GELÖST Zugriff verweiger!!! :(

Diskutiere Zugriff verweiger!!! :( im Vista - Allgemeines Forum im Bereich Windows Vista Forum; also ich habe hier ein große problem. da mein alter xp-computer nicht mehr richitg hochgebootet habe, aber ich die dateien haben wollte, habe ich...
D

depp2000

Threadstarter
Mitglied seit
21.07.2009
Beiträge
25
Alter
36
also ich habe hier ein große problem.
da mein alter xp-computer nicht mehr richitg hochgebootet habe, aber ich die dateien haben wollte, habe ich die festplatte an meinen windows vista pc angeschlossen.
ich habe nun die dateien und freue mich riesig darüber, jedoch kann ich die dateien nicht öffnen, bzw nicht einmal kopieren.
es kann nicht damit gemacht werden, ich kann jediglich sehen was es für eine datei ist und eben ihr speicherort und größe. D:
jedesmal tritt das selbe problem auf : zugriff verweigert.
ich habe schon bei den sicherheitseinstellungen etwas zu ändern, jedoch kmmt hier ebenfalls zugriff verweigert.. ich bin ratlos...
hoffentlich finde ich hier hilfe und bedanke mich jetzt schonmal
mfg marcel bzw. ,,depp2000"
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.524
Standort
D-NRW
Schau dir mal dies und/oder das an.
Dann solltest du die Dateien auch kopieren können.
 
D

depp2000

Threadstarter
Mitglied seit
21.07.2009
Beiträge
25
Alter
36
ok danke ich werde es sofort ausprobieren,
finde ich sehr schön das es in diesem forum ja recht fix geht mit den antworten ;)
mfg deppzweitausend
 
D

depp2000

Threadstarter
Mitglied seit
21.07.2009
Beiträge
25
Alter
36
hello again...
also es tut mir leid der erste beitrag ist recht hilfreich, da ich nun immerhin schneller in die jeweiligen ordner kann,
jedoch kann ich immernoch nicht auf die einzelnen dateien zugreifen -.-
ich habe mich überall durchgeackert, habe meinem benutzer vollzugriff gegeben also dem admin. und trotzdem kommt jedes mal die nachricht:
,,Sie benötigen Bereechtigungen zur Durchführung des Vorgangs"
-- kann ich bald nichtmehr lesen :wut --
ich habe bald die hoffnung verloren...
wenn ich theoretisch die festplatte in den alten PC wieder einbau, und das system neu aufspiele, sind dann alle dateien weg, oder bleiben sie drauf...
wäre natürlic die einfachste lösung, nur möchte ich mir eben vollkommen sicher sein das die dateien nicht verloren sind, denn ansosnten war alle anstrengung umsonst...
vielen dank für ihre hilfe,
mfg marcel
 
WillyV

WillyV

C64
Mitglied seit
09.01.2008
Beiträge
3.217
Standort
mitten in Österreich
Kommt auf ein paar Faktoren an.

Wenn die Festplatte nur eine Partition hat und Du beim Neuaufsetzen formatierst, was an sich gut wäre, sind die Daten weg. Wenn die Daten auf einer eigenen Partition liegen, sind sie in Sicherheit.

Wenn Du neu aufsetzst und einfach auf die gleiche Partitioon noch einmal ein Windows installierst, gibt es meistens mit dem neuen System Zoff. Also auch nicht gut, aber die Daten bleiben wenigstens erhalten.

Zielführender wäre:

Die Platte in einen PC einbauen, auf dem XP läuft. Das ist unproblematischer.

oder:

Versuchen, die Bootschwierigkeiten zu beheben. Eventuell mit einer Reparaturinstallation von der Windows-CD.
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.524
Standort
D-NRW
Eine andere Möglichkeit wäre noch, den Rechner mit einer Linux-Live-CD zu starten und die entsprechenden Dateien auf einen USB-Stick zu kopieren.
Der Stick sollte allerdings das übliche FAT-Dateisystem haben.
Den Rechner wieder mit Vista booten und die Dateien auf die Festplatte kopieren.
Das sollte es gewesen sein.
 
D

depp2000

Threadstarter
Mitglied seit
21.07.2009
Beiträge
25
Alter
36
is aber finde ich ein bisschen kompliziert, letzteres^^
ioch weiß nicht was ich tun soll...
kann man das irgendwo erkennen ob die dateien auf einer eigenen partition sind oder eher auf gut glück setzen^^
danke für die hilfe
 
WillyV

WillyV

C64
Mitglied seit
09.01.2008
Beiträge
3.217
Standort
mitten in Österreich
Wenn die Platte im Explorer nur mit einem Laufwerksbuchstaben angezeigt wird, ist auch nur eine Partition vorhanden. (Naja, etwas einfach erklärt...)
 
jerrymaus

jerrymaus

Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Standort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
:D Ich nehme jetzt mal ganz einfach an daß Du Vista einsetzt als BS!?
Tja, dann ist das so eine Sache mit dem "Admin", dieser hat nämlich nicht alle Rechte auf das System!
Der einzige der ALLE Rechte hat und der demnach auch Vollzugriff auf alle Dateien und Ordner hat, das ist der ADMINISTRATOR!
Bei Vista und auch Win7 muß man diesen aber erst "freischalten" ansonnsten erscheint der nämlich nicht in der Benutzerkontensteuerung, da dieser Account als deaktiviert deklariert ist!

Nun kommt es darauf an welche Version Du einsetzt, ist es eine Ultimate so kann man den Administrator ganz einfach über die Verwaltung aktievieren, bei einer Home - Variante ist es etwas schwieriger.
Schau mal hier in die HowTos, da hat einer eine Anleitung eingestellt wie das zu machen ist!
Oder einfach über -> Start -> Ausführen -> net user Administrator /active.





gruß



jerrymaus:sing
 
D

depp2000

Threadstarter
Mitglied seit
21.07.2009
Beiträge
25
Alter
36
Also die lage ist gerade so:
habe gerade die festplatte als Laufwerk an meinen pc angeschlossen,
kann auf ALLE dateien zugreifen, außer auf:
(bei mir gerade) [Lokaler Datenträger (E:) / Dokumente und Einstellungen / Besitzer]
in diesem ordner kann ich zwar dinge von mir hineinkopieren und auch wieder löschen, jedoch die dateien die sich darin befinden weder löschen noch kopieren bzw überhaupt einmal ANSEHEN.
selbst die links in diesem ordner gehen nicht und besitzen keine url.
jedesmal kommt ich habe keine zugriffrechte.
wenn ich auf sicherheit gehe, stehen da am anfang 2 benutzer:
1.SYSTEM
2.Unbekanntest Konto (S-1-5-211-2752...)
tja was nun
habe mich (admin) dazugefügt und mir den vollbesitz gegeben...
nun war ich gespannt aber was für eine überraschung : die rechte fehlen mir um bilder etc. anzusehen -.-
ich weiß nichtmehr weiter...
hier könnt ihr ein paar screens sehen...
ihr könnt weitere anfordern wenn ihr wollt ;)
hauptsache wir lösen das problem^^
 
D

depp2000

Threadstarter
Mitglied seit
21.07.2009
Beiträge
25
Alter
36
DAS IST DIE HOMEPAGE MIT DEN SCRRENS (gerade eben den link vergessen ) xD

plshelftmir.beepworld.de
 
Slayer10061977

Slayer10061977

Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
3.430
Standort
Lübeck
Hallo deep2000 (was für'n Schräger Nick!),

Du hast aber Deine Dateien auf der Platte nicht zufälligerweise verschlüsselt (mit der XP Eigenen Funktion -> nur bei XP Pro. bzw. VISTA Business, VISTA Ultimate)...?!

Weil dann hast Du wirklich ein Problem wieder an Deine Eigenen Dateien zu kommen...

Mfg Slayer

Edit:
Hier mal ein Screen, um zu zeigen was Ich meine:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
morpheus36

morpheus36

WB Wiki - Team
Mitglied seit
10.01.2008
Beiträge
700
Alter
48
Standort
Köln
Wenn die Dateien verschlüsselt sind, müssten sie in grüner Farbe dargestellt werden.
 
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.291
Standort
Heilbronn
Wichtigste Punkt ist das hier:
Wenn Sie den Besitz für den Inhalt des Ordners übernehmen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Besitzer der Objekte und untergeordneten Container ersetzen.
Das selbe habe ich auch mal gehabt, klappt nicht immer beim ersten mal.
 
morpheus36

morpheus36

WB Wiki - Team
Mitglied seit
10.01.2008
Beiträge
700
Alter
48
Standort
Köln
Wichtigste Punkt ist das hier:


Das selbe habe ich auch mal gehabt, klappt nicht immer beim ersten mal.
stimmt, ich erinnere mich auch an sowas. Also notfalls noch mal "übernehmen" und das Häckchen nicht vergessen!


Du kannst auch mit diesem Tool kontrollieren, ob die Berechtigungen greifen.
 
D

depp2000

Threadstarter
Mitglied seit
21.07.2009
Beiträge
25
Alter
36
neee, wir hatten das ganz normale windows xp home edition und haben da nichts geschützt oder so.
ich denke einfach nur der besitzer vom alten pc, also unter dem die dateien erstellt wurden, kann auf sie zugreifen und die nutzer rechte ändern.
den jedes mal wenn ich irgendetwas bei sicherheit ändere kommt zugriff nicht erlaub, oder wenn dies nicht kommt, nutzt dies nichts.
 
morpheus36

morpheus36

WB Wiki - Team
Mitglied seit
10.01.2008
Beiträge
700
Alter
48
Standort
Köln
oh das hier ist der link zu den screens xD
vergessen sry^^
schmeiss das "unbekannte Konto" da raus, (das ist wohl noch der Benutzer deiner alten Windows-Installation).

Danach sollte es klappen...
 
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.291
Standort
Heilbronn
neee, wir hatten das ganz normale windows xp home edition und haben da nichts geschützt oder so.
ich denke einfach nur der besitzer vom alten pc, also unter dem die dateien erstellt wurden, kann auf sie zugreifen und die nutzer rechte ändern.
Als Administrator kann man den Besitz übernehmen und danach kann man auf diese Dateien problemlos zugreifen, das funktioniert zu %100.
Du machst irgendwas falsch, da liegt das Problem.
 
morpheus36

morpheus36

WB Wiki - Team
Mitglied seit
10.01.2008
Beiträge
700
Alter
48
Standort
Köln
Als Administrator kann man den Besitz übernehmen und danach kann man auf diese Dateien problemlos zugreifen, das funktioniert zu %100.
Du machst irgendwas falsch, da liegt das Problem.
Wie ich ja oben schon schrieb, sollte er aber noch das "unbekannte Konto" herausnehmen. Habe schon oft erlebt, dass trotz Besitzübernahme der Zugriff wegen diesem blöden Konto nicht funktionierte.
 
D

depp2000

Threadstarter
Mitglied seit
21.07.2009
Beiträge
25
Alter
36
leider hat es an diesem blöden konto nicht gelegen habe dieses gelöscht jedoch besteht das problem weiterhin :( ...
kann das problem , das ich nichts ansehen bzw. kopieren daran liegen, das der schreibgeschützt hacken noch gesetzt ist??
denn wenn ich diesen entfernen möchte kommt ( auch mit dem gelöschten konto) das fenter zugriff verweigert...
hmmmm
was kann es denn noch für möglichkeiten geben??
falls screens benötigt werden einfach reinschreiben ;)
tue (fast) alles um das problem endlich mit eurer hilfe aus der welt zu schafenn^^
auf jedenfall schonmal jetzt danke für eure hilfe
 
Thema:

Zugriff verweiger!!! :(

Zugriff verweiger!!! :( - Ähnliche Themen

  • USB stick wie auch externe Festplatte verweigern mir den Zugriff

    USB stick wie auch externe Festplatte verweigern mir den Zugriff: Keine Administrator rechte. Mit Windows 10 Auf meinem alten Laptop geht alles. Windows Vista
  • [Win 2000 bis 7] Laufwerke ausblenden und/oder den Zugriff darauf verweigern

    [Win 2000 bis 7] Laufwerke ausblenden und/oder den Zugriff darauf verweigern: Hi Winboardler ^^ Ich hab mir ein C++ - Programm geschrieben, welches die darin ausgewählten Laufwerke ausblendet oder den Zugriff darauf...
  • TechNet Magazine: Wenn Bereitstellungspunkte den Zugriff verweigern

    TechNet Magazine: Wenn Bereitstellungspunkte den Zugriff verweigern: Der Versuch, per Befehlszeile oder Explorer bestimmte Ordner zu erreichen, löst bei Ihnen die Antwort "Zugriff verweigert" aus? Dahinter muss...
  • TechNet Magazine: Wenn Bereitstellungspunkte den Zugriff verweigern

    TechNet Magazine: Wenn Bereitstellungspunkte den Zugriff verweigern: Der Versuch, per Befehlszeile oder Explorer bestimmte Ordner zu erreichen, löst bei Ihnen die Antwort "Zugriff verweigert" aus? Dahinter muss...
  • Batch - Zugriff auf bestimmte Daten verweigern

    Batch - Zugriff auf bestimmte Daten verweigern: Hey. Ich möchte den Zugriff zu bestimmten Ordnern per Batch verweigern. Ich dachte man könnte das mit IF %USERNAME% == "Gast" ECHO Zugriff...
  • Ähnliche Themen

    Oben