Zwei Quadcore-Xeons schneller als vier AMD-Quadcores?

Diskutiere Zwei Quadcore-Xeons schneller als vier AMD-Quadcores? im IT-News Forum im Bereich News; Hallo! Intel-Zwei Quadcore-Xeons schneller als vier AMD-Quadcores? Intel präsentierte auf dem Microprocessor-Forum eine V8-Workstation, die...

Pvt.Caparzo

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
47
Ort
Hell's Highway
Hallo!

Intel-Zwei Quadcore-Xeons schneller als vier AMD-Quadcores?



Intel präsentierte auf dem Microprocessor-Forum eine V8-Workstation, die mit zwei 3 Ghz Quadcore-Xeons ausgestattet war. Mit einem S500XVN-Mainboard und 16 GB RAM erreichte das System mehr als 4900 Pixel pro Sekunde im POV-Ray-Benchmark. AMD hatte erst kurz vorher ein System mit vier Quadcores der Barcelona Reihe vorgeführt und dort im gleichen Benchmark einen Wert von 4000 erreicht. Allerdings waren die Prozessoren dabei nur mit 1,8 Ghz getaktet. Umgerechnet auf 8 Kerne und 3 Ghz ergäbe dies weniger als 3400 Punkte. Francois Piednoel, ein Intel Engineer, erklärte daraufhin, dass er die Behauptung von AMD, Barcelona sei 40 % schneller, nicht verstehen könne.

AMDs Reaktion auf die V8-Vorführung bestand daraus, darauf hinzuweisen, dass das Barcelona-Demosystem nur den Fortschritt von AMD Dualcores zu Quadcores darstellen sollte. Die Kunden könnten mit doppelter Leistung bei gleichem Energieverbrauch rechnen. Ausserdem wäre die Workstation von AMD nur mit 6 GB RAM ausgerüstet gewesen. Eine Demonstration mit direktem Vergleich zu Intels Hochleistungsprozessoren würde es kurz vor der Markteinführung der AMD Quadcores geben.

Welcher Prozessor nun wirklich schneller ist, wird wohl noch eine Zeitlang Spekulation bleiben müssen. Sowohl Intel mit den Penryn-CPUs als auch AMD mit den neuen Steppings ihrer Barcelona-Prozessoren haben vermutlich noch etwas in der Hinterhand. Langsam wird aber wohl keiner der neuen Dual- oder Quadcores sein.

Quelle: gamestar.de
 

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.166
Ort
DE-RLP-COC
...Welcher Prozessor nun wirklich schneller ist, wird wohl noch eine Zeitlang Spekulation bleiben müssen....

Wenn zwei Quadcore Xeons ungefähr so schnell sind wie vier Quadcores von AMD muß man nicht spekulieren, welcher Prozessor schneller ist.
 

maximal1981

Dabei seit
05.08.2005
Beiträge
761
Alter
39
Ort
nähe St. Pölten
aber wenn AMD nicht bald nachzieht, schnürt sich die schlinge noch weiter zu, und dann wären AMD-CPU's schnell vom markt geblassen
 

schnydra

Dabei seit
21.06.2005
Beiträge
1.329
aber wenn AMD nicht bald nachzieht, schnürt sich die schlinge noch weiter zu, und dann wären AMD-CPU's schnell vom markt geblassen

Naja, dann sind die Konsumenten aber selbst schuld. Schliesslich entscheiden die, welche CPU sich verkaufen und welche nicht. Schon klar machen Intel-CPUs momentan die bessere Figur, aber als die AMD deutlich besser waren haben trotzdem 80% einen Intel gekauft und keinen AMD. Was zeigt das? Die Konsumenten kaufen Intel vermehrt, egal wie gut AMD auch sein mag.
 

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.166
Ort
DE-RLP-COC
.... aber als die AMD deutlich besser waren haben trotzdem 80% einen Intel gekauft und keinen AMD. Was zeigt das? Die Konsumenten kaufen Intel vermehrt, egal wie gut AMD auch sein mag.

Das zeigt, das bei den meisten Fertigrechnern Intel-Prozessoren verbaut werden. Die wenigsten User bauen sich selbst einen Rechner zusammen.
 

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.256
Alter
50
Ort
Hamburg
naja, ich baue meine Rechner immer selbst zusammen, aber nutzen tue ich seit anfang an intel.. :)
aber wenn AMD nicht wirklich langsam mal in die Spur kommt, sieht es echt düster aus, zumal ihnen dann nur noch der Servermarkt bleibt und selbst dort stößt Intel weiter vor..

AMD sollte mal weniger nur rum basteln und endlich für seine Konsumenten was auf den markt werfen..

Immerhin waren AMD früher schon besser fürs Gamen als Intel und Intel nur bei office-sachen u.a. die bessere Wahl. Aber so langsam muss sich AMD sputen um den Markt nicht ganz zu verlieren. Zumala auch das image unter so etwas leidet auf dauer.
 

the doctor

Dabei seit
09.06.2006
Beiträge
4.922
Alter
30
Ort
Harpstedt
1,8 Ghz zu 3,0 Ghz und 6GB RAM zu 16 GB RAM sind aber auch ein Unterschied

wobei mir das eigentlich **** egal ist welcher nu schneller ist
 

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.256
Alter
50
Ort
Hamburg
1,8 Ghz zu 3,0 Ghz und 6GB RAM zu 16 GB RAM sind aber auch ein Unterschied

wobei mir das eigentlich **** egal ist welcher nu schneller ist


zustimmung!!!

solange keiner von den Nutzern rechenintensive programme nebenbei laufen lässt, sodass es mal richtig zur CPU-belastung kommt, wird sicher eh keiner den Speed mitbekommen wie in dem test da.. ;)
 

Bohnenjim

Dabei seit
18.07.2006
Beiträge
1.309
Alter
29
Ort
Österreich
also ich verstehe eure diskussionen nicht über amd
es gibt ja noch nicht einmal komplett ausgereichfte amd quadcore cpus

zudem muss man noch sagen dass sie noch etwas an dem neuen sockel, an der cpu und an dem stepping arbeiten werden --> die folge daraus kann sich glaub ich jeder selbst ausdenken (sie werden noch schneller werden)

ich glaube sehr wohl daran, dass amds quadcore cpus schneller als jetzige intel quadcores sein werden

aber wenn der penryn raus kommt dann siehts wieder anders raus (intel hat einfach einen entwicklungsvorsprung -->45nm)

mfg
 

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.166
Ort
DE-RLP-COC
Wenn AMD nen anständigen Quadcore auf den Markt bringt, hat Intel schon die nächste Stufe im Visier. Der Vorsprung ist im Augenblick riesig und wird scheinbar von Tag zu Tag größer.
 
Thema:

Zwei Quadcore-Xeons schneller als vier AMD-Quadcores?

Zwei Quadcore-Xeons schneller als vier AMD-Quadcores? - Ähnliche Themen

Skylake-X: Intel degradiert einige Xeon-CPUs mit bis zu 18 Kernen für seine HEDT-Plattform UPDATE III: Als Antwort auf AMDs kommenden Threadripper-Enthusiasten-CPUs soll Intel neuesten Berichten zufolge auf bereits bestehende Xeon-CPUs...
AMD Athlon X4 880K - schneller Vier-Kern-Prozessor für Einsteiger gesichtet: Obwohl von AMD noch nicht offiziell angekündigt, konnte ein dritter Prozessor mit zwei Modulen, vier physischen Kernen sowie freiem Multiplikator...
Intel Pentium G4560 oder Core i3-7100 - welcher bietet mehr Leistung für sein Geld?: Nachdem Intel seine neuen Kaby Lake-S-Prozessoren Anfang Januar im Rahmen der CES 2017 offiziell vorgestellt hat, finden sich diese - bis auf den...
Schenker XMG P724: 17 Zoll Gamer-Notebook mit GeForce GTX 880M im SLI sowie vier 1 TB-SSDs ab sofort verfügbar: Das Leipziger Unternehmen Schenker hat jetzt sein neuen Notebook XMG P724 im Portfolio, welches nach eigener Aussage das weltweit schnellste...
Bestes Upgrade-Bundle bestehend aus Mainboard, RAM & CPU in den Preisklassen 200, 300, 400, 500 und 1000 Euro: Wenn der eigene PC nur noch sehr langsam startet und das Arbeiten damit auch keinen Spaß mehr macht, muss man sich nicht immer gleich einen...
Oben