte die XP2-Partition eigentlich kein Systemlaufwerk sein. Da nahm ich an das du die Laufwerke verwechselt hättest. :nixweis

Gruß Matze
 
N

nightscreamer

Mitglied seit
08.02.2009
Beiträge
11
HAb' schon verstanden, das man das denken konnte. Ich mache jetzt mal einen Screenshot von der Computerverwaltung. Nur mal kurz nachlesen, wie das geht...

ah jetzt ja! Siehe unten...

Bin zur Zeit in der "Online" Partition. Die sollte eigentlich auch die Primäre sein. Mmmh. Warum ist die auf einmal die erweiterte...? :confused

Ach ja, und wegen dem gelösten Thread. Ich habe diesen Thread gar nicht aufgemacht. Kann ich den dann überhaupt auf gelöst setzen? Wahrscheinlich war cat65 das selbst.

LG
 

Anhänge

Duke

Duke

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
9.671
Standort
Niedersachsen
Bin zur Zeit in der "Online" Partition. Die sollte eigentlich auch die Primäre sein. Mmmh. Warum ist die auf einmal die erweiterte...? :confused
Hm, ich arbeite hier nur mit primären Partitionen. Warum das so ist weiß ich leider auch nicht. :wacko

Ach ja, und wegen dem gelösten Thread. Ich habe diesen Thread gar nicht aufgemacht. Kann ich den dann überhaupt auf gelöst setzen? Wahrscheinlich war cat65 das selbst.
Ja, war mein Fehler. Hab ich zu spät gesehen. Hab den Satz gleich danach wieder entfernt. ;)

Gruß Matze
 
N

nightscreamer

Mitglied seit
08.02.2009
Beiträge
11
Tacky hat weiter oben auch geschrieben, dass ich zwei Primäre Partitionen brauche. Mmmh. Was hab' ich da bloß falsch gemacht??? Ich versuche mal auszutüffteln wie ich das wieder richten kann. :weg

du brauchst zwei primäre Partitionen für deine beiden BS.
Vor dem Installieren des zweiten Xp (oder dem Aufspielen des Images der ersten Installation) mußt du mit einer Bootdiskette/Cd welche Zugriff auf deine Hdd hat, z.B.. mit fdisk die zweite primäre Partition aktiv schalten. Dadurch wird die erste dann automatisch nicht mehr aktiv sein.

Um jetzt beide BS unabhängig von einander starten zu können, brauchst du nun einen externen Bootmanager wie der schon erwähnte BootUs oder ähnliches. Mit diesem ist es dir nach der Installation des Managers möglich in der Konfiguration festzulegen welche Partionen jeweils aktiv sind und welche versteckt sind.

T@cky
 
Thema:

Zweites XP aufspielen mit Acronis Bootmanager?

Zweites XP aufspielen mit Acronis Bootmanager? - Ähnliche Themen

  • Zweiter Nutzer kann sich nicht anmelden nach 1903 Upgrade

    Zweiter Nutzer kann sich nicht anmelden nach 1903 Upgrade: Hallo liebes Forum und bitte helft uns! Kurz zur Geschichte. Habe gestern endlich das Upgrade auf Build 1903 gestartet. Bis dato lief alles...
  • OneDrive erstellt einen zweiten Syncordner AUTOMATISCH im Benutzerordner!

    OneDrive erstellt einen zweiten Syncordner AUTOMATISCH im Benutzerordner!: Hallo, ich sitze leider schon verzweifelt an diesem Problem. Ich selber verwende Windows 10. Sobald ich den Setup von OneDrive gemacht habe...
  • "Hello" nicht verfügbar, kein PIN für die Einrichtung vom zweiten Email-Konto

    "Hello" nicht verfügbar, kein PIN für die Einrichtung vom zweiten Email-Konto: Hallo Zusammen, ich habe das gleiche Problem wie Nadin 407 (Nachricht vom Sep. 2018) Wie wurde das Problem gelöst? Ich habe bereits alles...
  • Plötzlich zweites Konto

    Plötzlich zweites Konto: Hallo Community, seit dem Funktionsupdate 1903 habe ich plötzlich zwei Benutzerkonten aber ich kann mich nur auf einem Account anmelden. Wenn...
  • Zweiter Kopfhörer kleckern in der rechten Ohrmuschel

    Zweiter Kopfhörer kleckern in der rechten Ohrmuschel: Ich habe nun den ersten zurückgegeben und auch auch beim zweiten habe ich in der rechten Ohrmuschel ein mechanisches Kleckern beim "nicken"...
  • Ähnliche Themen

    Oben