GELÖST Zwei Betriebssysteme

Diskutiere Zwei Betriebssysteme im Off Topic / Small Talk Forum im Bereich Off Topic / Small Talk; Stimmt das das man auf dem Mac Book Pro zwei Betriebssysteme haben kann. zb mac os und windows xp (habe mac os..)
#1
X

xd-a-nx

Gast
Stimmt das das man auf dem Mac Book Pro zwei Betriebssysteme haben kann. zb mac os und windows xp (habe mac os..)
 
#2
Mike

Mike

TEAM
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.337
Ort
in PC-Nähe
Stimmt das das man auf dem Mac Book Pro zwei Betriebssysteme haben kann. zb mac os und windows xp (habe mac os..)
Technisch JA, kein Problem. Aber nur mit Intel-Prozessor.
Ich würde aber Win7 empfehlen (wenn vorhanden)
 
#3
X

xd-a-nx

Gast
Ja habe intel...
hab windows xp professionel zuhause kein windows 7 is windows 7 tezuer?
 
#5
X

xd-a-nx

Gast
70 € is ok ja...
das vorige thema has du das gelesen? da stand das xp auch ging aber ich will mir sicher sein
 
#7
X

xd-a-nx

Gast
Ja,das vorige Thema kannst dir ja anschauen,da stand wie man es macht..
Ein Betriebssystem installieren kann ich,hat mir ein PC speziallist beigebracht:)
 
#8
N

Nugget100

Dabei seit
10.08.2008
Beiträge
41
Ich würde mir nicht Windoof 7 kaufen auch wenn es noch so verlockend ist.Das Geld ist Windoof wirklich nicht wert !. Lieber auf einem Mac Mac OS und evtl. Linux draufsetzten. Letzteres ist kostenlos und durch die gesparten Euros kannst dir wieder ne neue Hardware zum Rechner leisten. Nen Kollege hat nen Mac Book und zur Zeit hat der das Mac OS runtergeworfen und arbeitet nur noch mit Linux auf dem Teil. Ist hochzufrieden und will auch nix anderes.
Ist nur ne Info am Rande.
 
#9
Mike

Mike

TEAM
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.337
Ort
in PC-Nähe
und durch die gesparten Euros kannst dir wieder ne neue Hardware zum Rechner leisten
Wenn jemand ein MacBook mit Linux betreibt, dann ist aber auch was faul :aah
Und die tolle Hardware für 60 Euro schau ich mir auch an. Denn mehr kostet Win7 ja nicht.

Wieso sollte ich mir außerdem zu seinem Unix-basierendem OS ein Linux dazutun ?
Da lern ich ja dann nicht wirklich was dazu.
 
#10
X

xmax67821

Dabei seit
14.10.2009
Beiträge
212
hi
ich hab selbst n mac book pro 15 zoll
win 7 würde ich eher noch abraten als 2tes betribssystem da es extrem lange dauert bis du überhaup t einmal zum boot vorgang kommst
bei win xp besteht da problem ned
ich glaub da hat bootcamp noch ein par probleme mit win 7
 
#11
R

Ronny

SPONSOREN
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
[off-topic]

Ich würde mir nicht Windoof 7 kaufen auch wenn es noch so verlockend ist.Das Geld ist Windoof wirklich nicht wert !...
Wie schön für dich, dass Du mal wieder die Gelegenheit nutzen konntest, deine persönliche Meinung über die Betriebsssysteme von Microsoft loszuwerden. Vielleicht solltest Du mal zur Kenntnis nehmen, dass Du hier in einem Board bist, das sich ausgerechnet diese Betriebssysteme zum Hauptthema nimmt, was man schon alleine am Boardnamen erkennen kann! Und immer wieder nur monoton jede Gelegenheit zu nutzen, deine Meinung über Win"doof" in die Welt zu posaunen, find' ich persönlich einfach nur "doof"!

Schon mal drüber nachgedacht, sich in einem Forum auch mal konstruktiv zu betätigen?

[/off-topic]
 
Zuletzt bearbeitet:
#12
Mike

Mike

TEAM
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.337
Ort
in PC-Nähe
@Nugget100

Dein Name macht deinem Brain.exe wirklich alle Ehre.

Ronny sagt eh schon alles. WinBoard = 98% Windows-Themen.
Ich schreib auch immer M$ statt Microsoft (bin halt neidisch aufs Geld), aber dieses ewige Windoof von Windows-Gegner ist wirklich ein Zeichen von Intelligenz.

Wenn du zum Thema Windows oder aber auch bei anderen Themen keine nützlichen Kommentare abgeben kannst oder willst, dann solltest du dir ein Trash-Forum suchen, deren es viele gibt. In denen wird viel geschrieben und nichts macht Sinn.

Auch die Tatsache, dass du in einem Forum nicht einmal von Admins und Mods PN erhalten willst, zeigt, dass du dich selbst nicht ernst nimmst. Egal schreib ich dir meine Meinung halt offen hier, damit es jeder lesen kann.

Zum Thema zurück:
Die Fragenstellung war eindeutig und wurde auch dementsprechend beantwortet. Ob XP darauf läuft, immer noch keine Ahnung. Tricks gibt es genug. Für mich kommen aber nur offizielle Lösungen in Frage und die gibt es bei XP auf MAC nicht.
 
#13
N

Nugget100

Dabei seit
10.08.2008
Beiträge
41
[off-topic]


Wie schön für dich, dass Du mal wieder die Gelegenheit nutzen konntest, deine persönliche Meinung über die Betriebsssysteme von Microsoft loszuwerden. Vielleicht solltest Du mal zur Kenntnis nehmen, dass Du hier in einem Board bist, das sich ausgerechnet diese Betriebssysteme zum Hauptthema nimmt, was man schon alleine am Boardnamen erkennen kann! Und immer wieder nur monoton jede Gelegenheit zu nutzen, deine Meinung über Win"doof" in die Welt zu posaunen, find' ich persönlich einfach nur "doof"!

Schon mal drüber nachgedacht, sich in einem Forum auch mal konstruktiv zu betätigen?

[/off-topic]
Hallo Ronny

Lassen wir mal die Kindereien beiseite und fasse nwir uns mal kurz .

Was für Effektive ( Betonung liegt auf effektivität) bietet das Windows 7 ,ausser einer Grafischen Oberfläche die Schick und bunt ist ?
Eine Maus hin und herzuschieben und auf irgendwelche Schaltflächen anzuklicken ist uns kann in der IT Welt nicht die effektivste tätigkeit sein und ist es auch nicht ! .Seine Freizeit vor dem TFT zu verbringen zeugt auch nicht von gerade hevorragender Leistung ! . Wenn ich mit einem PC arbeiten will nutze ich kein Windows dafür. Dafür ist es einfach zu Plump ,unausgereift instabil,etc. Da kann ich mich gleich an den Straßenrand stellen und Schreien " Hallo bin Betatester ,gibts schon neue Updates für mein notdürftig zusammengezimmertes Betriebsystem ,wofür ich Geld gezahlt hab ?" . der Irrglaube in der heutigen Zeit das eine Kostenpflichtige software was taugt ist schnee von gestern ,aber trozdem halten viele dran fest weil sie Entwender es nicht besser wissen oder anderes nicht kennen.

Ich stehe dzu der Meinung das eine Software offen für alle sein soll die es Interessiert ,also auch die Standards die man damit Betreibt. Es ist nun mal mehrfach erwiesen und leider Fakt das ein kostenloses Quelloffenes Betriebssystem nicht nur effektiv sein kann sondern sich für nahezu alle erdenklichen bereiche die man mit dem Pc machen kann auch eignet. Was die Stabilität angeht wird man wohl kaum behaupten können das windows Stabil ist. Denn z.B: bei den Top 100 der schnellsten Computer der Welt sind gerademal 2 Computer dabei die unter Windows arbeiten ,der rest wörkelt mit anderen Betriebsystemen u.a. auch mit Unix ähnlichen wie z.B. Linux ( stammt aus der Unix Welt). Noch dazu ist es fakt das wer an Windows (Windoof) festhält ,das bedeutet stillstand ! . Wenn ich also wirklich eine Oberfläche haben will die meinen Bedürfnissen gerecht wird und die ich nicht immer und immer wieder alle paar Jahre neu einstellen muss sowie mich den Einschränkungen eines möchtegern Monopolisten unterwerfen will. Der Nutzt numal Linux.Einmal eine Oberfläche eingestellt ,nie wieder sich umstellen müssen., alles was dazugehört wird im Hintergrund aktualisiert. Und wenn mal ein paar Neuerungen für die Oberfläche seiner Wahl (GUI) kommen so braucht man sich nicht um seine Einstellungen fürchten, die bleiben entsprechend erhalten !. Und eine Kommandozeile ist allemal schneller getippt als mit einem Mauszeiger auf eine Ok Schaltfläche geklickt !

Den Rest kannst dir halten wie du willst. Denke mal über die Fakten die der Wahrheit entsprechen nach ,bevor du hier auf dieses Posting Antwortest !


Un als Letztes in sachen Games. Mittlerweile ist Linux soweit das es viele Games gibt die über eine art Adapter (Wine) mittlerweile gut mit Linux auskommenund sogar Spielbar sind. Tests haben auch gezeigt das viele Games besser spielbar sind als unter dem Betriebsystem für die die Spiele Compiliert wurden !. Streite auch nicht ab das nicht jedes Game funktioniert nur die Zahl der Spiele die funktionieren steigen !. Letztendlich auch großteils eine Sache der Treiber und der Konfiguration !


Hätte mich man vor 5 Jahren nach Windows gefragt wäre ich hier bestimmt zu 99% der PRO Windows Nutzer . Heute ist windows nicht mehr das was es mal war. Die Negativen Kritiken zu Windows füllen ganze Foren und es wird immer mehr werden.


Somit Schließe ich das Thema dazu

Greez Nugget.


PS: Windoof ist auch "doof" weil es nichts anderes ist als ein "doofes" Betriebssystem das nix richtiges kann und großteils aus irgendwelchen aufgekauften oder geklauten Programmschnippseln besteht die zu etwas zusammengeschustert wurden ,das das was es heute ist. Durch raffinierte Marketing Strategie und Knebelverträgen mit großen Herstellern ,werden selbst auch Raubkopierte Lizenzen geduldet ! .Denn sonst könnten nicht allzuviele sich immer mit Updates versorgen ,trotz gleichem Lizenzkey (einer gekauft 200 Kopiert (Beispiel)) ! . Das braucht man sich nicht mehr anzutun Dank Linux, quelloffen, Lizenzfrei ,Kostenlos ,stabil und schnell . Was will man mehr für 0 Euro ?
 
#14
N

Nugget100

Dabei seit
10.08.2008
Beiträge
41
Auch die Tatsache, dass du in einem Forum nicht einmal von Admins und Mods PN erhalten willst, zeigt, dass du dich selbst nicht ernst nimmst. Egal schreib ich dir meine Meinung halt offen hier, damit es jeder lesen kann.

Es zeigt einfach das ich keine Lust habe mir meinen PN Ordner vollposten zu lassen ,und mich Stundenweiser Beantwortung von Fragen zu widmen.
Ich hab das betreffende zu Windows in dem vorherigen Posting reingeschrieben. Ich schreibe nicht das jeder Windows Benutzer ein Dummuser ist oder ein Blöder Anwender der nix auf dem Kasten hat. Genauso sollte man aber auch die Alternativen die oftmals besser und kostenlos sind nicht Ignorieren ,was leider in reinen Win foren zu 100% gemacht wird ! .Dazu braucht man sich nur die Postings in diesem Forum alleine anzusehen. Oftmals wird in reinen Win Foren Ignoranz anstelle Tranparenz gezeigt. Was eigentlich nicht korrekt ist. Es müsste umgekehrt der Fall sein Tranparenz statt ignoranz !.
 
#15
R

Ronny

SPONSOREN
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
@Nugget100

Zu deinem Schwadronierbeitrag von meiner Seite aus nur ein Zitat, das dir vielleicht (?) etwas sagt: "...und im übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago zerstört werden muss!"
 
#17
Mike

Mike

TEAM
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.337
Ort
in PC-Nähe
Lassen wir mal die Kindereien beiseite und fasse nwir uns mal kurz .
schön geschrieben - nicht eingehalten :D
Heute ist windows nicht mehr das was es mal war. Die Negativen Kritiken zu Windows füllen ganze Foren und es wird immer mehr werden.
Irgendwas hast du in den letzten Jahren versäumt.
Interessant streitet euch weiter
"streiten" ist wichtig für jede Beziehung. Trotzdem "streitet" es jeder ab :D
 
#18
N

Nugget100

Dabei seit
10.08.2008
Beiträge
41
@Nugget100
"...und im übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago zerstört werden muss!"
Betreffend zu Windows ,da geb ich dir recht. Denn wer will schon immer wieder das Rad neu erfinden und dann der Meinung sein das es eine Innovation ist ? :headshot

Daher meine Meinung ( und dazu stehe ich auch) :


 
#19
N

Nugget100

Dabei seit
10.08.2008
Beiträge
41
schön geschrieben - nicht eingehalten :D
Irgendwas hast du in den letzten Jahren versäumt.

Möchte hier nicht unhöflich werden aber gerade das trifft eher auf dich zu.
Wenn du auch abstreitest das wir keine Arbeitslosen in Deutschland haben dann ,kannst von dir auch selbst behaupten das du lügst ! (Beispiel).
Immer mehr firmen und Private Anwender gehen auf Linux zu ,das ist ein Fakt der nicht zu Ignorieren ist. Vor Kurzem hab ich eine kleine Lan Party in meine Region als Admin geleitet. In dieser PArty waren mehr Linux Pc Systeme anzutreffen als Windows PC Systeme ! . Geschätzt waren ca 150 Leute dran beteilligt. 140 waren (minimum) mit Ihrem Linux unterwegs und nur ganze 10 mit Windoof. angesichts des Faktes das Linux deutlich Flexibler sich im Netz Bewegt als Windows, das sagt schon alles aus. Und der ganze Mist im größeren Stil A la Active Directory ,darüber können Admins nur lachen. Ausserdem Manuell keine Domäne konfigurieren kann ,der sollte davon die Finger lassen und heimgehen !. Am Donnerstag letzter Woche musste ein Zertifizierter Windoof Admin die Segel Streichen als er versucht hat Änderungen an einem bestehenden (von mir aufgesetzten und eingerichteten) Netzwerk Änderungen vorzunehmen. Er kannte noch nicht mal LDAP , ein Armutszeugnis für so einen Menschen !. Soviel zu dem Windoof.
 
#20
Sixbag

Sixbag

Auferstanden
Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
724
Alter
56
Ort
Nordhessen
Gott sei dank steh ich bei ihm, und er bei mir auf der Ignolist, mir wird ja mittlerweile schon schlecht wenn ich den Namen "Nugget100" lese :kotz

Musst ich jetzt einfach mal loswerden, Ronny hat schon recht "Ceterum censeo Carthaginem esse delendam".
 
Thema:

Zwei Betriebssysteme

Zwei Betriebssysteme - Ähnliche Themen

  • Will zwischen zwei Betriebssystemen beim Hochfahren auswählen!

    Will zwischen zwei Betriebssystemen beim Hochfahren auswählen!: Hallo, ich habe auf meinem Rechner auf einer Festplatte Windows 10 Pro (32Bit) und auf der zweiten Festplatte Windows 10 Pro (64Bit). Jetzt...
  • Zwei Windows-Betriebssysteme gleichzeitig auf einer SSD installieren?

    Zwei Windows-Betriebssysteme gleichzeitig auf einer SSD installieren?: Hallo liebes Forum, betreibe meinen PC mit einer SSD 250GB (SAMSUNG) und Win 7 als BS. Vorher (bis März 2014) war Windows-XP installiert. Daher...
  • Zwei Betriebssysteme?

    Zwei Betriebssysteme?: Hab folgendes Problem ..Hab auf meinem Rechner XP Pro SP 3 und würde gern Windows 7 installieren,ohne XP zu deinstallieren..Geht das...
  • Zwei Betriebssysteme, zwei Festplatten, nur eines bootet

    Zwei Betriebssysteme, zwei Festplatten, nur eines bootet: Hi Habe auf mein Notebook, wo Vista HomePremium vorinstalliert war, nun auf die zweite eigebaute Festplatte XP Prof x64 installiert. Das Problem...
  • GELÖST Probleme beim Boot von zwei Betriebssystemen

    GELÖST Probleme beim Boot von zwei Betriebssystemen: Hallo, ich ahabe Windows Vista (auf D:) und Windows XP (aud C:) Xp habe ich heute erst installiert...nun zeigt der mir aber nicht alle zwei zur...
  • Ähnliche Themen

    Oben